Schlauchmangel

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 20.06.2019, 09:56

Da wo der Tropfen hängt gehört ja eigentlich n Schläuchli hin. Wohin muss das gelegt werden und was für eins ist das?Bild

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15134
Wohnort: Meddersheim

Re: Schlauchmangel

Beitragvon Aynchel » 20.06.2019, 10:20

da kommt ein 3mm weiter Schlauch drauf der nach unten ableitet
die kann man aber auch weglassen
musst eh den Vergaser raus nehmen und den O Ring am Schwimmernadelventil wechsel, denn der ist geschrumpft und damit undicht
ein bekanntes altes Leiden
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Re: Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 20.06.2019, 11:20

Ach kiek. Hat bestimmt was mit meinem 7,5 L/100km zu tun. Danke

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Murphy
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.06.2014
Beiträge: 106
Wohnort: Sittensen

Re: Schlauchmangel

Beitragvon Murphy » 20.06.2019, 12:11

also 7,5 l auf 100 Km ist bei mancher fahr weise fasst normal :D :moto:

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Re: Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 20.06.2019, 12:48

Fahre nicht schneller als 120, dahinter schaukelt meine auf, muss Mal Gabel irgendwie richten.
Wenn ich so rumfrag hör ich meist was von 6 bis 6,5. Das fänd ich bei meiner pendelei ganz nett :)

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Re: Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 26.06.2019, 12:22

Vergaser Dichtungen getauscht, alles dicht jetzt. Danke. Läuft auch jetzt im Standgas nach der Reinigung der Gaser wesentlich ruhiger. :)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9893
Wohnort: Nordeifel

Re: Schlauchmangel

Beitragvon Knacki » 26.06.2019, 12:26

DR Big ToBeat hat geschrieben:Fahre nicht schneller als 120, dahinter schaukelt meine auf, muss Mal Gabel irgendwie richten.


Kann auch am Reifen liegen bzw. am Reifendruck. Beim TKC80 u.a. ist die Schaukelei ab 120 normal.
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Re: Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 26.06.2019, 12:49

Knacki hat geschrieben:[quote="DR Big ToBeat"]Fahre nicht schneller als 120, dahinter schaukelt meine auf, muss Mal Gabel irgendwie richten.


Kann auch am Reifen liegen bzw. am Reifendruck. Beim TKC80 u.a. ist die Schaukelei ab 120 normal.[/quote]Das wird's wohl sein.

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Re: Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 28.06.2019, 12:29

Verbrauch jetzt bei zügiger Fahrweise 6,8 Liter. :)

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 114
Wohnort: Edewecht

Re: Schlauchmangel

Beitragvon DR Big ToBeat » 05.07.2019, 21:19

Und ohne Autobahn bei 6,1...ich glaub so kann's bleiben. Neuerdings manchmal vereinzelt knallen aus den endpötten im Schiebebetrieb. Nicht sehr laut und auch nur einmal. Ich glaub da kann ich mit leben. :)

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe