Reifen suche

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Benutzeravatar
PhilippDerda
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2021, 09:05
Wohnort: Weyhe
Status: Offline

Reifen suche

Beitrag von PhilippDerda »

Hallo zusammen, welchen Reifen könnt ihr empfehlen.
Möchte gerne einen haben der für Straße bzw ab und zu mal für Feldwege gut ist. Gruß Philipp
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16735
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Aynchel »

Heidenau Scout oder Mitas E07
ich geb lieber den Ossis was zu verdienen

für meine Fahrerei bevorzuge ich den Pirelli Scorpion Trail 2
wird in Deutschland gemacht
und ist noch ein Tick besser als der Conti Trail Atacc
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 228
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Mopedfahrer »

Ich hole mir,wenn dann lieferbar,den Michelin Anakee Adventure.Da ich sogut wie nur Strasse fahre.Und die paar Feldwege packt er auch.
Schau mal hier.
https://www.bike-on-tour.com/testberich ... radreifen/
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
claus44
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 429
Registriert: 11.06.2018, 12:12
Wohnort: 27793
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von claus44 »

Nach meinen erfahrungen bei nässe bin ich mit mitas durch… heidenau scout war ok. :zwinker:
Benutzeravatar
dabbelfais
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 10.12.2020, 06:36
Wohnort: 74535 Mainhardt
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von dabbelfais »

Meine erste Wahl geht an Conti Trail Attack3. Der ist 70% Straße, 30% Schotter. Auch bei Nässe echt top!
Empfehlenswert (wenn ab und Feldwege gefahren werden wie bereits beschrieben) war für mich auch der Michelin Anakee Wild.
Für nächste Saison montiere ich Pirelli Scorpion Rally STR > Hinten in 150/70/18 > habe Schwingen/- und Radumbau.
KahlBig
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3410
Registriert: 20.07.2009, 18:41
Wohnort: Kanton LU
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von KahlBig »

Bridgestone AX41 Adventure cross !

Ist im Nassen genau so gut wie nen Anakee3 oder ähnliche Strassenpneus
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 620
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von reisemichel »

claus44 hat geschrieben: 08.11.2021, 11:13 Nach meinen erfahrungen bei nässe bin ich mit mitas durch… heidenau scout war ok. :zwinker:
Was hat er nur gegen Mitas? :D Mein E07 plus hält vorne jetzt schon 15000 KM (ok, inzwischen ist der so hart, das er sich wahrscheinlich nicht mehr wegrubbelt :D ), hinten habe ich nach 12000 gewechselt.

Für die Fernreise nehme ich nichts anderes mehr, solange es den gibt. Taugt aber wohl nicht für den Themenersteller...

@KahlBig: Den AX41 kenne ich noch garnicht. Hast Du eigene Erfahrung mit dem gemacht? Für wieviele KM ist der Reifen gut?

Gruß
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3002
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Eintopfquäler »

Hachz, Reifen. Könnte mal wieder jemand nach Öl fragen zur Abwechslung. :D

Wie man den Scout guten Gewissens empfehlen kann, ist mir immer noch schleierhaft. Der ist wie die 9 mm Nuss in meinem Werkzeugkasten: Innen hohl und zu nichts zu gebrauchen. Nur billig ist er. Firmen wie die Seifenwerke H. sind Schuld daran, dass der Osten immer noch so einen schlechten Ruf hat. 130er bei Nässe und Kälte nahezu unfahrbar, ab 5 Grad abwärts tendierte die Schräglage von 15° schlagartig zu 90° zu wechseln. Bei kaum 3.000 km flogen hinten die ersten Profilklötze weg. Kulanz? Gar keine. Wollte danach den 140er mit Mittelsteg ausprobieren in der Hoffnung dass da nix mehr wegfliegt. Mit dem flog ich dann weg und entfernte eine SR43 aus der Zulassungsstatistik. :gps:

Jahre her, aber der Eindruck blieb. Seither fahre ich auch viel weniger und hab meine Metzeler Tourance II noch nicht ganz verschlissen. :lol:
Für die Straße in allen Lagen ganz okay, würde aber als nächstes auch zu den Anakee Wild/Adventure oder TrailAttack tendieren. Der TKC80 war auch immer zuverlässig. Weiß aber nicht wie der heutzutage noch ist.
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 620
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von reisemichel »

Eintopfquäler hat geschrieben: 08.11.2021, 17:52 Bei kaum 3.000 km flogen hinten die ersten Profilklötze weg. Kulanz? Gar keine.
Bei mir nach 1000 KM Rissbildung zwischen den Profilblöcken, auf Nachfrage hieß es, ich müsse mir deswegen keine Sorgen machen. Dann flogen irgendwann die Blöcke weg. Der Reifen war mal wirklich gut, ist aber schon eine Weile her. Als offroadtauglichen Langstreckenläufer habe ich dann den Mitas E07 entdeckt. Bei Kälte und Nässe ist mit dem ebenfalls kein Strassenrennen zu gewinnen. Aber bei 10000 KM in drei Wochen will man das auch nicht mehr. Der MT21 von Pirelli ist für solche Touren auch gut, aber der ist mir dann doch zu teuer geworden. Wobei beim Reifen sparen zu wollen oft eine falsche Entscheidung ist...

Gruß
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16735
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Aynchel »

:roll:
Was macht ihr nur mit dem Scout ?
Auf der Big hab ich nen Satz runter geritten
Nach 9tkm hab ich wegen Urlaub getauscht
Da war aber noch 2000 drin
Leichte Risse hatte er, aber das kenne ich auch von anderen Reifen

Auf der 650er fahre ich den Scout als Enduroreifen mit Reifenhalter und 1,0 und 0,7 Bar
Hat wohl um die 4 runter und ist leicht zerfressen
artgerechte Bewegung halt

Den E07 hab in ich mal nen Urlaub durch die verregneten Alpen gefahren
Ja er fängt irgendwann an zu schmieren
aber das meldet er sachte an
So wie jeder anständige Enduroreifen

Wer damit nicht klarkommt nimmt besser einen Strassenreifen ala Pirelli Scorpion pro 2
Der klebt wie Kacke am Handtuch
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Holzrollerfahrer
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 257
Registriert: 18.10.2011, 21:15
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Holzrollerfahrer »

Als bekenneder Heidenaufan kommt nichts anderes mehr auf die Big, bin mit dem K60 Scout rundum zufrieden und ist bei nassen Wetter sehr gut zu fahren.
Bei meiner früheren Big hatte ich sogar noch den K60 SiO2 Winter auf dem zweiten Radsatz, der klebte bei Minusgraden, fing aber +5°C aufwärts an wie Kaugummi zu sein.

Den Pirelli Scorpion Trail 2 habe ich auf meiner Q, der fährt sich auch super und geht bis zur letzten Rille auf die Seite.

Metzler Tourance hätte meine erste Big fast geerdet, der rutschte in allen Lebenslagen und wird daher nie nie wieder ein Moped bei mir bestücken.
Garagenfüller:
SR42b, Bj. 1990 - Große Blinker soll sie haben, denn die werden gut gesehen!
Q 1150, Bj. 2003 - Gerettet vor dem Scheiterhaufen der Verdammniss
MZ TS 150, Bj. 1980
Benutzeravatar
Offroad Guide 04
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1938
Registriert: 03.02.2006, 18:12
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Offroad Guide 04 »

Für mich war der Michelin T 63 der beste Allrounder. Leider gibt es ihn nicht mehr. Der direkte Nachfolger ist der Anekee Wild. Bin ihn aber noch nie gefahren. Von Tenere-Treiber gab es glaubhaft Kommentare im positiven Sinne.
Als Alternative würde noch der Brückenstein AX 41 in Frage kommen. Da fehlen mir aber die Erfahrungswerte.

Was könnt ihr zu diesen beiden Reifen sagen.

Gruß der Duke of... abgefahrenen T 63 :gps: :kratz: :hmm: :zwinker:
[img]http://www.dr-big.de/forum/images/signatur/171_sigchris.gif[/img]
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16735
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Aynchel »

Aynchel hat geschrieben: 08.11.2021, 21:59
...........Auf der 650er fahre ich den Scout als Enduroreifen mit Reifenhalter und 1,0 und 0,7 Bar
Hat wohl um die 4 runter und ist leicht zerfressen
artgerechte Bewegung halt..........
Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3002
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Eintopfquäler »

Aynchel hat geschrieben: 08.11.2021, 21:59 Was macht ihr nur mit dem Scout ?
Fahren, was sonst? :D
Meiner damals nach 3.000:

Bild

Das sah rundrum so aus und mir kann keiner erzählen, dass das normal oder in Ordnung wäre. :nono:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16735
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Aynchel »

so richtig ausgerissene Stollen hab ich bisher nur beim Rallye Fahren in Kroatien und Albanien gehabt
aber da ging es auch zur Sache und das Geläuf ist sehr schafkantig steinig

Dein Scout hat davon nichts gesehen
keine Ahnung warum der so kaputt ist
war es da sehr heiß ?
oder bist Du länger Zeit mit Tempo über die Autobahn ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3002
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Eintopfquäler »

Alles nein. Der ist einfach Schrott. :roll:

Übrigens: Wenn der Reifen bis 180 zugelassen ist (Geschwindigkeitsindex S) und die Big laut Schein höchstens 165 schafft, darf der bei keiner Autobahnfahrt dermaßen schlapp machen. :gps:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
Sandra07
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 572
Registriert: 03.01.2007, 08:38
Wohnort: Jerxheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Sandra07 »

Hi,

Heidenau hatte mal Probleme mit dem Reifen. Mein Freund hatte auch mal so einen Reifen auf der Affentwin erwischt. Der wurde aber anstandslos ersetzt.
Gruß Sandra
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 13826
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Bambi »

Hallo zusammen,
ich fahre jetzt seit mind. 2011 und 38.000 km Heidenau K 60 Reifen auf der Big. Der erste Satz - so glaube ich - noch nicht in der Scout-Version. Der war auch recht schnell (5.000 km?) runter. Und zu der Zeit hatte ich tatsächlich noch Anlaufschwierigkeiten und war auf der Big nicht wirklich zügig unterwegs. Danach gab's nur noch Scouts und die haben mir jeweils um die 10.000 km (vorne und hinten) gehalten. Die Vorderen hätten in allen Fällen noch ein bißchen länger gekonnt, hatten dann aber schon Sägezähne. Deshalb wurden sie immer mitgewechselt. Ausflüge ins (trockene!) Gelände habe ich nur ein paar unternommen, mit reduziertem Luftdruck funktionierte das recht gut. Und auf der Straße war ich mit 2.2 bar vorne und 2.4 bar hinten auch immer zufrieden.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
blechroller
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 278
Registriert: 16.05.2013, 23:19
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von blechroller »

Nachdem der Basti dafür annodazumal so viel Werbung gemacht hat, habe ich mir auf den Strassenreifensatz für die Big den Anakee 3 geholt - absolute Empfehlung, auch wenns nass ist. Grip und Haltbarkeit: Ewig. Wie das beides zusammen geht ist mir schleierhaft, aber es geht.

Feldweg geht auch, aber das wars dann abseits von Asphalt natürlich auch schon.

Abstriche natürlich in der Optik, nach Enduro sieht das eben mal gar nicht aus, eher wie ein Fahrradreifen, aber wen juckts.
Bild
Bild
Aber das wären ja drei Wünsche auf einmal und das wissen wir ja aus der Werbung von früher - "das geht nun wirklich nicht" :lol:

Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung :moto:
Til
PS: Als nächstes gerne einen Öl-Fred.
SR43B
LC4 640 Adventure
Vespa PX 210
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3002
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Reifen suche

Beitrag von Eintopfquäler »

Panzertape hält die Welt zusammen, WD40 löst sie wieder auf! :lol:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Antworten