Scrambler Projekt

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Knacki
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 10444
Registriert: 20.10.2006, 19:23
Wohnort: Nordeifel
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Knacki »

Unabhängig vom Umbau werden dir viele zu einem anderen Lenker raten. Der originale ist von der Kröpfung her für die meisten nur schwer zu ertragen. Low Budget gibt es für ca. 30,- € brauchbare von Tomaselli.

:hi:
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 /umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 /neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 /fährt
Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

Knacki hat geschrieben:Unabhängig vom Umbau werden dir viele zu einem anderen Lenker raten. Der originale ist von der Kröpfung her für die meisten nur schwer zu ertragen. Low Budget gibt es für ca. 30,- € brauchbare von Tomaselli.

:hi:
Danke Knacki,
sobald ich die endlich mal fahren kann, zur Abwechslung schneit's mal wieder, kann ich mir ein Urteil bilden und spüren...

Grüsse Jürg

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 174
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von martin58 »

Die Spiegel haben diesen gewissen morbiden Look ..
Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

Habe die bereits an meiner Ratte Bild. Werde sie aber schwarz lassen. Bild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 174
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von martin58 »

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Meiner ist anders. Aber Du bleibst Dir treu.
Bei Deinen Werken sehe ich einen gewissen Nonkonformismus gepaart mit Nihilismus. Was mich daher bei der Gestaltung Deiner Bikes sehr interessiert: Welche Art von Werbung oder Kommunikation machst Du?
Normalerweise sind die Kräder von Werbern oder Marketingleuten eher konform mit den gängigen Hipster-Clichés: Oldschool Look, wertige Materialien, klassische Linien ..
Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

Über Werbung muss man auch nicht streiten, weil der Erfolg ja messbar ist. Da kann man dann streiten, ob ein hoher Bekanntheitsgrad erstrebenswert ist..., etc und Werber/Marketing-Bullshitbingo spielen. Und nein: Ich bin kein typischer Werber. Fürs Klischee: Habe lange Haare, fahre einen 10jährigen 6er, esse vornehmlich bio, habe ein gesundes Ego,... keine Appleprodukte, kein Szeni, kein Caféracer, kein Grossmaul, kein copycat...

Meine Kunden kriegen knackige Kommunikationslösungen, die die Botschaft (Kundenvorteil) auf den Punkt bringt um so ihre Ziele besser zu erreichen.

Werbung umsetzen ist das Zusammenspiel von Bildern und Buchstaben. Marketing ist, die richtige Wahl und Zielgruppe zu treffen und das Ganze messbar zu machen. Kreativität ist dann, auch mal mit Ideen aufzufallen. Angebotstechnisch wie auch in der Umsetzung. Insofern nutze ich die selben Werkzeuge wie die andern auch. Meine Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Soviel zu meinem "Job", den ich immer gelegentlicher ausübe. Wollte vor 5 Jahren eine Auszeit nehmen und arbeite immer noch dran. Weil das nicht wirklich geklappt hat, übe ich nun aktiv für meine Pensionierung und halte eine saugute Work/Life-Balance. Hauptsächlich Life

Grüsse Jürg




Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 13408
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Bambi »

Bitte nicht diese Spiegel! (Aber auch keine Lenkerenden-Version)
Bisher ist es immer noch ein ansehnlicher Scrambler, aber damit?
Verschreckte Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

Bambi hat geschrieben:Bitte nicht diese Spiegel! (Aber auch keine Lenkerenden-Version)
Bisher ist es immer noch ein ansehnlicher Scrambler, aber damit?
Verschreckte Grüße, Bambi
Wart's ab, was sonst noch kommt BildBild

Aber bei Minustemperaturen draussen wird es eh schwieriger...

Chill Jürg

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 174
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von martin58 »

.. wir sind gespannt ..

Die Spiegel hätte ich eher an einem 125er Rex-Chopper erwartet (vorzugsweise verbaut von Leuten, die "Chopper" meinen aber "Jopper" schreiben) [das war jetzt böse]
Benutzeravatar
Copitz-big
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 129
Registriert: 17.07.2016, 09:28
Wohnort: Pirna
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Copitz-big »

Moin
Hab gestern noch n ganz altes Bild meiner SR43 gefunden
LG TitusBild

Gesendet von meinem X20 PRO mit Tapatalk

Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

martin58 hat geschrieben:.. wir sind gespannt ..

Die Spiegel hätte ich eher an einem 125er Rex-Chopper erwartet (vorzugsweise verbaut von Leuten, die "Chopper" meinen aber "Jopper" schreiben) [das war jetzt böse]
"Popper überfährt man mit dem Chopper..." (Zitat aus Wänä? - weiss nicht mehr).
Geht noch was BildBildBild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
MartinB
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2021, 09:59
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von MartinB »

Guten Morgen Jürg,
was machst Du mit den alten Teilen? Ich hätte Interesse am Kotflügel und der Gepäckträgerplatte.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 174
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von martin58 »

DontPanic hat geschrieben: 10.02.2021, 08:55
martin58 hat geschrieben:.. wir sind gespannt ..

Die Spiegel hätte ich eher an einem 125er Rex-Chopper erwartet (vorzugsweise verbaut von Leuten, die "Chopper" meinen aber "Jopper" schreiben) [das war jetzt böse]
"Popper überfährt man mit dem Chopper..." (Zitat aus Wänä? - weiss nicht mehr).
Geht noch was BildBildBild

Wo er recht hat, hat er recht, der Werner ;-)
Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

MartinB hat geschrieben:Guten Morgen Jürg,
was machst Du mit den alten Teilen? Ich hätte Interesse am Kotflügel und der Gepäckträgerplatte.

Gruß
Martin
Guck in den Marktplatz.

Grüsse Jürg

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

Habe mit klammen Fingern den Kabelsalat vorne aufgeräumt. Scheisskälte.

Nun ist es vorne ziemlich leer geworden, also mussten Ideen her.

- Werkzeugtasche?
- Abdeckung?
- Kanister?

Dann habe ich mich an ein Geschenk erinnert, das ich vor langer Zeit erhalten und weder gebraucht noch weg geschmissen habe. Ein Bierdosenkühler aus Australien.

Der kommt jetzt vorne drauf. Bild

Es wird nun noch kälter, viel wird wohl die nächsten Tage nicht mehr gehen, es sei denn, der Heizstrahler strengt sich ein bisschen an Bild.

Habe noch einen Versuch mit einer 1-Liter-Dose gemacht. Zu gross. Und auch der 2L-Kanister passt besser hinten drauf.

Gute Unterhaltung und Grüsse
Jürg


BildBildBildBildBild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
mac_axli
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 717
Registriert: 29.04.2012, 22:15
Wohnort: Thüringen
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von mac_axli »

DontPanic hat geschrieben: 10.02.2021, 13:44
]Bild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Da kannst Du auch Werners Würstchen-Spender nachbauen :D

:hi:
Axel
Kaum macht mans richtig da gehts
Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

https://youtu.be/rbZIcgM1hO8

BildBild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Deleted User 6741
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Deleted User 6741 »

Der Umbau 1.0 ist nun bis auf 4 Schrauben fertig.

- Der Bierdosenkühler kriegt noch eine Halterung
- Die Sitzbank kriegt zwei Flügelschrauben

Und weil die Temperatur wieder steigt, geht's bald auf die erste Hausrunde.

Hoffe, euch hat's gefallen und vielleicht dient diese kurze Dokumentation dem einen oder andern als Inspiration.

Grüsse JürgBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Silenzio
Moderator
Moderator
Beiträge: 1949
Registriert: 02.02.2006, 18:03
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Silenzio »

Sei mir nicht böse, aber das Schicksal hat die BIG nicht verdient

Juergen
ALT genug, um es besser zu wissen - aber immer noch DUMM genug, um es trotzdem zu tun
Benutzeravatar
Jägermeister
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 68
Registriert: 04.06.2018, 13:10
Wohnort: 51545 Waldbröl
Status: Offline

Re: Scrambler Projekt

Beitrag von Jägermeister »

Silenzio hat geschrieben: 16.02.2021, 15:19 Sei mir nicht böse, aber das Schicksal hat die BIG nicht verdient

Juergen
:good: :good: :good: :thank:
Permanent zu wenig Zeit für meine Hobbies
Antworten