Kerzenstecker und Auspuff

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
maik_Dr800
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 03.07.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Nürnberg

Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon maik_Dr800 » 05.07.2019, 19:43

Hallo,

Ich bin seit kurzem Besitzer einer Dr800 Bj95 und würde sie gerne etwas aufbereiten.
Jetzt bin ich auf folgendes Problem gestoßen, als ich mir neue Kerzenstecker besorgen wollte.
Laut Internet soll der OEM-Stecker einen anderen Innenwiderstand haben als die von Louis.de vorgeschlagenen NGK-„Nachbauten“ und das soll zu Schäden an der Zündanlage führen. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
Der OEM-Stecker ist einfach deutlich teurer als ein NGK-Stecker.

Ein zweiter Punkt der mich drückt, ist die Auspuffanlage. Leider ist sie ziehmlich rostig zumindest der Sammler und die beiden Endtöpfe. Gebraucht ist sowas ja auch kaum/gar nicht zu bekommen. Jetzt meine Frage, gibt es einer Auspuffanlage aus dem Zubehör die auf den Original-Krümmer passt und legal fahrbar ist?

Vielen Dank für eure Hilfe und ein schönes Wochenende

Maik

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 719
Wohnort: Köln

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon Alex1989 » 06.07.2019, 08:44

Hallo, wilkommen und Glückwunsch zhr Big. :)

Also welchen Kerzenstecker meinst du? Schau ich in die Louisliste rein, find ich da keinen? Gibt es neben den Originalen denn noch andere? :hmm:

Und Auspuff : www.dr-big-shop.de ...der findeste nen Auspuff der Legal ist und mitunter auch auf den alten Krümmer passt. Wobei ich dann gleich den neuen Edelstahl verbauen würde. Der sieht besser aus.
Gruß Alex :prost:

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1613
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon Lackmichel » 06.07.2019, 14:16

Hallo Maik,
Herzlich willkommen im Klub.....

Die Zündkerzenstecker sind mit dem Kabel und der Zündspulen verschweißt, warum willsten die neu machen? Endschalldämpfer gibts viele, auch gebraucht, wie Alex schon schrieb.....

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

maik_Dr800
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 03.07.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Nürnberg

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon maik_Dr800 » 06.07.2019, 21:02

Hallo,

Danke für die freundlich Aufnahme.

Thema Kerzenstecker:
Der Hintergedanke den ich dabei hatte, als ich geschrieben habe ich würde die Kerzenstecker gerne tauschen ist folgender:
Bei allen Motorrädern die ich bisher besessen und wieder schön gemacht/ hergerichtet habe, haben die Kerzenstecker immer nur wenige Euro gekostet und ich habe sie deshalb auch immer fleißig gegen neue ersetzt als die Maschinen zu mir kamen. Einfach nur um das als Fehlerquelle auszuschließen. Zündkabel ebenso.

Xd05f <— das ist die Kennung für einen Kerzenstecker ausspuckt, scheint aber völliger Schwachsinn zu sein.

Da bei der Big die Kerzenstecker, aber für einen studentischen Geldbeutel sehr teuer sind, muss man sich tatsächlich die Frage stellen, müssen sie wirklich gewechselt werden? Vermutlich nicht. Ich werde sie mir einfach genau anschauen und dann entscheiden. Komme leider erst in 3 Wochen dazu, wenn ich die Prüfungsphase überleben sollte.

Thema Auspuff:

Gebraucht habe ich bis jetzt nur einmal was gegunden, 2 Endtöpfe und ein Sammler, in schlechterrem Zustand als meine.
Eine Sportanlage habe ich dank einem guten Tipp von euch gefunden, allerdings wäre mir eine Originale lieber.
Aber ich bleibe an dem Thema dran, vlt. ergibt sich ja eine Gelegenheit.

Schönes Wochenende euch allen.

Maik

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 719
Wohnort: Köln

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon Alex1989 » 06.07.2019, 21:10

Wenn du einen gebraucht Auspuff willst, Original, frag mal beim Chris ob er einen da hat. Aber auch der wird nicht Billig sein.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=47727550

Wie ich zuletzt bei ihm war, hatte er gerade einen schön gemacht.
Gruß Alex :prost:

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 428
Wohnort: Winkel

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon elmarfudd » 06.07.2019, 21:13

Die Kerzenstecker sind meines Erachtens unauffällig bei den BIGs. Was nicht kaputt ist würde ich nicht tauschen.

Gut erhaltene original Endschalldämpfer mit Sammler sind nicht billig und rar. Die alternativen findest du zum Beispiel im Bauchladen. Alternativen findest du in der Suche hier im Forum. Ich fahre einen Laser und bin damit auch zufrieden. Ich habe aber auch keinen Vergleich. Die originale gefällt mir nicht und war damals auch in keinem guten Zustand.
Viel Spass mit der Dicken :moto:
SR 43 B
Baujahr 1991

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 505
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon rollyrichter » 10.07.2019, 11:04

Also ich hätte noch eine komplette Anlage bei mir liegen. Sehr gut in schuss und preislich können wir uns sicher einigen
:good:
Gruß Olaf

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 110
Wohnort: WTal

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon Andy17 » 11.07.2019, 08:04

Hätte noch die Endschalldämpfer für kleines Geld, aber wahrscheinlich auch nicht viel besser als deine :kratz:

Bild

Gieriger Gnom
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.03.2019
Beiträge: 14
Wohnort: Oldenburg

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon Gieriger Gnom » 11.07.2019, 09:02

elmarfudd hat geschrieben:Die Kerzenstecker sind meines Erachtens unauffällig bei den BIGs. Was nicht kaputt ist würde ich nicht tauschen.

Gut erhaltene original Endschalldämpfer mit Sammler sind nicht billig und rar. Die alternativen findest du zum Beispiel im Bauchladen. Alternativen findest du in der Suche hier im Forum. Ich fahre einen Laser und bin damit auch zufrieden. Ich habe aber auch keinen Vergleich. Die originale gefällt mir nicht und war damals auch in keinem guten Zustand.
Viel Spass mit der Dicken :moto:



Mahlzeit, da will ich mich mal einschäkeln ...

Du schreibst Du fährst einen Laser ... ich denke den Produro ( oder so ähnlich )
Ich bin auch dabei mir ggf. was kaufen zu müssen, ich spielte mit dem verwegenen Gedanken mir auch einen Laser zu koofen, weil meine OEM Knalltüten den Rosttod zum Opfer fallen ...
Jetzt laß ich bei Master Hessler das er von den Laser abrät, weil der Apparat den Bock nicht voran bringt, eher verzögert, also man langsamer damit unterwegs ist aufgrund von zu hohem Rückdruck in Richtung Motor !?
Was hast Du für eine Erfahrung ?

Der gierige Gnom
... außergewöhnliche Situationen werden von außergewöhnlichen Menschen außergewöhnlich gelöst ... ich

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 428
Wohnort: Winkel

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon elmarfudd » 11.07.2019, 09:24

Der Laser war wohl lange mangels Alternative die Wahl vieler BIG fahrer.
Die BIG verliert wohl damit an Leistung, was mir nicht auffällt, weil ich es nicht anders kenne.

Wenn du selbst basteln kannst, dann ist die Preisgünstigste Alternative ein Haya-Topf. Findest auch hier im Forum einige berichte drüber.
DRBigger hat dazu mal was geschrieben.
Wenn du kaufen musst, entweder gebraucht im Forum oder neu im Bauchladen. Beim Hr. Hessler bekommst du das nötige know-how dazu, was dir viel Abstimmarbeit nimmt.
Mir wäre es das wert, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Grüße
Marcus
SR 43 B
Baujahr 1991

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12346
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon Bambi » 11.07.2019, 12:11

Hallo zusammen,
um die Neulinge im Big-Universum aufzuklären: der 'Haya'-Topf meint einen Schalldämpfer der Suzuki Hayabusa. Nicht, daß die Probanden nach einem Auspuff-Hersteller namens 'Haya' suchen ...
Schöne Grüße, Bambi
PS: hab's gerade getestet ... der Suche reicht tatsächlich 'Haya' als Suchbegriff ...
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 428
Wohnort: Winkel

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon elmarfudd » 11.07.2019, 12:15

Hast natürlich recht Bambi, hätte ich vilelleicht ausschreiben sollen :good:

viewtopic.php?f=5&t=80569&hilit=hayabusa&start=20#p224809

Hier mal was zum Lesen. die Suchfunktion spuckt hier einiges aus.
SR 43 B
Baujahr 1991

hcw
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.03.2008
Beiträge: 2572
Wohnort: Ruhrpott

Re: Kerzenstecker und Auspuff

Beitragvon hcw » 12.07.2019, 06:59

Moin ihrs,

ich fahre auch mit dem Laser - naja - vielmehr steht meine Maschine mittlerweile mehr mit dem Laser in der Garage - anderes Thema - der nimmt Leistung im oberen Bereich weg. Und das merklich. Wenn ich nochmal vor der Entscheidung stände, würde ich vermutlich den Sebring vom Hessler kaufen. Da ich aber nicht mehr so oft mit meiner Dicken unterwegs bin, bin ich zu geizig ~300 Öcken dafür hin zu legen.

Doppelauspuff fahren hier auch viele - aber das ist alles eine Geldfrage ;)

Und zum Kerzenstecker - wurde eigentlich alles gesagt - ich tausche, wenn es defekt ist, nicht, wenn es unschön aussieht oder man es "mal" machen kann.

Beste Grüße ausm Pott
Christian - müsste sonst auch getauscht werden... :D
Zitat Aynchel: "ein sauberes Moppet ist ein Zeichen für einen kranken Geist"

Lyra's Legacy - Melodic Metal aus dem Ruhrpott

Meins


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe