Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Du willst Dich vorstellen, verabschieden oder jemandem gratulieren? Dann bist Du hier richtig.
Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13775
Wohnort: Meddersheim

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Aynchel » 07.01.2017, 11:47

es kommt auf den LuFi Kasten an
den 43er Gaser kann man mit den Innereien des 42er Gaser bestücken
aber vergiss das

Nadel und Membran auf Verschleiss prüfen
O Ring SNV wechseln
Schwimmerstand nach WHB einstellen
Schwimmerkammer mit Überlauf nachrüsten
und dann funktioniert der Gaser
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 08.01.2017, 17:04

Aynchel hat geschrieben:es kommt auf den LuFi Kasten an
den 43er Gaser kann man mit den Innereien des 42er Gaser bestücken
aber vergiss das

Nadel und Membran auf Verschleiss prüfen
O Ring SNV wechseln
Schwimmerstand nach WHB einstellen
Schwimmerkammer mit Überlauf nachrüsten
und dann funktioniert der Gaser


Auf ein wort aynchel
Ich werd das alles nochmals prüfen..
welche grundeinstellung gilt für die luftgemischschraube?

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13775
Wohnort: Meddersheim

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Aynchel » 09.01.2017, 10:11

fang mal mit 1,75 an

Motor warm fahren
Standgas auf 1.600 Touren
und nin 1/4 Umdrehungen Schritten den Motor mit der LLG auf höchste Drehzahl abstimmen
dabei Drehzahl nachregeln
wenn beste Einstellung gefunden die LLG eine 1/4 Umdrehung auf
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 16:23

Okey danke.. wenn das alles hilft, bin ich dir n kasten bier schuldig ;)

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 16:35

Eine sache noch... welche HD grösse ?

KahlBig
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3107
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon KahlBig » 09.01.2017, 16:54

Welcher Endtopf, welcher Lufi? Welches Modell?
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 18:07

Devil auspuff

Offener luftfilter, die kleinen edelstahlfilterchen

SR41B Modell

Bild

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 18:58

Vergaser Schraubertag

So da mein übel wohl doch der Vergaser ist.. hier mal ein paar Bilder..
an dem passt einfach was nicht.. die zwei kleinen Ringe von der leerlaufeinstellung waren nur links vorhanden.. ich denke mal, das ist nicht so gewollt?
Ausserdem ist in dem Schwimmerrohr nur einmal ne messingbuchse drin.. Absicht?
Zu allem Überfluss ist mir der y Stecker fürn Benzinzufluss abgebrochen. Wahhhhhhhhhhhhh

Die Big wird so langsam doch zum BIG PROBLEM....

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

advancer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.12.2011
Beiträge: 1714
Wohnort: AC bzw. OWL am WE

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon advancer » 09.01.2017, 19:17

:kratz:
Und wenn de das Geraffel zusammen hast, dann mal mit heilem orginalem ´Lufi´. Ich bin ja eher der ´Orginalo´, aber auf mal eben offene Luftfilter reagiert die Big was man so hört nicht so ´amused´.
Oder was meint die Fachpresse?
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 19:32

Das geht nicht so leicht.. die kiste war in einem katastrophalen zustand. Der original luftkanal ist nur noch n haufen elend..

Hier noch n nachschlag des vergasers nach 1 Stunde ultraschallbad.. ich frage mich immer wo der ganze dreck herkommt.. hatte den erst vor 2 monaten drin und wieder der gleiche dreck.


Bild Bild

madmike
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1485
Wohnort: Waldems

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon madmike » 09.01.2017, 19:39

Pinsel hat geschrieben:.. ich frage mich immer wo der ganze dreck herkommt.. hatte den erst vor 2 monaten drin und wieder der gleiche dreck.


Tank, Leitungen, Kupplungsstück, Benzinpumpe, Kanister,...
"Gefährlich, die Dunkle Seite, sie ist!"

"Schnauze Yoda, und iss deinen Toast!"

50°16.528 N
8°20.984 O

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1020
Wohnort: Bonn Lengsdorf

Re: Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Beitragvon Lackmichel » 09.01.2017, 20:29

Täusche ich mich..... oder fehlt an einem Gaser das Messingröhrchen an der Seite??? Denn dann hätteste deinen Fehler....

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13775
Wohnort: Meddersheim

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Aynchel » 09.01.2017, 20:33

die Tanks mit Phosphor Säure spülen
ist erstaunlich was das an Gammel raus kommt

Aynchel hat geschrieben:Tank innen entrosten
Grundlagen zur Phosphatierung und Bezug von Säure :
http://www.purux.de/chemikalien/phospho ... ferrerID=7
Die Phosphatierung ist ein Verfahren in der Oberflächentechnik, bei dem durch chemische Reaktionen von metallischen Oberflächen mit wässrigen Phosphatlösungen eine Konversionsschicht aus fest haftenden Metallphosphaten gebildet wird. Wird meist bei Stahl angewandt, kann aber auch für verzinkte oder cadmierte Stähle und Aluminium verwendet werden.
Hauptanwendungsbereiche sind Korrosionsschutz, Haftvermittlung, Reib- und Verschleissminderung sowie elektrische Isolation.
Bei der Phosphatierung erfolgt zunächst ein Beizangriff auf den Grundwerkstoff, bei dem Metallkationen unter Wasserstoff-entwicklung in Lösung gehen. Dann erfolgt die Schichtbildung durch Ausfällung schwerlöslicher Phosphate.
Je nach Art der Lösung kann es sich dabei um Eisen-, Zink-, oder Manganphosphatschichten handeln.
Bei der nichtschichtbildenden Phosphatierung stammen die an der Schichtbildung beteiligten Metallkationen aus dem Grundwerkstoff, die Metallkationen aus der Phosphatlösung sind nicht am Schichtaufbau beteiligt.
Bei der schichtbildenden Phosphatierung erfolgt der Schichtaufbau durch Metallkationen aus der Phosphatlösung, zusätzlich können Metallkationen aus dem Grundwerkstoff beteiligt sein.
Die Phosphatschicht haftet sehr gut auf dem Untergrund und erlaubt durch die mikroporöse beziehungsweise mikrokapillare Schichtstruktur eine gute Verankerung nachfolgender Beschichtungen. Deswegen werden Phosphatschichten sehr oft als Untergrund für Beschichtungen verwendet.
Zusätzlich erschwert sie die Unterrostung an schadhaften Stellen der Beschichtung. Phosphatschichten alleine bieten einen brauchbaren temporären Korrionsschutz, der für das Lagern vor einem nachfolgenden Verarbeitungsschritt oft ausreicht. Zinkphosphatschichten sind Eisenphosphatschichten in der Schutzwirkung überlegen. Der Korrosionsschutz der Phosphatierung kann durch Einölen oder Wachsen verbessert werden.

Praktische Anwendung
Benzinhahn raus, Blindstopfen rein, dito Überlauf bzw Entlüftung
Blindstopfen für den Tankdeckel bauen
Korken mit untergelegten Labor Handschuhen eignen sich dafür, genauso Polypropylen

80% Phosphor Säure kaufen
0,5L davon in 3 L Wasser geben
dabei Handschuhe und Gesichtsschutz oder zu mindestens eine Schutzbrille tragen
immer Säure in kleinen Portionen ins Wasser geben und umrühren, niemals umgekehrt weil:
"Erst das Wasser dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure." https://youtu.be/dTLvpVr0qTI
damit den Tank ausschwenken, mehrfach wenden und über Nacht ruhen lassen
leer tropfen lassen
mit reichlich Wasser mehrfach spülen bis es sauber raus kommt
leer tropfen lassen
mit 1 L Brennspiritus spülen, bricht dem Wasser die Oberflächen Spannung
leer tropfen lassen
2 Papierfilter in Reihe in den Benzinschlauch setzen und öfters kontrollieren

Bezugsquelle für Phosphor Säure:
http://www.ebay.de/itm/171574205521?_tr ... EBIDX%3AIT
http://www.amazon.de/Phosphors%C3%A4ure ... B0056K5ZTU
Entsorgung der Säure über die Schadstoff Sammlung des Landkreis
bei der Kreisverwaltung nachfragen, unbedingt privat ansagen, sonst kostet es Geld



Bild

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13775
Wohnort: Meddersheim

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon Aynchel » 09.01.2017, 20:38

Pinsel hat geschrieben:Devil auspuff

Offener luftfilter, die kleinen edelstahlfilterchen

SR41B Modell

Bild


ich kann mir nicht vorstellen, dass Du die 41er mit den K&N zum laufen bekommst
wenn doch ist auf jeden Fall ein schönes Stück Arbeit
aber dann
jeder TÜV Büttel wird dir den Stempel runter kratzen wenn er Ahnung hat

lass den Quatsch und beschaff Dir nen neuen LuFi Kasten

Devil :D
hatte ich auch mal
geiles Teil aber hält nicht
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4823
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: Hallo sagt der Pinsel- Schraubertagebuch

Beitragvon senne0371 » 09.01.2017, 20:39

Das gibt prima light cola

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 20:47

Lackmichel hat geschrieben:Täusche ich mich..... oder fehlt an einem Gaser das Messingröhrchen an der Seite??? Denn dann hätteste deinen Fehler....

Gruß Michel


Welches?

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1020
Wohnort: Bonn Lengsdorf

Re: Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Beitragvon Lackmichel » 09.01.2017, 20:55

Bild
Dieses hier aussen, das sollte an beiden Gasern sein und muss dicht sein.
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Pinsel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 13.02.2016
Beiträge: 115
Wohnort: Lichtenfels

Re: Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Beitragvon Pinsel » 09.01.2017, 20:59

Ich waage mich das mal zu sagen..

Die sr41b gaser haben da nur ein rohr... beim anderen ist das nur n sackloch.. habs extra ma eingeblasen.. aber das ist nur n sackloch.


Bild

KahlBig
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3107
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Beitragvon KahlBig » 09.01.2017, 21:07

da wagst du richtig!
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1020
Wohnort: Bonn Lengsdorf

Re: Hallo sagt der Pinsel - Schraubertagebuch

Beitragvon Lackmichel » 09.01.2017, 21:11

Jap, mein Fehler.... hat nur die 43er.
SORRY!!!
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

VorherigeNächste

Zurück zu Neu hier? Glückwünsche? Begrüßungen?