Hülle für den Winter

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Indara
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1855
Registriert: 03.05.2010, 08:52
Wohnort: Weinheim
Status: Offline

Hülle für den Winter

Beitrag von Indara »

Hi ihr lieben,

in diesem Winter muss die Dicke wohl druaßen überwintern.
Hat jemand einen Tipp, worauf zu achten ist?
Gilt hier: je dicker, desto besser?
Oder hat einer meiner Söhne recht, dass es Schwitzwasser geben kann und die gute dann rosten würde?

Einen schönen Abend wünsche ich Euch.


LG Indara
Scheiss aufs Pferd, echte Prinzen kommen heute aufm Motorrad!
Benutzeravatar
Würmer
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2099
Registriert: 21.10.2011, 22:51
Wohnort: Würm
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von Würmer »

Nicht zu groß. Kuck das Luft drunter kommt.
http://www.das-toeff.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Ned schwätzen, sondern machen!
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 606
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Im Tal der Exter
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von reisemichel »

Servus.

Kondenswasser unter der Plane wirst Du nicht vermeiden können, egal mit welcher Plane. Wenn sich das Laternenparken nicht vermeiden läßt und Du dein Mopped liebst, solltest Du regelmäßig mal lüften. In jedem Fall gut konservieren, was rosten kann oder beweglich ist, also eigentlich fast alles. :D
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
martin58
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 267
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von martin58 »

Eine billige Louisplane tut's. Wie schon erwähnt: Sehr gut konservieren, z. B. mit einem hochwertigen Konservierungswachs aus der Dose das ganze Krad reichlich einsprühen oder wöchentlich sichten und trockene / rostige Stellen mit Sprühöl behandeln.
Benutzeravatar
DR800-Rider
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 71
Registriert: 28.07.2009, 20:32
Wohnort: Hohenhameln
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von DR800-Rider »

Im Youtube Kanal von Louis gab es gerade einen Beitrag zu den Abdeckplanen.

Gruß
Martin
blaue SR42 115000km, F800GS 70000km
Benutzeravatar
mac_axli
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 736
Registriert: 29.04.2012, 22:15
Wohnort: Thüringen
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von mac_axli »

Moin,
bei Louis gibt es auch sone geschlossenen Dingers - da rostet nix drinnen
https://www.louis.de/artikel/indoor-fal ... ef8b24a5f3

Da drüber noch eine andere Plane als Wetterschutz funktioniert ganz gut

:hi:
Axel
Kaum macht mans richtig da gehts
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16681
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von Aynchel »

martin58 hat geschrieben: 07.10.2021, 08:19 ......Sehr gut konservieren, z. B. mit einem hochwertigen Konservierungswachs aus der Dose das ganze Krad reichlich einsprühen .........


moin auch

Wachs würde ich nicht verwenden
das geht nur mit sehr viel Heißdampf wieder runter, und kann unter Umständen den Lack angreifen
nimm das Zeug, es hat sich beim Winterfahren bewährt

https://www.ebay.de/itm/300624302919?ss ... 1438.l2649
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3636
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von Big Willi »

Wenn hier schon die Tante Louise erwähnt wird, dann lasst euch sagen, dass ich Indara schon die Abdeckhaube Soft von Louise in XL-2XL empfohlen habe. Bei mir haben da letzten Winter sowohl die BIG als auch die Yamaha Tracer 9GT drunter überwintert, ohne Kondenswasserbildung und ohne Rost anzusetzen. Wichtig ist, dass unten ca. 5cm Spalt zum Boden bleiben, damit das Gsnze atmen kann. Die Sache mit dem Wachs würde ich, wie Aynchel schon schrieb, tunlichst unterlassen.
Es schadet natürlich nicht, hin und wieder mal unter die Haube zu schauen um nach dem Rechten zu sehen.
Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
tomstoy
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 30.05.2019, 10:54
Wohnort: 68535 Edingen-Neckarhausen
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von tomstoy »

Hallo ,

kann die Haube von "VELMIA" wärmstens empfehlen .
Soll für die BIG zwar Größe XXL sein , hab aber XL genommen , reicht vollkommen .

MfG Tom
Benutzeravatar
dünnbrettbohrer
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 282
Registriert: 08.08.2017, 11:04
Wohnort: Germering
Status: Online

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von dünnbrettbohrer »

Meine steht seit 2017 immer draussen, abgedeckt mit ner XL Plane von Louis. Die geht bis etwa knapp unter die Achsen runter. Den Rest (das Mopped ist immer am Seitenständer) decke ich von der Wetterseite her mit Zuschnitten von solchen Gummimatten (zusammenvulkanisierte Gummischnitzel) aus dem Baumarkt ab, auf die man gewöhnlich Waschmaschinen stellt. Die Matten sich schwer und bleiben auch bei starkem Wind am Ort.Probleme mit Kondesnswasser hatte ich noch nie.
Die Plane hat mittlerweile aussen Flechten angesetzt.
Benutzeravatar
LuluBanane
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3228
Registriert: 03.02.2006, 08:36
Wohnort: Gößweinstein
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von LuluBanane »

Servus,
wenn dir dein Lack wichtig ist achte darauf das die Plane innen mit Filz oder Vlies beschichtet ist. Sonst gibt es Scheuerstellen.
Evtl. Ösen um pseudomäßig ein Schloss anbringen zu können bzw. gegen Wegfliegen zu sichern.

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3636
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von Big Willi »

LuluBanane hat geschrieben: 07.10.2021, 13:41 Servus,
wenn dir dein Lack wichtig ist achte darauf das die Plane innen mit Filz oder Vlies beschichtet ist. Sonst gibt es Scheuerstellen.
Evtl. Ösen um pseudomäßig ein Schloss anbringen zu können bzw. gegen Wegfliegen zu sichern.

Gruß Lutz
Was glaubst du, warum ich ihr die oben erwähnte Haube empfohlen habe... Die hat das alles, was du erwähnst...
:zwinker:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16681
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von Aynchel »

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Indara
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1855
Registriert: 03.05.2010, 08:52
Wohnort: Weinheim
Status: Offline

Re: Hülle für den Winter

Beitrag von Indara »

Danke, ihr lieben!

..und wieder hat es sich bewahrheitet, dass dies das weltbeste Forum von allen ist! :prost:

Zum Festbinden hab ich ja zur Not auch noch die Schleppleine von unserem leider verstorbenen Hündchen.

LG Indara
Scheiss aufs Pferd, echte Prinzen kommen heute aufm Motorrad!
Antworten