camelbag

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Benutzeravatar
KarlAugust
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von KarlAugust »

Das mit der Zitrone im Wasser würde ich vermeiden, da gibts Gamel von, weil die Citronensäure ein leckerbissen für eventuell vorhandene Bakterien im Wasser darstellt :)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

GoEast hat geschrieben:Ohne das hätte ich meine zwei Enduromanias nicht überstanden:
http://www.nutraxx.de/index.php?cPath=1 ... rhqbo2jrt6

Eine Empfehlung von Olaf und Gold wert!!!
auf das Nutrrax Pferd hat uns Silke 2003 gesetzt
das Zeug ist wirklich Gold wert
ne Woche Rallye ohne Muskelkater sagt alles
einzig Kalium musste zusetzen
ansonste kommte mit ner Hand voll Müssliriegel und 6 L Nutrax auch über einen heissen Breslautag
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Silke
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 4681
Registriert: 03.02.2006, 12:09
Wohnort: RTW
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Silke »

Stimmt! :-)
Das mit dem Kalium ist halt sone Sache. Falsch dosiert führt das zu Herzrythmusstörungen und Muskel- und Nierenproblemen. Will keiner. Daher individuell dazu tun, wenn man nur das orangene ("Carbo...") nutzt. Im Blauen Zeug ist drin, aber das ist u.a. aus o.g. Gründen nicht dazu geeignet, davon literweise durch den Körper laufen zu lassen. :-) Zu viel Mg. z.B. macht Dich zu nem Freund aller Büsche :-)
Weil ich letztens aus Euren Kreisen drauf angesprochen wurde:
Ich hatte bis 2008 die Dosen immer bei mir in der Praxis stehen und daher gute Preise dank Mengenrabatt an Euch weiter geben können. Die Praxis ist nun zu, also steht da auch kein nutraxx zum günstigen Preis mehr bei mir im Regal. Müßtet Ihr also wieder selbst bestellen.
Wer wissen will, wie man sich richtig ernährt oder mehr Power aus seiner Big (durch Gewichtsreduktion) locken möchte, ist bei mir aber weiterhin richtig:
http://http://ernaehrungsberatung-nrw.de/
Gewichtstuning an der richtigen Stelle! :-)
Silke
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/" onclick="window.open(this.href);return false;
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

nochwas, dass Nutrax Zeugs klebt wie Kacke am Handtuch :lol:
im Bewerb hab ich immer die Dosos mit nem Trichter in die PET Flaschen gefüllt und aufgeschüttelt
für nen langen Tag Morgens nen 1/4 L Konzentrat anrühren und unterwegs mit Wasser in die Blase geben

zum Putzen den Beutel und den Trinkschlauch mit heissem Wasser durchspülen und anschleissend austrocknen lassen sonst gibts Stockflecken
den Beutel aufspannen damit er nicht zusammenfällt, ein Edelstahl Schneeebesen tut dabei gute Dienste
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Knacki
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 10510
Registriert: 20.10.2006, 19:23
Wohnort: Nordeifel
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Knacki »

Kann man alles machen ... muss man aber nicht :D , zumal unter "Nicht-Wettbewerbsbedingungen". Mich hetzt ja keiner, ich kann durchaus anhalten und meine Cola aus Hecktäschchen kramen. Schmeckt auch besser :) .

:hi:
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 /umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 /neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 /fährt
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

na letztes Jahr in Albanienwarn wir froh drum :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
eltorte
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von eltorte »

globegetrottet habe ich mal heute umgesehen dort ..

schönes komplettsystem da gehabt, war im angebot von 99 auf 69 eujeujeu ..
die deuter source blase lag ooch im mitnehm tisch für 26 tacken peng.

habe dann erst mal nen Faltbesteck mitgenommen für 4,95, rest kann warten ..
Bild
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

spielkram
BW einfach und gut Besteck, dazu ein schweizer Messer
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
eltorte
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von eltorte »

ja haste Recht .. ick musste irgendwat mitnehmen .. sach mir lieber wie ick mit der Seene durch die letzten zwee zentimeter ummantelung komme ... iss wie ne Klospirale die hakt :D
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

Baudenzug ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
eltorte
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von eltorte »

jau ... hab .. :zwinker:
Bild
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

scharfer Seitenschneider der die Litze am Schnitt nicht ausfranzen lässt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
BerndGW
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 700
Registriert: 02.02.2006, 15:55
Wohnort: 69502 Hemsbach
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von BerndGW »

Alternativ: Abdremeln, also mit Dremel abflexen. :good:
LG Bernd

...das Leben ist zu kurz um eine Motorradtour zu verschieben.......
Benutzeravatar
eltorte
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von eltorte »

nicht im Werkzeugpark .. :( aber was nicht ist .. :)
gruss Torte
Benutzeravatar
eltorte
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von eltorte »

irgendwie hat´s geeilt heute, weiss auch nicht warum .. :)
3Ltr Source Streamer von Deuter, aber Täsch .. nö .. jarnix .. nirgends und überhaupt ..
Dat jeht erst mal in normalen Rucksack auch.

tOrte
Benutzeravatar
Olaf
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3302
Registriert: 02.02.2006, 23:24
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: camelbag - NUTRAXX

Beitrag von Olaf »

Aynchel hat geschrieben: 16.03.2014, 18:45
GoEast hat geschrieben:Ohne das hätte ich meine zwei Enduromanias nicht überstanden:
http://www.nutraxx.de/index.php?cPath=1 ... rhqbo2jrt6

Eine Empfehlung von Olaf und Gold wert!!!
auf das Nutrrax Pferd hat uns Silke 2003 gesetzt
das Zeug ist wirklich Gold wert
ne Woche Rallye ohne Muskelkater sagt alles
einzig Kalium musste zusetzen
ansonste kommte mit ner Hand voll Müssliriegel und 6 L Nutrax auch über einen heissen Breslautag
Mal einen uralten Thread wieder vorholen.
Nutraxx nutze ich seit fast 20 Jahren bei Rallyes, Bajas oder auch langen Strecken wie Alpenmarathon oder IBA Rides.
Auch beim letzten 24h-Mofarennen 2019 hatten es alle Fahrer der #59 im Trinkrucksack auf dem Mofa dabei.

Letzte Woche erhielt ich diese Mail (erstmals das die Kunden angeschrieben haben)
Sehr geehrter Herr B......,

dürfen wir Sie als Nutzer der nutraxx-Produkte zu einem besonderen Angebot anschreiben?

Die Coronapandemie hat auch die Fa. nutraxx GmbH schwer getroffen. Wir haben die Entwicklung unserer Produkte eng mit der Ausübung sportlicher Aktivitäten verknüpft, um dem Körper die dadurch verbrauchten Energiestoffe wieder schnell und umfangreich zurückgeben zu können. Jetzt sind seit einem Jahr, seit Beginn des ersten Lockdowns sportliche Aktivitäten auf vielen Ebenen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Der Einbruch bei den Bestellungen unserer Produkte ist dadurch so dramatisch, dass wir zum einen auf einem riesigen Berg unverkaufter nutraxx-Dosen mit im Spätsommer ablaufendem Mindesthaltbarkeitsdatum sitzen, uns aber zum anderen die Einnahmen fehlen, um Produkte neu produzieren zu lassen.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen das Angebot machen, die noch vorhandenen Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdatum August 2021 zum halben Preis zu erwerben. Dies betrifft die Produkte carbopower (jetzt 10 Euro/Dose), regeneration (jetzt 15 Euro/Dose) und carbopower plus (jetzt 10 Euro/Dose). Die Wirksamkeit der Inhaltsstoffe geht mit Überschreiten dieses Datums nicht schlagartig verloren, Sie erwerben also immer noch ein sehr gutes Produkt.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung in unserem Online-Shop https://www.nutraxx.de/
und hoffen, Sie bleiben uns treu,
mit freundlichen Grüßen

Stefan Mücke


Stefan Mücke (Geschäftsführung)
nutraxx® GmbH
Marienstr. 1 – 50374 Erftstadt
fon: +49 (0) 162 9781398
fax: +49 (0) 2234 657605
info@nutraxx.dewww.nutraxx.de
Werde meine Vorräte zeitnahe auffrischen.
Wer es mal probieren will, jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt. Normal kosten die Dosen das doppelte.

Olaf.....überzeugter Kunde seit ca. 20 Jahren!
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)
Benutzeravatar
StefanR
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 581
Registriert: 02.02.2006, 21:31
Wohnort: Mittelfranken
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von StefanR »

Im Ausdauersport verwende ich fast nur Maltodextrin mit ner Prise Salz, manchmal kommt noch Traubensaft und Honig dazu. Im Prinzip das gleiche wie das Nutraxx, nur eben selbst gemischt. Preislich günstiger und lässt sich spezifischer anpassen.
Aber gut ist das Nutraxx natürlich trotzdem.
Benutzeravatar
percy
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 121
Registriert: 20.06.2012, 00:10
Wohnort: 67069 Ludwigshafen
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von percy »

Hallo,
davon hab ich noch nie gehört, ich hab, wenn überhaupt was im Topcase zum Trinken.
Was für Megatouren macht ihr, dass man auf sowas angewiesen ist ? Und wo gibts nichts zu trinken zu kaufen ?
Sorry, nur ne Frage, weil ichs nicht kenne........

LG
Andreas
Benutzeravatar
Knacki
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 10510
Registriert: 20.10.2006, 19:23
Wohnort: Nordeifel
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Knacki »

Knacki hat geschrieben: 17.03.2014, 16:43 Kann man alles machen ... muss man aber nicht :D , zumal unter "Nicht-Wettbewerbsbedingungen". Mich hetzt ja keiner, ich kann durchaus anhalten und meine Cola aus Hecktäschchen kramen. Schmeckt auch besser :) .

:hi:
:lol:
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 /umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 /neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 /fährt
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16364
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: camelbag

Beitrag von Aynchel »

moin auch

wenn ich eines im Gelände gelernt habe: ohne Trinkrucksack fahre ich erst gar nicht los

Nutrax ist sehr gut, aber das brauche ich heute nimmer denn die wilden Zeiten sind vorbei
zum Tourenfahren reicht mir Krahnenburger Riesling, wie der Meddersheimer Eingeborene das Leitungswasser nennt :)

Bild
https://i.postimg.cc/W3DnBDTJ/2021-04-0 ... esport.jpg
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Antworten