Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 02.08.2018, 16:01

Ja, das sollte ich "erschnüffeln" können...

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3004
Wohnort: Gößweinstein

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon LuluBanane » 02.08.2018, 16:06

wenn tank leer, dann benzin über gaser im öl. verdünntes öl geht an jeder dichtung durch(ventilschaft) und auch der Kolben mag das nicht wegen mangelnder Schmiereigenschaft.
Öl ablassen(könnte 5 liter sein), dann ölfilter wechseln. Wenn du richtig sorgfältig bist, versuchen den Ölkühler durchzublasen. Neues öl rein und hoffen das nix weiter passiert ist.
Beim Abstellen immer Benzinhahn zu machen.

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

fuenfroller
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3627
Wohnort: Asperg

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon fuenfroller » 02.08.2018, 17:43

Und bei der Nummer lieber noch eine Zündkerze raus, einen Spritzer Öl in den Brennraum und den Motor mehrmals von Hand durchdrehen.
So das die Zylinderwand auch wieder mit Öl benetzt wird.

Und wie schon gesagt wurde, wenn zu viel Öl drin ist, mach einen kompletten wechsel, wo soll die erhöhte Menge her kommen, wenn nicht vom Benzin.

Ich weiß gar nicht wieso die Leute nicht immer den Benzinhahn zu drehen, habe ich bei jedem Moped bisher so gemacht und somit auch noch nie Probleme, mit überfluteten Motoren.
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 44
Wohnort: Olpe

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon BIGBANGER » 02.08.2018, 20:52

Wo soll das Wasser denn nun herkommen. Garage undicht??
alt werden is nix für Feiglinge

Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 03.08.2018, 08:41

Guten Morgen!

Also es ist definitiv zu viel Öl drin, bzw. mit Benzin verdünntes Öl. Riecht man sehr deutlich.
Weiteres Vorgehen wie geplant, bin mittlerweile zuversichtlich dass es vielleicht doch nur an einem Schwimmernadelventil liegt...

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 335
Wohnort: Winkel

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon elmarfudd » 03.08.2018, 10:06

Mach bei der Gelegenheit vielleicht Mal die Deckel am Motor ab, kontrollier mal alles. Wechsel den WeDi im kupplungsdeckel.
Ventilspiel und Ausgleicherkette.
Sie wird es dir danken. Kupplungszug auch gleich checken. Denke der wird auch schon etwas gegammelt sein.
SR 43 B
Baujahr 1991

Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 07.08.2018, 13:43

So, kurzer Zwischenstand:

Hab am WE mal den Luftfilterkasten "leergepumpt" (da war echt ne Riesenmenge drin), das alte "Öl" abgelassen (war komplett dünnflüssig, mehr Benzin als Öl) und neues reingefüllt.
Batterie geladen, etwas Sprit nachgefüllt.
Als nächstes noch die Zündkerzen checken, ggfs. tauschen und den Motorentlüftungsschlauch freipusten. Dann mal schauen ob und wie sie läuft.
Dann sollte ich auch sehen was ich ggfs. am Vergaser richten muss.

elmarfudd hat geschrieben:Mach bei der Gelegenheit vielleicht Mal die Deckel am Motor ab, kontrollier mal alles. Wechsel den WeDi im kupplungsdeckel.
Ventilspiel und Ausgleicherkette.
Sie wird es dir danken. Kupplungszug auch gleich checken. Denke der wird auch schon etwas gegammelt sein.


Hm, eigentlich nicht. Letzter großer Service ist ja noch nicht lange her...

Gruß
Stefan

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2188
Wohnort: Bonn

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Roland » 07.08.2018, 15:13

Der Stefan hat geschrieben:Batterie geladen, etwas Sprit nachgefüllt.
[...]
Dann sollte ich auch sehen was ich ggfs. am Vergaser richten muss.


Dann mach zwischenzeitlich wenigstens den Benzinhahn zu. Sonst bist Du wieder da, wo Du angefangen hast.
Und besorgen kannst Du gleich die Schwimmernadelventile sowie die O-Ringe.
Wenn Du unbedingt neue Kerzen verbauen willst: Bitte. Aber warum?
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

DrBigger
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 04.06.2007
Beiträge: 1141
Wohnort: Daxweiler

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon DrBigger » 07.08.2018, 21:19

Das mit dem Öl im Luftfilterkasten hatte ich auch erst, waren 250 ml. Motor lief noch gut, außer in hohen Drehzahlen, da hat sie sich verschluckt, wohl ein Tropfen Öl der den Weg zum Vergaser gefunden hatte. Aus dem Kurbelgeäuse hat der Motor, wenn er gelaufen ist, rausgedampft wie eine Dampflok. Nur kann ich dir nicht sagen warum, ich vermute das die Kolbenringe bei dem Motor fest sind, ich hatte noch einen frisch aufgebauten Motor in der Ecke stehen den ich kurzerhand eingebaut habe .
Gruß aus dem Buckel ...Markus

Das Leben ist eine genetisch bedingte Krankheit die immer tödlich endet!!
SR 43 B Bj92
SR 41 B Bj88
SR 43 B Bj96 im Aufbau

Dr800 SR43
Dr750 SR41
SR43 im Aufbau
gesammelte Werke
Big Video

fuenfroller
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3627
Wohnort: Asperg

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon fuenfroller » 07.08.2018, 21:28

DrBigger hat geschrieben:Das mit dem Öl im Luftfilterkasten hatte ich auch erst, waren 250 ml. Motor lief noch gut, außer in hohen Drehzahlen, da hat sie sich verschluckt, wohl ein Tropfen Öl der den Weg zum Vergaser gefunden hatte. Aus dem Kurbelgeäuse hat der Motor, wenn er gelaufen ist, rausgedampft wie eine Dampflok. Nur kann ich dir nicht sagen warum, ich vermute das die Kolbenringe bei dem Motor fest sind, ich hatte noch einen frisch aufgebauten Motor in der Ecke stehen den ich kurzerhand eingebaut habe .



????
Beim Fred Ersteller ist der Motor komplett mit Benzin voll gelaufen, ist doch ein ganz anderes Schadensbild.

Und Stefan, ich hoffe du hast den Ölfilter auch getauscht.

Gruß Ralf
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3004
Wohnort: Gößweinstein

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon LuluBanane » 07.08.2018, 22:02

Is doch ne 43er, oder? Da hat die Schwimmerkammer Überläufe. Trotzdem soviel Benzin im Öl?
Evtl. die Schläuche an der Benzinpumpe falsch angeschlossen? das sie über den Unterdruckschlauch die Suppe ansaugt?
Oder sind die Schläuche an den Ablassventilen dicht?(Da kommt auch der Überlauf raus).

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 08.08.2018, 13:13

Ja, ist ne 43er. Dass die Schläche falsch angeschlossen sind glaube ich nicht, die gute ist ja dieses Jahr schon ein paar 100 km gelaufen vor der längeren Standzeit. Problemlos, allerdings waren schon Spuren von Benzin-/Ölgemisch am Motorblock sichtbar. :hmm:
Werde die Schläuche und Anschlüsse aber auch gleich mit überprüfen wenn sie denn mal zerlegt ist.

Den Ölfilter habe ich noch nicht getauscht, da ich vor der finalen Wiederinbetriebnahme NOCH einen Ölwechel machen werde. Das ist jetzt sozusagen ein Spülgang, um die Benzinrückstände auch aus dem kompletten Kreislauf (+Ölkühler) möglichst gut zu entfernen.

Roland hat geschrieben:Dann mach zwischenzeitlich wenigstens den Benzinhahn zu. Sonst bist Du wieder da, wo Du angefangen hast.Und besorgen kannst Du gleich die Schwimmernadelventile sowie die O-Ringe.Wenn Du unbedingt neue Kerzen verbauen willst: Bitte. Aber warum?

Danke für den Tipp! Ganz doof bin ich aber auch nicht... :D
Ich will die Kerzen nur anschauen und ggfs. nen Tropfen Öl in den Brennraum spritzen. Wenn die Kerzen noch gut sind (was ich erwarte) werden die natürlich erstmal nicht getauscht.
Schwimmernadelventile... bekomme am besten beim Stefan RB nehm ich an?

Gruß
Stefan

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3116
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon KahlBig » 08.08.2018, 23:59

Schwimmernadelventil bekommst du auch bei Suzuki, BMW, Aprilia etc.

Die erste f650 GS und die Pegaso fahren ebenfalls den BST 33 von Mikuni. Nur ist wichtig Woche Nummer drauf steht wenn ich mich richtig erinnere.

SRB ist gerade im Urlaub.

Grüße Basti
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 09.08.2018, 11:01

So, ich hab mal nen Satz Schwimmernadelventile beim Stefan bestellt. Der kommt ja morgen zurück aus dem Urlaub. :good:

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2188
Wohnort: Bonn

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Roland » 09.08.2018, 11:31

Hättst Du auch bei BMW abholen können (F650 vor Bj 2000), oder beim Mayer. Oder Dir von Topham schicken lassen, oder über die Louise bestellen, oder ....
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 09.08.2018, 12:49

Ajo, aber da bin ich mir erstens sicher dass es passt und zweitens Unterstütze ich Stefan, der immer noch die Fahnen für die Big hochhält, sehr gern. :good:

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2188
Wohnort: Bonn

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Roland » 09.08.2018, 16:47

Der Stefan hat geschrieben:Ajo, aber da bin ich mir erstens sicher dass es passt und zweitens Unterstütze ich Stefan, der immer noch die Fahnen für die Big hochhält, sehr gern. :good:

Mit zweitens hab ich überhaupt kein Problem. Vom Versand von 2 Schwimmernadelventilen kann man allerdings kaum leben...
Betriebswirtschaftlich gesehen sind diese Mini-Bestellungen ein absolutes Fiasko. Dann lieber die anderen schädigen.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 204
Wohnort: Jerxheim

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Sandra07 » 09.08.2018, 17:28

Na meistens sammelt sich ja ein bisschen was an, dann wird die Bestellung meistens doch größer... :D

Der Stefan
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 24.01.2012
Beiträge: 74
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Big geht aus und qualmt nur noch... Ferndiagnose?

Beitragvon Der Stefan » 10.08.2018, 09:05

Roland hat geschrieben:Mit zweitens hab ich überhaupt kein Problem. Vom Versand von 2 Schwimmernadelventilen kann man allerdings kaum leben...
Betriebswirtschaftlich gesehen sind diese Mini-Bestellungen ein absolutes Fiasko. Dann lieber die anderen schädigen.


Ach so...? Wieder was gelernt. :hmm:

Vorherige

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe