Seltsames Verhalten

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 12.12.2018, 07:39

Guten Morgen,
meine BIG fing gerade an sporadisch fehl zu zünden, kombiniert mit schwankender Drehzahl bis hin zum Ausgehen des Motors. Nach schalten auf Reserve wurde es nicht besser.
Hab dann aus und wieder angeschaltet. Kill Switch an und aus. Dann Lied se wieder.
Können das Kontaktprobleme sein? Ich bin elektrotechnisch eher der Anfänger und nun etwas verunsichert was meine Heimfahrt anbelangt.
Grüezi,
Der Tobi

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Pixxel
Benutzeravatar
Online
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 152
Wohnort: Darmstadt

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Pixxel » 12.12.2018, 09:26

Und dazu weniger Leistung?
Guck mal nach dem dünnen Massekabel an den Zundstulen, das hatte sich bei mir mal gelöst und zu ziemlich den gleichen Symptomen geführt

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 12.12.2018, 09:46

Danke dir, ich schau Mal nach.


Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 12.12.2018, 15:14

Benzinfilter der Reserve hat sich gen Krümmer bewegt und sich mit ihm vereinigt. Na da würde ich auch bockig werden.

Mal schauen wie ich den wo befestige. Jemand nen Vorschlag?

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1433
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Lackmichel » 12.12.2018, 16:37

Der sollte auf der linken Seite sein.....
Bild

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 12.12.2018, 16:44

Hmmm. Seltsam. Bei mir läuft der rechts am Vergaser vorbei. Ich versuch Mal das umzulegen.

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3043
Wohnort: Gößweinstein

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon LuluBanane » 12.12.2018, 16:58

Reserve hat keinen Benzinfilter. Der liegt in der zentralen Leitung vor der Pumpe. Und da is kein Krümmer in der Nähe.

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 12.12.2018, 17:10

Da so :)Bild

Vielleicht heissen die Teile und Örtlichkeiten anders, bin eher Anfänger im schrauben.

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1433
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Seltsames Verhalten

Beitragvon Lackmichel » 12.12.2018, 17:36

Ach du Schande......

Da sollte nur ein Unterdruckschlauch dran! Du flutest oben die Membrane im Vergaser.....
Guckst du.....
Bild
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1433
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Lackmichel » 12.12.2018, 17:45

So sollte es sein
Bild
Bild
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 12.12.2018, 18:35

Ich werde mir das im hellen nochmal anschauen. Könnte er n absterben des Motors auch mit nem fehlenden Druckluftschlauch zusammen hängen? Vielleicht hat der Vorbesitzer lediglich den Filter als Verbindungsstück gesetzt.
Naja. Ich schau morgen Mal im hellen. Danke erstmal für die Hilfe :)

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3043
Wohnort: Gößweinstein

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon LuluBanane » 12.12.2018, 19:51

Wenn jetzt 1. April wäre...
Oder wenns ne 750er mit 2 Tankhäften wäre...
Oders ne optische Kontrolle, ob der Benzinstand in der Benzinpumpe zu hoch ist...
Oder ein hochgestellter Flachschieber...

Ich denk mir mein Teil...
Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2227
Wohnort: Bonn

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Roland » 13.12.2018, 13:28

Benzinschlauf auf Krümmer ist immer eine heiße Idee :shock:
Obwohl: Der undichte Versager meines R4 tropfte (vor 30 Jahren) auch immer auf den Krümmerfächer. Roch nur manchmal streng.

Zum eigentlichen Problem: Angesichts derartiger "Verschlauchung" (noch dazu mit nicht benzinfesten Schläuchen) würde ich undichte oder geknickte Schläuche nicht ausschließen. Gibt ähnliche Symptome, wenn sich der Schlauch so zurechtruckelt wie er gerade will und nicht wie er soll. Die Original-Verlegung hat schon ihren Sinn.

Es stand da mal DREAs Big 20 km oberhalb von Tende ...
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 13.12.2018, 15:46

Hab den benzinfilter auf der linken Seite entdeckt.
Es scheint auf der rechten Seite etwas anderes zu sein, ist auch nur ca. Halb so groß wie der Benzinfilter. Ideen?

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9497
Wohnort: Nordeifel

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Knacki » 13.12.2018, 15:51

Roland hat geschrieben:Es stand da mal DREAs Big 20 km oberhalb von Tende ...


Ach, da auch ? 150km weiter ... :lol:
Bild
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

schnabelorange
Benutzeravatar
Offline
Klugscheißer
Klugscheißer

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 2226
Wohnort: Berlin

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon schnabelorange » 13.12.2018, 16:51

DR Big ToBeat hat geschrieben:Hab den benzinfilter auf der linken Seite entdeckt.
Es scheint auf der rechten Seite etwas anderes zu sein, ist auch nur ca. Halb so groß wie der Benzinfilter. Ideen?

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk


Naja, das grünliche Ding auf dem Foto ist schon ein schmelzender Filter.... :zwinker:
Nur .... falschrum montiert, an der falschen Stelle und wahrscheinlich zu klein :nono:

und wenn das ne 41/42er ist, läuft der Sprit eh gerne mal schlecht nach und sollte bei seinen Laufbemühungen in keinster Weise beeinträchtigt werden

Grüße, Bernhard
Alles was wirklich Spaß macht ist entweder unmoralisch oder ungesetzlich oder macht dick

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2227
Wohnort: Bonn

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Roland » 13.12.2018, 17:27

Knacki hat geschrieben:Ach, da auch ? 150km weiter ... :lol:
Bild

Manche nannten es "Wanderbaustelle" ...

DR Big ToBeat hat geschrieben:Hab den benzinfilter auf der linken Seite entdeckt.
Es scheint auf der rechten Seite etwas anderes zu sein, ist auch nur ca. Halb so groß wie der Benzinfilter. Ideen?


Klare Idee: Alles Gefrickel (zwei Benzinfilter ...) rausschmeißen und ordentlich machen. Nah am Original.
Zuletzt geändert von Roland am 13.12.2018, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 13.12.2018, 17:32

Heute hat's aufgrund rebellierender Kinder nicht mit dem abnehmen der Verkleidung geklappt. Vielleicht schaff ich's morgen.

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 34
Wohnort: Edewecht

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon DR Big ToBeat » 14.12.2018, 15:22

Es ist tatsächlich der Unterdruckschlauch. Werde diesen erneuern. Mal sehen wie es da was passendes gibt. Was macht der eigentlich?

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 323
Wohnort: Jerxheim

Re: Seltsames Verhalten

Beitragvon Sandra07 » 14.12.2018, 15:37

Hi,
Der ist für die Benzinpumpe, die funktioniert mit Unterdruck.
Gruß
Sandra

Nächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe