Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Big Uli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 12.03.2013
Beiträge: 369
Wohnort: 26434 Wangerland

Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Big Uli » 13.03.2019, 19:54

Moin Moin,

bevor ich in meine BIG einen anderen Motor einbaue, möchte ich am Rahmen ein paar Stellen ausbessern.
Weiß jemand welche Farbe (RAL-Ton) man dafür nehmen kann sodass der Farbton annährend passt.
Bei der 94er ist das aus meiner Sicht ein anthrazit-grauer Farbton. Kommt da RAL7016 vielleicht hin? :hmm:

Danke!
Gruß Uli
ONE LIFE, LIVE IT !!!

Suzuki DR 800 BIG
Suzuki Intruder 1400
Suzuki DR 350

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2850
Wohnort: MittenDRinn

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Indyjaner » 13.03.2019, 21:34

Big Uli hat geschrieben:Moin Moin,

bevor ich in meine BIG einen anderen Motor einbaue, möchte ich am Rahmen ein paar Stellen ausbessern.
Weiß jemand welche Farbe (RAL-Ton) man dafür nehmen kann sodass der Farbton annährend passt.
Bei der 94er ist das aus meiner Sicht ein anthrazit-grauer Farbton. Kommt da RAL7016 vielleicht hin? :hmm:

Danke!
Gruß Uli


Ääähhhh 94er :hmm:

Hallo Uli,

die Frage ist so pauschal nicht zu beantworten.Die Suzuki Rahmenfarben sind m.E nicht als RAL Farbtöne hinterlegt. Sicher gibt es eine Übersetzungstabelle die ich nicht kenne (Matze!!!) :hmm: . Besuch doch einfach einen Baumarkt in Deiner nähe und Frag mal nach einen RAL- Farbtonkartenfächer. Diesen kannste dann mal an den Rahmen zum Vergleich Ansetzen. Aber Obacht: Nachlackieren (mit Pinsel) neben der originalen Beschichtung ist schwierig, aber annähernd hinzubekommen und machbar. Der richtige verdünnungsgrad ist entscheidend. Mit Spraydosen kann es zum Desaster werden.
Du machst das schon.

Gruß aus Süß
Indy :prost:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4291
Wohnort: Berlin

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon matzejochen » 13.03.2019, 22:00

Es gab da mal einen Lackierer, der hat Suzukilack nach Origiool-Farbton angemischt.

Die wichtigste FRAGE vorab: Indy, Lackmichel = was sagt ihr dazu? :hmm: :kratz:

Bei "Ja, kannste machen", gehts nun weiter:
Der da verkauft: http://www.motorradlack.de/wp-content/uploads/suzuki.pdf

Eine Tabelle der Ori-Lackbezeichnungen gibts hier: http://gs-classic.de/download/Suzuki-Farbcode.pdf

Die Farben gibts ja bei den üblichen TeileApotheken zu lesen:
24K Light Charcoal Metallic 1991 1997 DR 800 S, Wohl Rahmen der 92er. Hmm?

Findest Du im obigen PDF, linke Spalte, mittig.

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2850
Wohnort: MittenDRinn

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Indyjaner » 13.03.2019, 22:54

matzejochen hat geschrieben:Es gab da mal einen Lackierer, der hat Suzukilack nach Origiool-Farbton angemischt.

Die wichtigste FRAGE vorab: Indy, Lackmichel = was sagt ihr dazu? :hmm: :kratz:

Bei "Ja, kannste machen", gehts nun weiter:
Der da verkauft: http://www.motorradlack.de/wp-content/uploads/suzuki.pdf

Eine Tabelle der Ori-Lackbezeichnungen gibts hier: http://gs-classic.de/download/Suzuki-Farbcode.pdf

Die Farben gibts ja bei den üblichen TeileApotheken zu lesen:
24K Light Charcoal Metallic 1991 1997 DR 800 S, Wohl Rahmen der 92er. Hmm?
Findest Du im obigen PDF, linke Spalte, mittig.


Hallo,
wenn das Lackieren von kleinen Ausbesserungsstellen am Rahmen (den eh kaum jemand sieht) nicht absolut 1:1 unsichtbar sein soll, müsste man die Farbe einmessen. Wir können das aber auch gerne Wissenschaftlich weiter betreiben. Nächste Woche stehen mir die erforderlichen Geräte dazu wieder zur verfügung. Es ist kein Proplem den original Lack zu erstellen. Die Verarbeitung ist das Problem. @Uli: Geh in den Baumarkt und hol ein Töpfchen 125 ml für 5 Euro nach RAL Fartonfächer und einen ordentlichen Lackierpinsel - gut iss.

@Matze...es gab mal eine Tabelle Suzuki annährernt zu RAL :hmm:

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1551
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Lackmichel » 14.03.2019, 04:04

Tach auch.....

Nur ist der Rahmen immer noch metallic und die Raltöne die du im Baumarkt bekommst sind meist Uni.......
Ich würde zur nächsten Lackiererei fahren und da grad ein paar ml mischen lassen. Die haben alle Farbfächer da und meist auch fertige Farbtöne da. Nen Lackstift machen die meisten fürn Obolus an die Trinkgeldkasse.

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 831
Wohnort: Duisburg

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Hoehni » 14.03.2019, 07:42

Hi Uli!

Nimm dir die Halterung des Fußbremslichtschalters und geh zu einem Autoteilehandel der Autolacke in Spraydosen anbietet.
Da kannst du die Deckelfarben vergleichen. Ich hab das bei meiner auch gemacht. Hab aber bewusst einen etwas dunkleren Ton gewählt.
Kannst Du machen wie du magst. Geschmäcker sind Gott sei Dank verschieden.

Mit Pinsel usw. ist für mich nicht so klasse. Wenn der Motor eh raus ist, kannst Du auch so wie ich die unteren Rahmenzüge sowie das Steuerkopfrohr (quasi überall wo du dann rankommst) überlackieren. Alles mit 800er nass anschleifen , hier und da den Rost entfernen (logo vor dem Schleifen) , Grundieren und anschliessend lackieren.
Da die Dosen 1K Lacke sind, sind sie leider nicht spritfest. Sollten sie aber,da immer mal was drüber geht. Kauf Dir zum Versiegeln einen 2K Klarlack in der Dose. Das gibt ne schöne widerstandsfähige Oberfläche. Beim Motoreinbau dann alles mit Gartenschlachstücken schützen. Fertig.

Ich stell gleich mal 1 - 2 Bilder ein.

Gruß
Marco


Bild

Bild
Bild
Zuletzt geändert von Hoehni am 17.03.2019, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Big Uli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 12.03.2013
Beiträge: 369
Wohnort: 26434 Wangerland

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Big Uli » 14.03.2019, 16:28

Moin Moin,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten. :good:
Ich will daraus aber keine wissenschaftliche Arbeit machen.
Dachte nur es gäbe bereits eine bekannte RAL Farbennummer die annährend passt.

Werde aber jetzt wie vorgeschlagen mit einem Teil zum Kfz-Zubehör-Händler fahren und mir eine Sprühdose organisieren.

Ich werde berichten!

Gruß Uli
ONE LIFE, LIVE IT !!!

Suzuki DR 800 BIG
Suzuki Intruder 1400
Suzuki DR 350

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9721
Wohnort: Nordeifel

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Knacki » 14.03.2019, 16:42

Hi,

für den schonenden Motoreinbau hab ich mir eine Idee von Flotte Lotte geklaut. Ist aber nur ratsam wenn der Rahmen nackt ist. Motor auf die Seite legen und den Rahmen drüber stülpen. Ist viel einfacher und der Lack bleibt auch heil.

@ Uli - wenn du den Rost nicht "wissenschaftlich" beseitigen willst, ist grundieren mit Hammerite keine schlechte Idee.

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Big Uli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 12.03.2013
Beiträge: 369
Wohnort: 26434 Wangerland

Re: Rahmenfarbe SR43, Bj. 94, anthrazit-grau

Beitragvon Big Uli » 14.03.2019, 18:09

Bin gerade aus dem Auto-Zubehör-Laden zurück.
Habe die Halterung vom Fußbremslichtschalter (Danke an Marco - ich dachte es gibt kein loses Teil in Rahmenfarbe :good: ) mitgenommen und angehalten.
Es ist die Farbe 70-0060 von Duplicolor geworden.
Passt erstmal ziemlich gut. Weiteres werde ich nach dem Lackieren sehen.

Gruß Uli
ONE LIFE, LIVE IT !!!

Suzuki DR 800 BIG
Suzuki Intruder 1400
Suzuki DR 350


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe