Die bewegte BIG

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Benutzeravatar
matzejochen
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 4588
Registriert: 19.12.2011, 21:39
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von matzejochen »

Hmm, wohl eher die Einstellungen von Browser, AddOn´s und Co, vermute ich. :hmm: :kratz:
Bei mir läufts...

Bild
41 B RallyeBolide mit: STOLLEN !
T4 RallyeBolidenTransporter mit: MUSIK !
T 700 Reiseenduro Ténéré als: Black DAKAR Edition
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Irgendwas ist ja immer.... immer wenn Du denkst: "So, jetzt klappts aber ohne Probleme"....kommt wieder einer der sagt: "Bei mir läufts nicht".

Es ist erschütternd.... :(
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Aynchel »

Teatime1530 hat geschrieben:Die Videos sind bei mir nicht verfügbar :hmm:

Vielleicht doch noch nicht in Deutschland erlaubt mit der Musik?

Lg
Firefox nehmen
dann gehts
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Aynchel »

2 Fragen
welche Kamera setzt Du ein ?
und warum steht die Mopede aufm Schandwagen ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Kamera: TomTom Bandit

Bild

Und der Schandwagen musste gerufen werden, nachdem alle Versuche den Bock zum Starten zu bringen fehlgeschlagen waren. Nach 4 Wochen und 6000km war ich auf dem Heimweg aus Österreich nach HH. Ich musste mal wegen klammer Handschuhe anhalten, um zu wechseln. Da war ich 60km vor Hamburg. Dummerweise Motor ausgemacht. Danach wollte sie nimmer anspringen, trotz aller Versuche.

Fazit: keine Schlussbilder bei Sonnenuntergang über die Elbbrücken nach Hause kommend.... stattdessen...na ja....man sieht's ja. Am Ende war's wieder mal die Pickup-Spule. :shock:
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Aynchel »

scannix hat geschrieben:......... Am Ende war's wieder mal die Pickup-Spule. :shock:
einen def PickUp hatte ich noch nicht
dafür schon 2x die Ladespule der CDI
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Aynchel »

scannix hat geschrieben:Kamera: TomTom Bandit

Bild......
biste zufrieden ?
bin auch gerade an dem Thema
und tendiere er zur Drift - GHOST – S
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Whatever....einer der doofen Spulen, die für den Erregerstrom zuständig sind halt.... jedenfalls gab's kein Funken mehr. Ich habe die LiMa vom Austauschmotor rein und sie ist sofort angesprungen. Ma konnte sehen das eine der Kupferspulen angekokelt war.

Wegen Kamera.... ohne Werbung machen zu wollen.... das beste Konzept was ich derzeit kenne. Handhabung und Software einfach klasse. Viel Equipment und wasserdicht nur durch wechseln des Linsendeckels. Also keine extra Gehäuse. Form ist praktisch und gut mit Handschuh zu bedienen. Qualität geht bis 4K. Das ist ausreichend. Und die Befestigungen (Mounts) von GoPro passen auch bei dieser Kamera. Lassen sich ergänzen. Ich mag besonders den Bajonettverschluss. Damit kann ich auf Tour häufig die Perspektiven wechseln. Mit einer Hand!
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Saisoneröffnung....

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Y2lyk0P ... e=youtu.be[/youtube]
Benutzeravatar
Back to big
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 321
Registriert: 13.11.2015, 19:02
Wohnort: 27432 Basdahl
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Back to big »

Endlich mal wieder ein Beitrag wo es ums wesentliche geht, nämlich Motorrad fahren.
Und seid Scanny das eingestellt hat nicht ein Kommentar dazu.
Stattdessen wird über irgendein kinderkram diskutiert.
Ich will mehr von euern Touren ,Umbauten, Jugendsünden, Deutz Trecker, sommerkühe, winterkühe und was weis ich und keine besserwisserscheisse.
Holger
Mopets:
Kreidler Florett
SR 43 Bj 91
:prost:
Benutzeravatar
NiceIce
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 613
Registriert: 22.04.2012, 20:35
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von NiceIce »

Servas.

Erst mal: Auf eine Gute Saison 2017, Un- und Umfallfreie Flüge.

Und wie immer, scannix, Klasse Video, Klasse Musik und auch mal Kulturelle Hinweise.

Bei mir dauerts noch, aber am wochenende ist wieder Tagliamento angesagt, Dreck spielen mit der Kati.

LG
Martin
Eintopf kann man nicht nur Essen
Benutzeravatar
Timmy
Expert Boarder
Expert Boarder
Beiträge: 941
Registriert: 13.06.2016, 20:21
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Timmy »

Hey scannix, find das auch super das du Videos machst :good:
Hab sie quasie der Reihe nach angeschaut sowie sie hochgeladen waren :zwinker:
Ich möchte auch noch 1-2 sachen filmen und vielleicht noch ein kleines Video review zu meinem Umbau machen wenn das Wetter wieder schön ist. (In der Neongefluteten Garage ist es eher nicht so passend :zwinker: )
Aber eine Frage hätte ich dann auch, nämlich, welches schnittprogramm benutzt du?
Gruz, Timmy :)
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Simson S50 - M(oped)ILF BJ 1979
Beta RR 400 - Moboshi BJ 2009
640 Adventure R - Louise BJ 2000
DR 800 Rallye Cliff - Hanna BJ 1992
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Jo..Hi zusammen.
Ich schneide mit dem Schnittprogramm i-movie auf meinen Macbook Pro. Ist sogar noch ne alte Version. Aber dafür fix in der Handhabung. Dann bin ich mal gespannt was Du anbietest! Viel Spass!


@BacktoBig: Danke! Endlich sagts mal einer... Du sitzt da drei, vier Stunden und überlegst Dir, was jemand sehen und hören wollte... und keiner sagt was.. Aber ungefähr 100 haben's gesehen.

Is halt so. :(
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 13540
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Bambi »

Hallo Scanny,
wie sagt der Schwabe? Nicht gemeckert ist genug gelobt!
Nee, im Ernst, Deine Filme sind immer schön und interessant! Nur Deine Linienwahl im letzten Film, die hat mich gelegentlich erschreckt. Aber das kann ev. auch an der Kameraperspektive liegen ...
Schöne Grüße in die Nacht, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

... sieht im Film dramatischer aus, als es in Wirklichkeit ist. Denke im Schnitt auch, mann das sieht aber knapp aus. Aber das macht tatsächlich die Perspektive. Wenn ich andere filme auf YT sehe, denke ich das auch manchmal. aber dann erinnere ich mich an meine eigenen Filme und wie's dann aussieht.

Ansonsten... ich fahre nicht immer nach Norm...das stimmt schon.... aber wer tut das schon, hmm? :zwinker:
Benutzeravatar
Richard
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 599
Registriert: 05.02.2008, 20:57
Wohnort: Tullnerbach
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Richard »

hallo mario,

klasse video wieder! wie bei allen dingen sieht man hier dein Talent dafür wenn man mit dir und deiner oliven mirfährt. hab dieses we auch mal meine big ausgegraben und werde die ersten sonnenstrahlen nutzen.
werde mich mit tarik mal beraten ob wir nicht mal ein gemeinsames video drehen...schick uns bitte weiter deine videos, die sind balsam hier :good:

gute fahrt und liebe grüße
Richard
außerdem neben der BIG (SR 43, Bj.94, 115tkm!!) noch in der Garage:

Suzuki GS 1000 L Bj 79, 45tkm
HD E-Glide Police FLHTP Bj 07, 74tkm
BMW GS 1150 ADV Bj 02, 105tkm
und einen OBERLIGA Klasse 99er Kawa W650 Scrambler 32tkm
sowie eine C4 Corvette Cabrio
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Also, wer so nett fragt.. .da kann man ja gar nicht nein sagen, Richard ;)

Ja, mach mal mit Tarik n' schönes Filmchen. Bei Euch gibts so schöne Ecken und Strecken, ihr hätte die Steiermark auch noch vor der Tür und wenn ihr beide filmt, kann man zwischen zwei Perspektiven hin und her schneiden und am eigenen Bike auch noch wechseln. Eigentlich muss ich mir mal was überlegen mit einem voraus fahrenden Auto, "mitfahrender" Aufnahme von der Seite und auch Aufnahmen aus der Luft. Das würde so ein Video richtig reissen...

Dann noch in hoher Auflösung UND einem obergeilem Schnittprogramm.... dann wird's n' Werbefilm für die DR.... :prost: :coool:
Benutzeravatar
Richard
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 599
Registriert: 05.02.2008, 20:57
Wohnort: Tullnerbach
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von Richard »

Hallo mario,

Sag mal, wenn ich so ein tom tom dingsbums ordere, was an equipment zusätzlich sollte da dabei sein, um einigermaßen gerüstet zu sein? Wir sind hier eher grobmotoriker was filmtechnik anbelangt...filmen wird gehen, aber das nachbearbeiten, die eigentliche seele des ganzen wird eine challenge...wir werden hier mal materialsammeln...und dann mal schauen was draus wird...

Lg rich
außerdem neben der BIG (SR 43, Bj.94, 115tkm!!) noch in der Garage:

Suzuki GS 1000 L Bj 79, 45tkm
HD E-Glide Police FLHTP Bj 07, 74tkm
BMW GS 1150 ADV Bj 02, 105tkm
und einen OBERLIGA Klasse 99er Kawa W650 Scrambler 32tkm
sowie eine C4 Corvette Cabrio
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2963
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von scannix »

Richard hat geschrieben:Hallo Mario, sag mal, wenn ich so ein TomTom-Dingsbums ordere, was an Equipment sollte da zusätzlich dabei sein, um einigermaßen gerüstet zu sein?
Lg Rich
Da gibts unterschiedliche Pakete. Ich habe das Umfangreichste genommen, und mir nur noch den Rucksack-Clip (eigentlich für die Snowboarder) dazu gekauft! Eigentlich kostete es damals 499,- aber es gab Nachlässe und einen 75€ Gutschein dazu, so dass ich am Ende nur 260,- € bezahlt habe.

Damit bin ich ziemlich vollständig. Die Smartphone App dazu gibt's gratis. Damit kannste z. B. Filme durch eine automatische Vorauswahl auf 30Sek. zusammenschneiden und nur durch schütteln des Handys dann den Film schneiden (macht die App) und mit Freunden teilen.

Das Schneiden an sich, ist gar nicht so schwer. Es hilft aber, sich vorher (also beim Filmen selbst) Gedanken zu machen wie der Film am Ende in etwa aussehen soll.
Eine Storyline, oder einen sogen. roten Faden entwickeln und dementsprechende Perspektiven der Kamera ausdenken, die im Film vorkommen sollen. (Siehst ja was wird, wenn die Kamera nur am Helm hängt s.o.) Dann ist es im Schnitt anschließend auch einfacher die Szenen auszuwählen und aneinander zu fügen.

Die Feinarbeit durch Überblenden, Musik, Geräusche, O-Ton Unterlagen (falls ne Moderation rein soll) oder eine Stimme im Off (Hintergrund) oder einige harte Schnitte (Hardcuts) die dem Film mehr Dynamik und Aktion verleihen. Und zu guter Letzt auch Zeitlupen, Loops (Schleifen), oder Jumps. (wenn in einer Szene zwischendrin einzelne Bilder entfernt werden - sieht es aus als würde man durch die Zeit springen)

Was z.B. rauskommt wenn die Storyline nicht stimmt, siehst Du z. B. hier. An sich nicht schlecht gemacht, aber am Ende weiss man eigentlich nicht, was der Macher damit sagen wollte. Erst Recht nicht mit dem Titel.....

https://www.youtube.com/watch?v=kExFVdoULGQ&t=3s

[youtube]https://youtu.be/kExFVdoULGQ[/youtube]

Grüße und viel Spass. Das macht nämlich echt Laune, wenn man sieht was dann dabei rauskommt! :prost:
Zuletzt geändert von scannix am 15.03.2017, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
dd2ren
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 661
Registriert: 24.11.2013, 22:23
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Die bewegte BIG

Beitrag von dd2ren »

Deine Hupe :D :D :D
Antworten