Tacho zeigt zu langsam an

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
dicker1980
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 04.10.2018
Beiträge: 29

Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon dicker1980 » 13.10.2019, 17:17

Moin,
Nach der ersten kleinen Tour mit der dicken habe ich gemerkt das der Tacho ca. 10 km/h zu wenig anzeigt. Hatte nen Navi mit an und normal zeigt der Tacho ja eher mehr an als GPS Geschwindigkeit. Es sind superMoto Felgen eingetragen bei mir, kann es sein das da noch der geänderte Tachoantrieb drin ist? Und wenn ja_was muss ich wieder umbauen?

Grüße

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3118
Wohnort: Gößweinstein

Re: Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon LuluBanane » 14.10.2019, 08:22

Mojn,
wenn die supermoto vorne nur 19" hatte erklärt das die Lage. Wahrscheinlich brauchst du ne andere Tachoschnecke.
Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 880
Wohnort: Duisburg

Re: Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon Hoehni » 14.10.2019, 09:58

Supermoto haben 17" Felgen.
Wenn die eingetragen sind sollte der Tacho angepasst worden sein. Sonst wars nen T......-Tüv.
Ergo hast du entweder nen Digitaltacho oder nen umgebauten Schneckentrieb . Aber den gibts meines Wissens nicht.
Falls also Digitacho, dann auf 21" in der Software anpassen.
Ansonsten wieder auf Supermoto umbauen :lol:

Gruß Marco

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 2010
Wohnort: Forchheim

Re: Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon kepho » 14.10.2019, 13:15

Hoehni hat geschrieben:Supermoto haben 17" Felgen.

Ergo hast du entweder nen Digitaltacho oder nen umgebauten Schneckentrieb . Aber den gibts meines Wissens nicht.

Gruß Marco


natürlich gibts den schneckenantrieb für 17 Zoll.
habe hier einen liegen

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3118
Wohnort: Gößweinstein

Re: Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon LuluBanane » 14.10.2019, 14:35

@Hans: Dein Schneckenantrieb ist doch schon in Ruhestand, dachte ich...

Gruß Lutz,
auf alle Fälle sind 43,18cm übertrieben....
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 880
Wohnort: Duisburg

Re: Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon Hoehni » 16.10.2019, 11:13

LuluBanane hat geschrieben:@Hans: Dein Schneckenantrieb ist doch schon in Ruhestand, dachte ich...

Gruß Lutz,
auf alle Fälle sind 43,18cm übertrieben....


Soso! :roll:

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 397
Wohnort: Dortmund

Re: Tacho zeigt zu langsam an

Beitragvon PeterM » 16.10.2019, 11:27

LuluBanane hat geschrieben: auf alle Fälle sind 43,18cm übertrieben....


Stimmt! 42 reicht :zwinker:

Gruß Peter (schweift ab :gps:)
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Stonerband aus Schweden!!
www.snoband.com


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe