Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Johannes_SR41
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2023, 23:02
Status: Offline

Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Johannes_SR41 »

Wer kennt es nicht, man merkt, dass was am Mopped nicht passt, also ab in die Schrauberhöle und den Hobel fix wieder flott gemacht…

… oder eben doch nicht ganz so einfach.

Und schon überlegt man, ob man statt Ersatzteilen nicht lieber ein Streichholz holt…
Aber man kann drüber lachen, da man nicht der einzige ist, dem das passiert. Also her mit Bildern von absurdem Verschleiß, hemmungslosem Pfusch und was man sonst so alles findet, wenn man an alten Kisten schraubt.


Warum ist denn da ein dicker Batzen Dichtmasse im Motorgehäuse?

Bild

Na weil da sonst ein Loch ist! Scheinbar hat sich mal was im Motor gelöst. Einschlagspuren und dicke Späne überall bis zum Zylinderkopf. Und natürlich das weggefetzte Gewinde als Highlight.

Bild

Am Anlassergetriebe wurde auch optimiert:

Bild

Das Loch im Block wurde aufgebohrt, dann kam eine Hülse dazwischen, als Ausgleich.

Bild

Abgesehen von der handwerklichen Ausführung bisher keine Katastrophe, leider sitzt die Achse fürs Zahnrad jetzt zu tief im Motor. Noch nicht schlimm genug? Na dann wird eben noch das äußere Lager im Generatordeckel gestutzt, damit es ganz sicher zu kurz ist.


Bild


Die Ausgleichskette ist irgendwann auch so lang, dass sie ins Motorgehäuse sägen kann.

Bild


Anderer Motor, Überraschung an der Kupplung:

Bild

Vermutlich ist da mal eine Feder gebrochen und es hat einen Teil der Feder in die Führung gewürgt. Hat diese aber zum Glück nicht ganz zerdeppert, also neue Feder drauf und weiter geht’s.


Bin gespannt was die Zukunft noch bringt


Viele Grüße
Johannes
Kauf dir was mit Vergaser, haben sie gesagt.
Da kannst du wenigstens noch was Reparieren, haben sie gesagt.
Benutzeravatar
Alex1989
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1651
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Alex1989 »

Den gedanken hatte ich schon öfters ja. Dann geh ich in die Wohnung, Denke und denke und such lösungen, nerve Menschen und das Forum, am ende gehe ich wieder runter, schau weiter... und iwan ein paar Tage Später mach ich eh weiter.

Aber das sieht interessant aus. War das Gewinde denn dicht? Nur der Rest... o hauherha... geht das noch so? Ich selbst würde bei einem solchen Anblick vmtl an einen Tauschmotor oder Streichholz denken. :D
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17407
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Aynchel »

Bild

oh leck, was haben sie sich denn dabei gedacht :roll:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Johannes_SR41
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2023, 23:02
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Johannes_SR41 »

Es geht weiter :D

Das Polrad soll runter, also extra einen Polradabzieher gekauft:

Bild

1:0 fürs Polrad, würde ich sagen... :shock:
Kauf dir was mit Vergaser, haben sie gesagt.
Da kannst du wenigstens noch was Reparieren, haben sie gesagt.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17407
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Aynchel »

Die Nummer hatte ich auch schon mal :rms:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17407
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Aynchel »

Re: Schwungscheibe fest

Beitrag 18.03.2014, 22:39
moin auch
dann will ich mal auflösen denn die Sau ist unten :D

Rocky hat mir ein M24 x 1,5er Gewinde in den Abzieher geschnitten und die passende Druckschraube SW 30 mitgebracht
nur als das Polrad da immer noch nicht runter wollte war klar das da irgend was nicht stimmen kann :hmm:
scharfes Nachdenken brachte Rocky drauf, dass die KW Schraube von der Abdrückschraube mit rein und raus gedreht wurde
und so wars dann auch, eine untergelegte Hülse verhinderte das die KW Schraube sich mitdreht und schon plopte das Polrad runter
gute Leute muss man haben, gute Leute
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Johannes_SR41
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2023, 23:02
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Johannes_SR41 »

Ein Problem, was ich an der Stelle auch nicht erwartet hätte. In die Falle wäre ich wahrscheinlich auch getappt.

War bei mir zum Glück nicht der Fall, sobald die Schraube angelegen hat ist das Drehmoment sofort stark angestiegen. Nach Abbau des Abziehers (bzw. des eben-nicht-Abziehers) war die Schraube auch noch in der gleichen Position (ca. 5mm Abstand zum KW-Stumpf). Da ich mir dann Sorgen ums Gewinde in der Kurbelwelle gemacht habe habe ich für die nächsten Versuche eine 13mm-Stecknuss als Druckstück genommen, die hat perfekt ins Loch des Polrades gepasst. Hat auch gut funktoiniert, bis eben der Abzieher aufgegeben hat.

Hab den Motor jetzt komplett ausgebaut, keine Lust mehr. Wo man hinschaut ist irgendwas verpfuscht. :rms:
Kauf dir was mit Vergaser, haben sie gesagt.
Da kannst du wenigstens noch was Reparieren, haben sie gesagt.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17407
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Aynchel »

moin
bei mir war die Lösung die dünnwandige Hülse, die verhindert hat das sich die Polradschraube mit rein dreht
probier es aus
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Johannes_SR41
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2023, 23:02
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Johannes_SR41 »

Ich hatte ja gar keine Kurbelwellenschraube mehr drin:

Bild
Kauf dir was mit Vergaser, haben sie gesagt.
Da kannst du wenigstens noch was Reparieren, haben sie gesagt.
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3862
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Tolle sachen, die man beim Schrauben so findet

Beitrag von Big Willi »

Bring den Abzieher soweit auf Spannung, wie es geht. Dann gibst du mit einem 2kg Hammer einen beherzten Schlag auf den Sechskantkopf der Spindel. Wenn möglich, machst du den Kern des Polrades kurz vorher spuckezische heiß. Dann hat das Polrad verloren... :zwinker:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Antworten