Das Bambi ist krank

Du willst Dich vorstellen, verabschieden oder jemandem gratulieren? Dann bist Du hier richtig.
kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1854
Wohnort: Forchheim

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon kepho » 14.01.2018, 20:02

Ooh...
gute besserung

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

Dooneera
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.08.2011
Beiträge: 3513
Wohnort: 53547 Kasbach- Ohlenberg, Stuxhof

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Dooneera » 14.01.2018, 20:45

Ja, nur ein Kratzer war es........
heute morgen gab es nochmal eine OP......es hatte sich wieder Sekret angesammelt und die Hand schwoll wieder an.
Die Schwester hat mich aber beruhigen können......Das kommt schon mal vor.
Und es geht ihm auch schon wieder etwas besser, nur übernächtigt ist er schwer.......an Schlaf kaum zu denken wegen seines Mitbewohners....... der ist leider schon etwas älter und ein wenig neben der Spur......Jeder kennt ja die Gemütsruhe Bambis, und wenn er sich etwas unmütig zeigt, dann ist da was dran.......Seit zwei Nächten keine Auge zutun zu können.......Aber das Krankenhaus ist zur Zeit übervoll :-(
Ich soll Euch alle grüßen.......
Heute morgen, als ich erfuhr das noch mal geschnitten wird war ich ein echtes Nervenbündel....
Jetzt geht es aber wieder ;-)
Wenn Ihr meine Malerei anschauen wollt, dann bitte hier
https://www.facebook.com/Iris-Pastellma ... 280335869/

Knüppel-Knappe
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 23.08.2009
Beiträge: 232
Wohnort: Gummersbach Oberberg

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Knüppel-Knappe » 14.01.2018, 21:47

:hi: :hi: Ich Grüße das Rehlein und wünsche baldige Genesung.

Schick Bambi doch in die Tierklinik, da ist am Wochenende auch nicht so viel los :shock:

BIG-Driver
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 04.11.2012
Beiträge: 314
Wohnort: Bayern

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon BIG-Driver » 14.01.2018, 23:10

Natürlich auch aus dem bayrischen Schwaben die besten Genesungswünsche :zwinker:

Auf das es wieder aufwärts geht :good:

Grüßle
Wolfgang

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 326
Wohnort: Dortmund

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon PeterM » 15.01.2018, 08:27

Dooneera hat geschrieben:Heute morgen, als ich erfuhr das noch mal geschnitten wird war ich ein echtes Nervenbündel....
Jetzt geht es aber wieder ;-)


... Dir natürlich auch viel Nervenstärke und Gelassenheit mit Deinen Pflegefällen...

Mitfühlende Grüße
Peter
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Metalband aus Schweden!!
www.snoband.com

anDReas_B
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 20.02.2015
Beiträge: 494
Wohnort: Duisburg

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon anDReas_B » 15.01.2018, 09:34

Moin ,
Ich hätte auch schon viele Viecher aber ... manmanman.. das ja totaler scheiß. :roll:

Grüße u. Gute schnelle Besserung aus Duisburg .

hcw
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.03.2008
Beiträge: 2556
Wohnort: Ruhrpott

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon hcw » 15.01.2018, 13:07

Wegen nem Kratzer vonner Katze... oh man.... was haben wir heir schon Kratzer von den Viechern gehabt... Aber zum Glück hat sichs nie richtig entzündet...

Gut, dass abzusehen ist, dass er bald wieder freigelassen wird ;)

LG auch von mir....
Christian
Zitat Aynchel: "ein sauberes Moppet ist ein Zeichen für einen kranken Geist"

Lyra's Legacy - Melodic Metal aus dem Ruhrpott

Meins

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2619
Wohnort: MittenDRinn

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Indyjaner » 15.01.2018, 21:51

Wir haben der Bestie von MittenDRinn immer "antikratzsocken" angezogen.... :lol:

Bild
Bild

Gruß
Indy...wer den Schaden nicht hat....Alles wird Gut :good:

die Bilder sollen etwas Freude machen :freund:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt, DR 650 RSE BJ 91 original, Deutz D 4005 S.1, UTE Jungheinrich-Hochstaplerin

"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

duzuki
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.09.2012
Beiträge: 378
Wohnort: Dueren

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon duzuki » 15.01.2018, 23:19

Gute Besserung du alter Katzenbändiger
Demnächst bitte nur noch mit Kettenhemd :prost:
Vier Räder bewegen den Körper , zwei den Geist .

ww-mototours
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 25.06.2015
Beiträge: 439
Wohnort: Altenkirchen

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon ww-mototours » 16.01.2018, 00:53

duzuki hat geschrieben:Gute Besserung du alter Katzenbändiger



Nennt man den Katzenbändiger nicht sogar Dompteur ??? :D :? :P

Klugscheissermodus aus :lol:

Greets Björn :moto:
Wer aufgehört hat sich zu verbessern, hat angefangen sich zu verschlechtern !!

Dooneera
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.08.2011
Beiträge: 3513
Wohnort: 53547 Kasbach- Ohlenberg, Stuxhof

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Dooneera » 17.01.2018, 14:19

Dem Katzenbändiger geht es heute gut.....bzw. seiner Hand.
Vorgestern ist noch mal geschnippelt worden......ein Bluterguss......
Heute morgen sah die Hand aber viel besser aus......
natürlich nur entzündungstechnisch.......Da wird wohl ne tolle Narbe zurückbleiben....drei mal aufgemacht und wieder zu.......
Mit der Entlassung heute wird es nichts, aber kommt er doch bis zum Wochenende nach Hause.
Er lässt Euch alle grüßen :-)
Wenn Ihr meine Malerei anschauen wollt, dann bitte hier
https://www.facebook.com/Iris-Pastellma ... 280335869/

S. Auerteig
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.10.2017
Beiträge: 66
Wohnort: Noris

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon S. Auerteig » 17.01.2018, 16:46

Auch von mir: Gute Genesung!!! :good:

Ansonsten macht mich die Story nachdenklich. Auch ich habe allabendliche Spielkämpfe mit unserer kleinen Katze. Und somit zerkratzte Hände. Da braucht Lilly nur mal vorher eine halbverweste Maus...
Gruß, Harald

S. Auerteig
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.10.2017
Beiträge: 66
Wohnort: Noris

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon S. Auerteig » 18.01.2018, 09:56

Nochmal ich:

Ich musste heute mit unserer Katze zum Tierarzt - impfen.
Ich sprach den Herrn Veterinär auf die Gefahr der Infektion bei Katzenbisse an.

Sein Statement: Kratzer mit der Kralle sind weniger ein Problem. Doch nach einem Katzenbiss sofort zum Arzt und sich Antibiotika geben lassen.
Seine Erklärung: Katzenzähne sind dünn und lang, diese wirken bei einem Biss wie eine Injektionsnadel. Die Bakterien gelangen tief ins Fleisch und die Haut verschließt sich darüber wieder und blutet kaum nach. Auch ein äußerlich angewandes Desinfektionsmittel kommt nicht an die Stelle, an die es soll.
Seiner Meinung nach ist die Gefahr selbst bei vielen Humanmedizienern nicht bekannt.

Gruß, Harald
Gruß, Harald

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 326
Wohnort: Dortmund

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon PeterM » 18.01.2018, 11:39

... da habe ich ja damals in Rumänien richtig Glück gehabt, als uns mehrere halbwilde Hirtenhunde verfolgten, während wir wohl ihrer Schafherde mit unseren Moppeds zu nahe kamen.

Bild

Einer hatte mich durch die gepolsterte Hose in den Allerwertesten gebissen - nicht tief, aber ich habe mir dann doch abends im Basislager von der Sanitäterin eine Tethanusspritze geben lassen.

Gezwickte Grüße
Peter
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Metalband aus Schweden!!
www.snoband.com

Dooneera
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.08.2011
Beiträge: 3513
Wohnort: 53547 Kasbach- Ohlenberg, Stuxhof

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Dooneera » 18.01.2018, 21:57

Ja, Katzenbisse können viel gefährlicher werden als Hundebisse, und das wissen wir auch.......Kommt natürlich dabei auch auf die Größe des Hundes an ;-)
Bambi war sich sicher das der Kater nur gekratzt hatte, sonst wären er ja viel eher zum Doc........
Keine Ahnung.......war ja nicht dabei....
Ich werde auf alle Fälle jetzt mal Tetanus auffrischen gehen.......Bambi hat ja nun schon......
Bis mindestens morgen muss er noch bleiben :-(
Wenn Ihr meine Malerei anschauen wollt, dann bitte hier
https://www.facebook.com/Iris-Pastellma ... 280335869/

DR Fahrer
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 24.09.2010
Beiträge: 1308
Wohnort: 73447 Oberkochen

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon DR Fahrer » 20.01.2018, 12:02

Hallo,
wünsche Bambi auch noch eine gute Besserung.
Fahrzeuge: DR BIG 800 Bj.94/Italjet Dragster 50 Bj.2000/Italjet Formula 50 Bj. 97/ Hercules Optima 3 Bj. 1980 / Hercules Prima 5s
MfG
DR Fahrer
Meine Website: http://www.drfahrer.de.to

Dooneera
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.08.2011
Beiträge: 3513
Wohnort: 53547 Kasbach- Ohlenberg, Stuxhof

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Dooneera » 21.01.2018, 22:57

Das hier, das soll jedem eine Lehre sein der meint, ist ja nur ein Kratzer........
es braucht es auch nicht unbedingt einen Kater dazu...
ein rostiger Nagel würde auch reichen.......oder mehrere.
Ich hoffe sehr das Bambi ab morgen Abend hier selbst Bericht erstatten kann.......
Das Bild hat sein Zimmernachbar heute morgen gemacht.

Bild
Wenn Ihr meine Malerei anschauen wollt, dann bitte hier
https://www.facebook.com/Iris-Pastellma ... 280335869/

drdes
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 02.08.2006
Beiträge: 700
Wohnort: Südschweden

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon drdes » 21.01.2018, 23:21

PeterM hat geschrieben:... da habe ich ja damals in Rumänien richtig Glück gehabt, als uns mehrere halbwilde Hirtenhunde verfolgten, während wir wohl ihrer Schafherde mit unseren Moppeds zu nahe kamen.

Einer hatte mich durch die gepolsterte Hose in den Allerwertesten gebissen - nicht tief, aber ich habe mir dann doch abends im Basislager von der Sanitäterin eine Tethanusspritze geben lassen.

Gezwickte Grüße
Peter


Die Hunde kenne ich nur handzahm :D


Bild

Bild
ever since 1987 suzuki dr !

Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 3034
Wohnort: Köln

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Olaf » 21.01.2018, 23:46

Nochmals alles Gute für Bambi und ich hoffe er darf Montag wieder nach Hause.

Narbe könnte auch vom Megaabflug vom Motorrad stammen :shock:

War es veralteter Ternatusschutz?

***off topic on***
drdes hat geschrieben:Die Hunde kenne ich nur handzahm :D

Handzahm habe ich da keine erlebt, aber grundsätzlich gibt es in Rumänien 3 Arten von wild lebenden Hunden.
a) Die wirklichen Hirtenhunde, die man immer in der Nähe einer Herde trifft. Die finden das ganz toll Motorradfahrer zu jagen. Bleibt man aber stehen sind die Irritiert und wenden sich irgendwann wieder der Herde zu. Steht man mit dem Motorrad (z.B. Reparatur) und die Herde kommt vorbei, nehmen die Hunde noch nichtmal Kenntnis.
b) Die Wildlebenden "Haushunde", die können schon gefährlich werden. Wenn man steht trauen die sich aber auch nicht richtig (siehe Foto). Für die hilft Pfefferspray dabei zu haben. Irgendwann lassen sie einen aber in Ruhe weiterfahren.
c) Und selten, die wirklich gefährlichen Wilden Fiecher. Sehen aus wie eine Mischung aus Wolf und Schäferhund. Die suchen wirklich etwas zum essen und haben im Zweifelsfall auch Motorradfahrer im Beuteschema. Zum Glück die Hunde nur sehr selten anzutreffen und abseits gängiger Touripfade.
Bild

***off topic off****
Zuletzt geändert von Olaf am 22.01.2018, 01:47, insgesamt 1-mal geändert.
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Dooneera
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.08.2011
Beiträge: 3513
Wohnort: 53547 Kasbach- Ohlenberg, Stuxhof

Re: Das Bambi ist krank

Beitragvon Dooneera » 22.01.2018, 00:10

Das hat sich einfach so entzündet Olaf.......
aber das wird schon wieder. Tetanus hat er jetzt auch wieder ;-)
Wenn Ihr meine Malerei anschauen wollt, dann bitte hier
https://www.facebook.com/Iris-Pastellma ... 280335869/

VorherigeNächste

Zurück zu Neu hier? Glückwünsche? Begrüßungen?