mt 03 geht aus

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Daniel Ernesto
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

mt 03 geht aus

Beitragvon Daniel Ernesto » 17.05.2018, 14:32

Hi,

ne Freundin von mir hat sich ne fast neue MT 03 gekauft. Jetzt mit 8tkm. Rief gestern an und sagte sie sei im 6.Gang einfach ausgegangen.
Nix abgewürgt, einfach gefahren. Danach wieder angemacht, ohne Probleme weiter gefahren.


Seltsam. Ich hätte jetzt aufn wackler irgendwo getippt... Iss aber so aus der Ferne wahrscheinlich schwierig zu sagen, oder?

vielleicht hat ja jemand die zündende Idee.

Gruß,

Daniel
Zuletzt geändert von Daniel Ernesto am 18.05.2018, 13:17, insgesamt 2-mal geändert.

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 81
Wohnort: Hofheim

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon Pixxel » 17.05.2018, 14:47

Gude,
was ist eine MT 08? :hmm:

Um noch was relativ konstruktives beizutragen: wenn das nur einmalig vorgekommen ist würde ich es ignorieren.

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 485
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon rollyrichter » 17.05.2018, 15:47

Mahlzeit
Also eine MT07 (zweizylinder Naketbike) und eine MT09 (dreizylinder naketbike :moto: ), jeweils Yamaha sind mir bestens bekannt. Eine MT 08 gibt es meines wissens nicht. :hmm:
Ansonsten beobachten und wenn es wieder vorkommt ab zum Händler. :coool:
Das würde ich machen
Gruß Olaf
Gruß Olaf

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2502
Wohnort: München

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon Eintopfquäler » 17.05.2018, 16:22

rollyrichter hat geschrieben:Also eine MT07 (zweizylinder Naketbike) und eine MT09 (dreizylinder naketbike :moto: ), jeweils Yamaha sind mir bestens bekannt.


Ganz klar, Zweieinhalbzylinder dann! :lol:

So auf die Ferne und um drei Ecken gebe ich Pixxel voll recht.

Pixxel hat geschrieben:wenn das nur einmalig vorgekommen ist würde ich es ignorieren.


Die Einspritzung ist bissl (also deutlich) komplexer als der olle Vergaser der Big. Was aber nicht komplexer ist, ist der Seitenständerschalter. Könnte sein, dass der Seitenständer bei einer Bodenwelle ein Stück zu weit abklappte und der zugehörige Schalter die Fuhre abwürgte.
Back in black

DR-TOM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 16.03.2010
Beiträge: 482
Wohnort: Rauschenberg

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon DR-TOM » 17.05.2018, 17:05

Wahrscheinlich haben ein paar Chinesen versucht, eine Yamaha zu kopieren... :hmm:
ES IST NIE ZU SPÄT FÜR EINE GLÜCKLICHE KINDHEIT!

Moppeds:
2 x SR 43 B, Bj. 94

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3099
Wohnort: Ense

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon Big Willi » 17.05.2018, 18:40

Pixxel hat geschrieben:Gude,
was ist eine MT 08? :hmm:

Um noch was relativ konstruktives beizutragen: wenn das nur einmalig vorgekommen ist würde ich es ignorieren.



Bild

Da isse, die gute alte Honda MT 8. Das war das Moped für uns Anfang der 80er Jahre. Aber die dürfte wohl kaum gemeint sein... :lol: :lol: :lol:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

Daniel Ernesto
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon Daniel Ernesto » 17.05.2018, 22:05

ach sorry.... Ne MT03. da hat die 3 vorm Spiegel gestanden. :D

scannix
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2889
Wohnort: Hamburg

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon scannix » 18.05.2018, 03:26

Big Willi hat geschrieben:Bild

Da isse, die gute alte Honda MT 8. Das war das Moped für uns Anfang der 80er Jahre. Aber die dürfte wohl kaum gemeint sein... :lol: :lol: :lol:


Genau das bild hatte ich auch zuerst im Kopf! :D :coool:

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 485
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon rollyrichter » 18.05.2018, 06:08

Bild

Kam da nicht später noch die MTX 80 dazu?. Kann mich erinnern das es eins der begehrtesten Mopeds bei uns aufm Dörpe war. Gefolgt von der DT 80 von Yamaha :good:
Gruß Olaf

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4570
Wohnort: Falkensee

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon Tomgar3 » 18.05.2018, 06:10

Jo rolly, die MTX und die DT waren "das" MAß der Dinge :coool:
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

kroegi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 04.10.2010
Beiträge: 1671
Wohnort: Dedenbach

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon kroegi » 18.05.2018, 06:32

Hatte die MTX R1, hat alles ausgehalten...
Ohne kolbenfresser, ganz im Gegensatz zu den DTs der Kumpels
[align=justify]Hast du Karies im Getriebe --> gehe besser hin und Schiebe![/align]

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 337
Wohnort: Winkel

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon elmarfudd » 18.05.2018, 07:44

kroegi hat geschrieben:Hatte die MTX R1, hat alles ausgehalten...
Ohne kolbenfresser, ganz im Gegensatz zu den DTs der Kumpels


Also die DT´s in meinem Umfeld haben auch für jede Tankfüllung nen neuen Kolben gebraucht.
Hatte ne XLR und die hat mich in zwei jahren über 40k kilometer getragen :moto:
SR 43 B
Baujahr 1991

scannix
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2889
Wohnort: Hamburg

Re: mt 08 geht aus

Beitragvon scannix » 18.05.2018, 10:19

Die DT80 LC2 war standfester. Von Kolbenfressern hab ich in der Zeit nix mit gekriegt. '84 waren wir eine Clique aus etwa 30 Leichtkrafträdern. Das hörte sich an wie ein Schwarm Hornissen, wenn wir über die Landstrasse zur Disco sind... :gps:

Bild

Sorry, Offtopic....Zurück zu Lück....


Zurück zu Allgemein