Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Hier könnt ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten.
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 200
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Beitrag von martin58 »

Die Ösis haben mit der Wahl des Standgeräuschs als limitierendem Faktor m. E. eine gute Wahl getroffen.
Denn gerade die neueren elektronisch geregelten Mopeten halten zwar den gesetzlich limitierten Fahrgeräuschwert ein (mittels bereits erwähnter Technik der Steuergeräte), lassen aber jenseits des gesetzlich bestimmten Messzyklus "die Sau raus": Klappe auf für volle Brause.
Und genau dieses Lärmverhalten bildet der "Standgeräuschwert" recht praxisnah ab: Die tatsächliche Lautstärke bei halber Nenndrehzahl. Die halbe Nenndrehzahl ist doch auch in der Praxis bei vielen Krädern ein häufig genutzter Drehzahlbereich.
Benutzeravatar
advancer
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2313
Registriert: 01.12.2011, 22:21
Wohnort: OWL
Status: Offline

Re: Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Beitrag von advancer »

Halbe Nenndrehzahl im Stand? Das könnte mit dem Sebring vom Stefan knapp werden :lol:
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!
Benutzeravatar
teddy
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1317
Registriert: 03.04.2012, 20:45
Wohnort: südlich des Nordpols
Status: Offline

Re: Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Beitrag von teddy »

Der Sebring ist zu laut. Da wollte die Streckenkontrolle mir mal ans Bein pipi machen.
Könnte es gerade noch so hin biegen. Der Aufwand hat dennoch genug Stress und Kröten gekostet.
Gruß, teddy
Benutzeravatar
hcw
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2612
Registriert: 05.03.2008, 09:06
Wohnort: Ruhrpott
Status: Offline

Re: Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Beitrag von hcw »

teddy hat geschrieben: 30.03.2021, 19:51 Könnte es gerade noch so hin biegen. Der Aufwand hat dennoch genug Stress und Kröten gekostet.
Wie hast du denn da was hingebogen? Ich bin auch am überlegen, wie ich das hinbiegen will. Weil mir ist das Teil auch zu laut - aber die Leistung ist eindeutig besser als der Laser, den ich vorher hatte.

LG
Christian
Zitat Aynchel: "ein sauberes Moppet ist ein Zeichen für einen kranken Geist"
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16309
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Beitrag von Aynchel »

mir ist der Edelstahl Sebring auch zu laut
zudem: mit dem Hayabusa Topf geht sie besser als mit dem Sebring
ich denke mal auf Dauer läuft es auf einen TL1000 Topf hinaus
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
duzuki
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 449
Registriert: 05.09.2012, 20:01
Wohnort: Dueren
Status: Offline

Re: Der Bundesrat hats auf uns abgesehen, bitte unterschreiben u

Beitrag von duzuki »

Ein TL 1000 Topf ist zu wenig du brauchst schon beide
Gruß Dieter
Vier Räder bewegen den Körper , zwei den Geist .
Antworten