Bedüsung Sr41 mit Devil

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Hauptstadt

Bedüsung Sr41 mit Devil

Beitragvon Gaertner » 17.05.2020, 12:26

Liebes Forum,

pandemiebedingt habe ich grade mehr Zeit in der Garage. Ich habe 2012 mal diese Big erworben:
Bild
Der Motor hat zwischenzeitlich eine andere Big angetrieben und kann jetzt zurück.

Bei Kauf war der originale Auspuff dran und der Luftfilter weit geöffnet. Der Luftfilter kommt neu und mangels Gummischnorchel passe ich ein HT-Rohr als Trichter an. Aynchel hatte das mal instruktiv bebildert.

Ich habe noch eine Devil-Anlage mit Krümmer im Regal. Die will ich fahren. Da ich den Vergaser ohnehin zerlege und überhole:

Welche Erfahren habt Ihr mit der Vergaserabstimmung auf den Devil?
Mit welcher Bedüsung läuft sie ordentlich? :roll:


Ich habe zwar viele Beiträge zum Devil gefunden, aber keine konkreten Angaben zur Abstimmung. Vieleicht könnt ihr helfen. Ich würde gern mit einer ordentlichen Basisabstimmung starten. Der Bock soll fahren.

Danke und

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)
[/hr]
der Gaertner wars...

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1940

Re: Bedüsung Sr41 mit Devil

Beitragvon Offroad Guide 04 » 17.05.2020, 13:42

Na frag doch mal den Inginör, der hat doch so eine Kravalltüte :kratz: :gps:
Bild

Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Hauptstadt

Re: Bedüsung Sr41 mit Devil

Beitragvon Gaertner » 17.05.2020, 13:58

meinste, der weiss noch, was er da vor dreißig Jahren reingeschraubt hat? :D

ich bin auch gespannt, was andere für Erfahrungen damit haben. Ein paar 41er mit Devil fahren ja noch. :roll:

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)
[/hr]
der Gaertner wars...

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15627
Wohnort: Meddersheim

Re: Bedüsung Sr41 mit Devil

Beitragvon Aynchel » 18.05.2020, 10:06

Luftbohrung zulöten und kleiner aufbohren
unten rechts im Text

HD ist eine 118er

Bild

der Devil hatte so einen schönen knurrigen Ton beim Hahn zumachen, den hab ich beim Edelstahl Sebring nicht hin bekommen :roll:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Hauptstadt

Re: Bedüsung Sr41 mit Devil

Beitragvon Gaertner » 22.05.2020, 08:23

Dankeschôn. Dann schaue ich beim Zusammenbau, ob ich mir entweder den passenden Bohrer Versuche oder ob in meiner Vergasersammlung nicht auch einer dabei ist der an die der Stelle austauschbare Düsen hat. Hier liegen noch 43er und Pegaso-Vergaser rum...

Das wird noch eine Weile dauern, bis ich das Testen kann. Nachdem der ganze Dreck vom Mopped runter ist, giibt es noch viel andere Stellen, die ich vor dem Zusammenbau behandeln will. Wenn man schonmal überall gut rankommt....

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)
[/hr]
der Gaertner wars...

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15627
Wohnort: Meddersheim

Re: Bedüsung Sr41 mit Devil

Beitragvon Aynchel » 22.05.2020, 08:39

guten Morgen

43er Gaser laufen nicht am kleinen 41/42er LuFi Kasten
es sei denn Du bestückst ihn mit den 42er Innnereien

ob dein 41er Gaser schon für den Devil aufgerüstet ist lässt sich einfach kontrolieren
LuFi raus und mit Taschenlampe sowie Spiegel die Luftdüsen kontrolieren
das silbrige Weichlot sieht man recht gut auf den Messingdüsen

Bild
https://i.postimg.cc/HdpmkQy9/2019-01-22-Bed-sung.jpg
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe