Ist das so okay?

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Stinger
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 07.05.2020
Beiträge: 5
Wohnort: Simmerath

Ist das so okay?

Beitragvon Stinger » 29.07.2020, 21:41

Hallo in die Runde,
nachdem ich nun meine neue, alte Big aufbereitet habe, dachte ich Alles wäre in Ordnung.
Aber ich glaube da liegt ein Lagerschaden vor. (Einzylinderfahrerparanoia? nach langer Abstinenz?)
So bis 3500 wie üblich ziemliches gestampfe, bis 4500, ich sag mal unauffällig (ruhigster Bereich, obwohl deutliches kribbeln in den Fußrasten zu spüren).
Ab 5000 wird es schon übel, kann mir gar nicht vorstellen damit länge Zeit Kilometer zu machen, ganz deutliche (harte) Vibrationen.
Hatte in den 90ern mal eine Big und bin viel damit unterwegs gewesen, kann mich nicht an auffällige Vibrationen erinnern.
Sie dreht an sich problemlos hoch (aber laut), kann keine mangelnde Leistung feststellen.
Hatte beim alten Öl ablassen einen flachen Metallspan (Gehäusematerial?, kein Stahl) gefunden.
Neues Öl nach 300km gewechselt, 2 kleine flache Stahlstückchen und wieder so ein Span Aluminium/Magnesium gefunden.
Magnetablassschraube montiert und nach 500km nochmal abgelassen, nichts gefunden.
Beide Gehäuseseiten abgehabt, Kurbelwellenlager fühlt sich bombenfest an, kein Spiel zu bemerken. Mit Teleskopmagnet im Motorraum nichts gefunden.
Jetzt wollte ich nur mal nach ner kurzen Einschätzung von euch fragen.
Weiter fahren bis es richtig knallt (falls überhaupt), oder lieber stehen lassen und Motor raus und aufmachen?
Bin innerlich schon auf der Suche nach Ersatzmotor,Mopped.
Dachte ich fahre nochmal so 2000km und lasse Öl ab zur Kontrolle. Da müsste bei einem Lagerschaden doch was am Magneten der Ablassschraube zu finden sein, oder?
Schon mal vielen Dank
Die Kurven vor der Haustür warten schon wieder auf mich.
Armin

Dickschiffkapitän
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 26.12.2010
Beiträge: 4387
Wohnort: 47...

Re: Ist das so okay?

Beitragvon Dickschiffkapitän » 29.07.2020, 22:22

Grüße.

Wie sieht denn die Spannung der Ketten (Steuer/Ausgleich/Sekundär) aus? Die Big macht immer Krach, aber so heftige Vibrationen wie von dir beschrieben sollten nicht sein.


Axel....Ferndiagnostiker und -Heiler. :coool:
Guter Pfusch ist keine schlechte Arbeit.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13189
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Ist das so okay?

Beitragvon Bambi » 29.07.2020, 22:33

Hallo Armin,
Teile vom Lagerkäfig sehen so aus:
Bild
Ich drücke mal die Daumen!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3174
Wohnort: Gößweinstein

Re: Ist das so okay?

Beitragvon LuluBanane » 30.07.2020, 07:58

Servus,
evtl. Steuerkettenspanner bzw. Gleitschiene. Haste schwarze Brösel im Ölfilter gehabt?
Sind die harten Vibrationen auch im Leerlauf oder nur unter Last?
Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Stinger
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 07.05.2020
Beiträge: 5
Wohnort: Simmerath

Re: Ist das so okay?

Beitragvon Stinger » 30.07.2020, 20:42

-im Öl und im Ölfilter habe ich keine Reste von Gummi oder Plastik gefunden
- Vibrationen sind nur unter Last zu spüren, im Leerlauf hört sich alles gut an, meiner Meinung. Habe auch mit einem Mechanikerstetoskop mal den Motor
abgehört, nichts was mich stutzig macht
- werde die Tage mal versuche Fotos von den Metallspänen zum machen (der Motor hat auch erst 22000 runter, was ich drinnen sehen kann sieht aus wie neu)
Schon mal vielen Dank für eure Antworten
Armin

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1981
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Ist das so okay?

Beitragvon Lackmichel » 30.07.2020, 21:08

Hatten wir nicht schonmal sowas hier und im Endeffekt war die Antriebskette zu locker

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2791
Wohnort: München

Re: Ist das so okay?

Beitragvon Eintopfquäler » 30.07.2020, 21:18

Lackmichel hat geschrieben:Hatten wir nicht schonmal sowas hier und im Endeffekt war die Antriebskette zu locker


Das war glaube ich der Rumble vor fünf, sechs Jahren. Wenn nicht gar länger her. :D
Hat die Kette zuviel Durchhang, knickt sie hinterm Ritzel beim Beschleunigen stark ein und schlägt unten gegen die Schwinge. Im Stand ists dann nicht mehr reproduzierbar.
Das ruckelt allerdings auch stark und Leistungsverlust beklagt Stinger ja nicht. :kratz:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe