Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 10:19

Moinsen,

nachdem das Treffen quasi unmittelbar vor der Türe steht, ist latürnich das Mopped wieder kaputt. Wie auch anders? War letztes Jahr schließlich auch so und mit Traditionen bricht man hier auf dem Dorf ja nicht mal so einfach...^^

Die gute Hilde steht unterm Carport und wartet darauf, dass ihr der Motor geklaut wird, nachdem sich im Ölsumpf Späne fanden und uns beim Abnehmen des LiMa-Deckels ein Schräubchen vertrauensvoll entgegenpurzelte.

Für den - nicht unwahrscheinlichen - Fall, dass wir wieder die ein oder andere Frage haben werden, mache ich schon mal vorsorglich diesen Thread auf.

Nun denn... bis später.^^

VG Nora
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3093
Wohnort: Gößweinstein

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon LuluBanane » 02.06.2019, 10:24

Oh, wie unpassend. :)
Ein Foto des Schräubchens vielleicht?

GRuß Lutz,
Schraube locker, aber nicht verloren
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9780
Wohnort: Nordeifel

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Knacki » 02.06.2019, 11:23

Hmmm ... die Nichterwähnung des kleinen blau-weißen Eimerchens lässt wohl Rüchschlüsse zu? Wie dem auch sei, ich wünsche euch viel Erfolg!

Gruß
Knacki ... im Endspurt mit der 42er
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 11:31

LuluBanane hat geschrieben:Oh, wie unpassend. :)
Ein Foto des Schräubchens vielleicht?

GRuß Lutz,
Schraube locker, aber nicht verloren


Nachher, sobald das Handy geladen ist, gerne. Ich vermute allerdings, dass sich die Herkunft erklären könnte, sobald die Zylinderhaube runter ist... ich meine, genau da hätte ich genau solche Schrauben vor ziemlich genau einem Jahr gesehen. Sicher bin ich allerdings nicht. Ich knips das Ding nachher mal. :)


Knacki hat geschrieben:Hmmm ... die Nichterwähnung des kleinen blau-weißen Eimerchens lässt wohl Rüchschlüsse zu? Wie dem auch sei, ich wünsche euch viel Erfolg!

Gruß
Knacki ... im Endspurt mit der 42er


Der kleine Eimer ist noch gar nicht in der Lage, irgendwelche Schrauben loszurappeln; der steht noch so da, wie ich ihn geholt habe. Das wird sich auch mangels Masse noch etwas in die Länge ziehen, fürchte ich.
Es ist wieder mal das rote Gerät.^^

LG Nora (in Röckchen und dicken Arbeitsschuhen... sieht doof aus, übrigens... :lol: )
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 16:55

So, Zylinderaube ist runter, der Gummihammer hat Federn gelassen und die Herkunft der Schraube ist geklärt. War nicht die, die ich vermutet hatte, sondern eine, die ich im Leben nicht auf dem Zettel gehabt hätte; eine der beiden Schrauben des Sicherungsblechs am Steuerkettenrad oben. Dabei waren die Schrauben geklebt und das Sicherungsblech entsprechend umgebördelt gewesen.

Nu ja... gucken wir mal weiter... als nächstes kommt der Kopf runter.
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 17:55

Update: Kopf runter. Anblick unschön. Auslassventile und Kolben hatten ein Rendezvous. :shock:
Die Kerben im Kolben sehen jetzt nicht soooo dramatisch aus, dass ich den für tot halten würde. Aber was ist mit dem Zylinderkopf?
Gibt es eine Chance, dass eventuell nur die Ventile fritte sind und es mit neuen Auslassventilen getan wäre? :|

Irgendwie hängen wir jetzt auch fest... ein Ventilfederspanner wäre grade hilfreich... oder ggfs dilettantisches Hantieren mit einer Schraubzwinge? :kratz:
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Locke
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 28.04.2008
Beiträge: 867
Wohnort: Selbach

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Locke » 02.06.2019, 18:29

Wie ist euer Plan?

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 19:05

Locke hat geschrieben:Wie ist euer Plan?


So günstig wie möglich reparieren - oder gegen Deinen Motor tauschen.^^

Guido lädt gerade die Fotos vom Handy aufs Laptop, damit ich sie einstellen kann. Für heute ist dann erst mal Feierabend.
Auslassventile sind draußen... per Schraubzwinge und Nüssen. Zum Einsetzen, haben wir beschlossen, hätten wir dann aber doch gern wieder einen Ventilfederspanner - weil, wegen autschn...

Bisherige Schätzung:

Tote:

- Schraube, die uns beim Öffnen des LiMa-Deckels so fröhlich entgegengehüpft kam
- Sicherungsblech Steuerkettenrad
- die beiden Auslassventile

Verletzte:

- Kolben
- Fingerendgelenk Mittelfinger linke Hand (meinerseits)
- Handrücken linke Hand (Guido)

Außerdem sollte eh die Ausgleichskette neu... unabhängig von dem Kladderadaatsch, der da gerade ist.

Morgen - bzw. eher übermorgen - gucken wir weiter.

Schön wäre halt, wenn jemand mit mehr Plan von der Materie als wir ihn haben, bestätigen könnte, dass die Kerben im Kolben nicht so dramatisch sind und wahrscheinlich echt nur die Auslassventile im Eimer sind und da sonst nix krumm und verzogen ist.

Bilder kommen gleich. Sobald ich sie habe.

LG Nora (geht sich jetzt ein Bier holen)
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1589
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Und wenn Du mal nicht weiter weißt, bilde einen Arbeitsk

Beitragvon Lackmichel » 02.06.2019, 19:27

Nora Drenalin hat geschrieben:
Guido lädt gerade die Fotos vom Handy aufs Laptop, damit ich sie einstellen kann.


Die App Tapatalk aufs Smartphone laden, das Bigforum suchen, anmelden und Bilder hochladen... fertig und ganz einfach......

Und mal wieder...... und jährlich grüßt das Murmeltier
Viel Erfolg........

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Fotos

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 19:53

Sodale... Fotos:

Es geht doch nix über Profiwerkzeug... :lol:

Bild

Bild




Wie ist das einzuschätzen?

Bild




Die offensichtlichen Toten:

Bild




Lackmichel hat geschrieben:
Und mal wieder...... und jährlich grüßt das Murmeltier
Viel Erfolg........

Gruß Michel


Danke! Das mit dem Murmeltier dachte ich auch beim Blick auf den Kalender.^^


VG Nora
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 229
Wohnort: Darmstadt

Re: Fotos

Beitragvon Pixxel » 02.06.2019, 19:58

gehören in den Kolben nicht so zwei Kerben? :kratz: Ob die natürlich so aussehen sollen weiß ich auch nicht

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9780
Wohnort: Nordeifel

Re: Fotos

Beitragvon Knacki » 02.06.2019, 20:45

Diese Kerben gehören da nicht so hin, ähneln aber denen die bei manchen Kolben original drin sind. Ich würde sagen bissi abschleifen und weiter verwenden.
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2888
Wohnort: MittenDRinn

Re: Fotos

Beitragvon Indyjaner » 02.06.2019, 20:53

Hallo Nora...siehe dem Bastel sei ein...

Gruß Indy :prost:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Fotos

Beitragvon Nora Drenalin » 02.06.2019, 20:56

Knacki hat geschrieben:Diese Kerben gehören da nicht so hin, ähneln aber denen die bei manchen Kolben original drin sind.


Nee, in der Tat gehören die bei der 800er werksseitig nicht dahin. Ich glaub, der Kolben der 750er hat die... aber halt in schön und in "das soll so". Hmm... erklären wir sie zur 750er? 8)



Knacki hat geschrieben:Ich würde sagen bissi abschleifen und weiter verwenden.

Echt? Das hatte ich gehofft, dass das außer mir auch noch jemand so sieht, dessen Meinung im Gegensatz zu meiner auch noch mit Ahnung unterlegt ist. Das stimmt mich doch schon mal zuversichtlicher! :good:


VG Nora... ein Bier, drei Kaffee...
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2661
Wohnort: München

Re: Fotos

Beitragvon Eintopfquäler » 02.06.2019, 20:58

Zieh den Zylinder ab und guck den Rest vom Kolben an. Das Entgraten bringt nur was, wenn der Kolben nicht geplatzt ist. :D

Bild

Was bringen neue Ventile, wenns den Rest wieder schrottet?
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.

Dickschiffkapitän
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 26.12.2010
Beiträge: 4189
Wohnort: 47...

Re: Fotos

Beitragvon Dickschiffkapitän » 02.06.2019, 21:08

Grüße.

Kolben kann erfahrungsgemäß weiter verwendet werden, neue gebrauchte Ventile rein, Wackelprobe in den Führungen aber da sollte nichts kaputt gegangen sein. Sicherungsblech und Schraube neu und mal nachgucken warum sich die Schraube gelöst haben könnte. Gewinde ok? Dieser Schaden ist untypisch. Sonst alles ok?
Ventilmontagewerkzeug würde ich verleihen. Plz 51 ist um Köln herum, oder?


Axel...wie früher.
Machen ist wie wollen. Nur krasser.

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4301
Wohnort: Berlin

Re: Fotos

Beitragvon matzejochen » 03.06.2019, 00:49

obacht!

sind die ventile so/so schräg/so stark eingetroffen, hats die führungen evtl. geborsten.

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Fotos

Beitragvon Nora Drenalin » 03.06.2019, 04:42

Guten Morgen zusammen :)

Indyjaner hat geschrieben:Hallo Nora...siehe dem Bastel sei ein...

Gruß Indy :prost:


Ich belästige Dich nachher mal per PN, ja? :prost:




Eintopfquäler hat geschrieben:Zieh den Zylinder ab und guck den Rest vom Kolben an. Das Entgraten bringt nur was, wenn der Kolben nicht geplatzt ist. :D

Bild

Was bringen neue Ventile, wenns den Rest wieder schrottet?


Määäääh... sag doch so was nicht; so eine Option hatte ich ja gar nicht auf dem Zettel. :x Das sieht ja fürchterbar aus! Zylinder ziehen ist doch so schon doof genug wegen der elenden wieder-rein-Fummelei. Was hab ich da letztes geflucht, transpiriert und mir die Finger geklemmt, weil diese Ar***kolbenringe nie so wollten, wie sie sollten. Irgendwann hatte Guido den dann in meiner Abwesenheit wieder drauf, während ich völlig entnervt auf der Suche nach Valium, Schnaps und Zigaretten war.^^
Wenn ich dann noch befürchten muss, einen gerissenen Kolben zu sehen zu bekommen, erhöht das den Spaßfaktor nicht wirklich. :/
Bisher war mein Lichtblick innerhalb der diesjährigen "Vor-dem-Treffen-Motor-kaputt-Aktion" eigentlich dass ich mir sicher war, diesmal zumindest nicht den Zylinder ziehen zu müssen. Und nu kommst Du mit so bösen Fotos daher... :(

Das Schlimmste, was ich bisher befürchtet hatte, war

matzejochen hat geschrieben:obacht!

sind die ventile so/so schräg/so stark eingetroffen, hats die führungen evtl. geborsten.
, daher auch meine Frage, ob zwingend davon auszugehen sei, dass ein neuer Kopf her müsse, weil da was Schaden genommen hätte.

Wie kann ich das eigentlich überprüfen, ob die Führungen etwas mitbekommen haben? Spiel? Oder wäre so was sogar sichtbar?


Das
Knacki hat geschrieben: Ich würde sagen bissi abschleifen und weiter verwenden.
wäre eigentlich der Plan gewesen.
Bzw. noch genauer
Dickschiffkapitän hat geschrieben:Grüße.

Kolben kann erfahrungsgemäß weiter verwendet werden, neue gebrauchte Ventile rein, Wackelprobe in den Führungen aber da sollte nichts kaputt gegangen sein. Sicherungsblech und Schraube neu und mal nachgucken warum sich die Schraube gelöst haben könnte. Gewinde ok? Dieser Schaden ist untypisch. Sonst alles ok?
Ventilmontagewerkzeug würde ich verleihen. Plz 51 ist um Köln herum, oder?


Axel...wie früher.



Ich dachte / hoffe eigentlich, dass es genau damit erledigt sein möge. *seufz*

Ich brauch jetzt erst mal Kaffee...


@ Dickschiffkapitän: Mich wundert auch, dass sich die Schraube des Sicherungsblechs gelöst hat. Meine Theorie mit der ich versucht habe, mir den Schaden plausibel zu machen war, dass sich das doofe Ding aufgrund der Rumpelei wegen der ausgelutschten Ausgleichskette (die ist wirklich fertig und gleicht genau gar nix mehr aus) irgendwie bestimmungswidrig verhalten und seinen Platz verlassen haben könnte. Das Blech hat dann das Nockenrad blockiert und...

Würde das passen? Oder passt das nur in meiner Blondinenlogik?
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Würmer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 21.10.2011
Beiträge: 1958
Wohnort: Würm

Re: Fotos

Beitragvon Würmer » 03.06.2019, 06:40

Also ich würde ja an Deiner Stelle auch gleich einen neuen SKS, Gleitschienen und Steuerkette verbauen. Wenn die Ausgleicherkette schon am Ende war wirds die Steuerkette ja auch sein, bzw genug auf dem Buckel haben. Nicht das Du gleich drauf den nächsten Schaden hast. 8)
http://www.das-toeff.de
Ned schwätzen, sondern machen!

Nora Drenalin
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.05.2018
Beiträge: 183
Wohnort: 51xxx

Re: Fotos

Beitragvon Nora Drenalin » 03.06.2019, 07:12

Würmer hat geschrieben:Also ich würde ja an Deiner Stelle auch gleich einen neuen SKS, Gleitschienen und Steuerkette verbauen. Wenn die Ausgleicherkette schon am Ende war wirds die Steuerkette ja auch sein, bzw genug auf dem Buckel haben. Nicht das Du gleich drauf den nächsten Schaden hast. 8)


Steuerkette, Spannerfeder, Gleitschienen und Gedönse sind letztes Jahr um die Zeit neu reingekommen und sehen allesamt noch aus wie neu. Gut... die Spannerfeder war jetzt so optisch nicht in Augenschein zu nehmen...^^
Die Ausgleichskette war letztes Jahr schon grenzwertig wurde aber notgedrungen unter "muss noch ein bisschen halten, weil ist grad finanziell nicht drin" verbucht und stand nach der zwischenzeitlich verursachten Geräuschkulisse auch ohne den Kollateralschaden für spätestens kommenden Monat auf dem Plan. Jetzt dann halt früher... und mit unschönen Begleiterscheinungen. :|

VG Nora
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Nächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe