undichte (?) Schraube vorne am Zylinderfuß

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
xorxus
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.11.2019
Beiträge: 45
Wohnort: Niederzissen

undichte (?) Schraube vorne am Zylinderfuß

Beitragvon xorxus » 22.06.2020, 10:08

Hallo,

ich habe die waagerechte Schraube mit SW15 vorne links am Zylinderfuß im Verdacht, leicht undicht zu sein.
Wie auf dem Foto zu sehen ist, sifft es in dieser Gegend leicht und es wirkt so, als ob es sich rund um diese Schraube abspielt.
Welche Funktion hat die Schraube und kann man sie einfach rausdrehen und die Kupferdichtung ersetzen, oder gibt's was zu beachten?

Danke und Gruß,
Xorxus
Bild
SR 43 B
Bj. 93

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3464
Wohnort: Ense

Re: undichte (?) Schraube vorne am Zylinderfuß

Beitragvon Big Willi » 22.06.2020, 10:38

Das ist nur die Öffnung zum Entspannen des Steuerkettenspanners. Schraub raus, mach ne neue Kupferdichtung rein und gut is... :good:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

xorxus
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.11.2019
Beiträge: 45
Wohnort: Niederzissen

Re: undichte (?) Schraube vorne am Zylinderfuß

Beitragvon xorxus » 22.06.2020, 10:49

Big Willi hat geschrieben:Das ist nur die Öffnung zum Entspannen des Steuerkettenspanners. Schraub raus, mach ne neue Kupferdichtung rein und gut is... :good:


Ok, danke.
SR 43 B
Bj. 93


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe