Schaltplan LED Scheinwerfer

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Benutzeravatar
Sven76
Neuling
Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.02.2022, 17:41
Status: Offline

Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Sven76 »

Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem bei Ebay günstig ein Set LED Scheinwerfer geschossen.
Bei den Scheinwerfern( LSK-XH1)handelt es sich genau um diese,die Stefan Hessler neu in seinem Angebot hat.
Nun bin ich auf der Suche nach jemanden,der genau die selben Scheinwerfer bei sich verbaut hat und/ oder jemanden der mir ein Schaltplan zum anklemmen zu kommen lassen könnte.

Vielen Dank
Sven
Benutzeravatar
Alex1989
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1651
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Alex1989 »

Schau mal hier, vlt hilft das? :hmm:
https://www.lskelectronics.com/lsk-xh1

Will die auch an meine 650 dran basteln. Kannst ja berichten :coool:

Hast du btw mal ein Foto von den Scheinwerfern und ihren Anschlüssen?
Benutzeravatar
Evildent_Resi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 5786
Registriert: 11.06.2006, 19:21
Wohnort: Braunfels
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Evildent_Resi »

Moins.

Wie wäre es hier: https://www.bollertante.de/elektrik/elektrik/

VG
Lars
[url=http://www.bollertante.de]Bollertante.de[/url]
95% aller Endurofahrer haben Dreck am Ständer...
Annern Leut' ham nen 6-Zylinder, ich hab 6 Einzylinder :D
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17415
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17415
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Sven76
Neuling
Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.02.2022, 17:41
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Sven76 »

Vielen Dank erstmal bis hierher.
Also,wenn ich das richtig verstehe,muss ich 2 Relais dazwischen klemmen???
Sorry,ich hab von Elektronik absolut keine Ahnung,wollte es meinen Kumpel nur einfach machen.

Gruss
Sven
Benutzeravatar
Alex1989
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1651
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Alex1989 »

Macht eine Relaisschaltung bei LED Scheinwerfern sinn? Die haben 33W, gegenüber den 55/60W der H4 Birne. :hmm:
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3004
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von rumblejunkie »

Das ist eine gute Frage. Es kommt halt direkt Strom ohne Umwege auf den Scheinwerfer. Normalerweise sollte das Licht gleich hell bleiben, da die vorgeschaltene Elektronik im Scheinwerfer ja eh reguliert.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1793
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Bigfoot »

Das Zündschloss wirds vielleicht auf Dauer danken wenns nicht mehr so nen relativ hohen Strom direkt schalten muss.

Wie viel das nun aber tatsächlich in Zeit ausmacht... die Dinger haben sich ja mittlerweile auch so eigentlich als haltbar erwiesen.

Ich würd 2 Minirelais verbauen wenns schön irgendwo hin passt (ließe sich z.B ein kompletter Kabelstrang für die LED Scheinwerfer bauen der zzgl einer Spannungsversorgung an den originalen H4 Stecker passt), wenn kein Platz ist eben nicht, wird auch ohne Relais funktionieren.
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3004
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von rumblejunkie »

Ich hab einen Kabelstrang gebaut mit den minirelais. Es ist aber trotzdem wieder ein ganzes Stück Kabel. Ich habs letzendlich nicht verbaut weils an sich wieder viel zu verstauen ist. Das war mir zu doof.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
StefanR
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 661
Registriert: 02.02.2006, 21:31
Wohnort: Mittelfranken
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von StefanR »

Bigfoot hat geschrieben: 17.11.2023, 06:21 Das Zündschloss wirds vielleicht auf Dauer danken wenns nicht mehr so nen relativ hohen Strom direkt schalten muss.
Bei meiner Big wird der Scheinwerferstrom vom Lichtschalter geschaltet, nicht vom Zündschloss. Da der Strom auch noch kleiner ist als bei dem originalen H4 Scheinwerfer würde ich keine Relais verbauen.
Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1793
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Bigfoot »

Die Spannung am Lichtschalter wird aber vom Zündschloss geschaltet, da fließt trotzdem der gesamte Strom drüber. Sonst könntest du ja ohne eingeschaltete Zündung das Abblendlicht einschalten.
Benutzeravatar
StefanR
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 661
Registriert: 02.02.2006, 21:31
Wohnort: Mittelfranken
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von StefanR »

Bigfoot hat geschrieben: 17.11.2023, 11:28 Die Spannung am Lichtschalter wird aber vom Zündschloss geschaltet, da fließt trotzdem der gesamte Strom drüber. Sonst könntest du ja ohne eingeschaltete Zündung das Abblendlicht einschalten.
Nein. Wenn das Licht an ist, dann fliesst der Strom natürlich über das Zündschloss. Ich schalte aber das Licht zuerst am Lichtschalter aus, damit wird am Lichtschalter geschaltet, danach schalte ich die Zündung aus, der Scheinwerferstrom fliesst zu diesem Zeitpunkt nicht mehr über das Zündschloss.
Der Lichtschalter muss die Schaltvorgänge erleiden, das Zündschloss muss nur statisch den Strom führen. Der eigentliche Schaltvorgang mit Funken und Kontaktabbrand findet somit im Lichtschalter statt, nicht im Zündschloss.
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 214
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Winnie »

Das gilt aber doch nur dann, wenn man vor Zündung aus immer das Licht ausschaltet, oder?
Wer macht das denn???
Oder bin ich der einzig faule??? ;-)

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1793
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Bigfoot »

Ach so war das gemeint, ok.
In dem Fall hast du natürlich Recht, wenn man das konsequent so macht hats am Zündschloss natürlich auch bei relativ hohem Strom nicht so starken Verschleiß.

Da muss ich mich persönlich dann aber auch eher zu den faulen rechnen :D
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 14771
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Bambi »

Winnie hat geschrieben: 17.11.2023, 19:31 Das gilt aber doch nur dann, wenn man vor Zündung aus immer das Licht ausschaltet, oder?
Wer macht das denn???
Hallo Winnie,
ich zum Beispiel. Bei meinen beiden 750-ern (die frühere Solo und das aktuelle Gespann) kommen sich der Lichtschalter und der Deko-Hebel links am Lenker beim Betätigen in die Quere. Deshalb ist das Licht beim Starten aus und wird vor dem Motor-Stop via Deko-Hebel auch wieder ausgeschaltet ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17415
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

Nimm mal einen Spannungsmesser und mache eine Vergleichsmessung.
Ein mal die Sannung direkt an der H4 Lampe und einmal direkt auf dem Accu.
Bei mir gingen da rund 1,9V an Spannungsfall durch die Übergangswiederstände der drei Schaltern, den Steckern und den Leitungen verloren.
Das macht gut 20% der Lampenleistung aus.
Die Relaisschaltung machte die Scheinwerfer deutlich heller.
Nächster Punkt ist dann der Reflektor. Wenn der langsam blind wird frisst das auch massig Licht auf.
Reflektoren lassen sich für kleines Geld neu bedampfen.

https://www.ebay.de/itm/134130037104?mk ... media=COPY
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Sven76
Neuling
Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.02.2022, 17:41
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Sven76 »

Ich glaub wir schweifen etwas vom Thema ab :)
Aber kurz dazu gesagt,ich mache auch nach dem Fahren mein Licht immer aus.
Trotzdem bin ich noch nach dem Schaltplan bzw den richtigen Anschlüssen vom Kabelbaum der Big an die LED Scheinwerfer...

Gruss
Sven
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17415
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

der Schaltplan ist im WHB
ich verstehe Dein Problem nicht
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Sven76
Neuling
Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.02.2022, 17:41
Status: Offline

Re: Schaltplan LED Scheinwerfer

Beitrag von Sven76 »

Das Problem ist,das die Scheinwerfer eigentlich für die KTM gedacht ist.
Und da diese,zum einem jeder ein Standlichtring haben und zum anderen,ist Auf-und Abblendlicht jeweils ein einzelner Scheinwerfer.
Antworten