So Langsam...

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Die Dichtungen in der Bremspumpe sind ja Neu. Aber ich hab ja gelernt, nur weil Neu, heißt es nicht gleich gut.

Also, ich hab das was der Aynchel meinte Natürlich gemacht und es ist für mich kein Unterschied feststellbar. Es ist ja so das ich einen Bremspunkt, wie ich ihn jetzt hatte, auch hatte als ich gemeinsam mit dem Michel das letzte mal Entlüftet habe, danach ist der Bremspunkt langsam geschwunden. Bis ich gestern einmal kräftig den Hebel an den Griff gezogen und "Gepumpt" habe. Heute ist der Druckpunkt auch noch ganz gut. :kratz:
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Aynchel »

Noch mal über Nacht auf den Seitenständer, Lenker links anschlagen und Bremspumpe gezogen blockieren
So über Nacht stehen lassen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
matzejochen
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 4588
Registriert: 19.12.2011, 21:39
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von matzejochen »

...is wie unterm Ledermantel pupsen...und stehen bleiben......irgendwann kricht es am oben am Kragen raus.
Is doof, wenn du grad vor nem süßen Mädel stehst.
:lol:
Matz....Vorzeigegrufti vor langer Zeit....
41 B RallyeBolide mit: STOLLEN !
T4 RallyeBolidenTransporter mit: MUSIK !
T 700 Reiseenduro Ténéré als: Black DAKAR Edition
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Aynchel hat geschrieben:Noch mal über Nacht auf den Seitenständer, Lenker links anschlagen und Bremspumpe gezogen blockieren
So über Nacht stehen lassen
Und dann warten und beobachten ob der Druckpunkt dauerhaft gleich bleibt? Weil der ist ja langsam geschwunden und jetzt wieder Toll. Kann man das Ggf auch über mehrere Tage machen, z.b. wenn man mal ein Wochenende nicht da ist? Oder ist das nicht ratsam? :kratz:
Benutzeravatar
Knacki
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 10512
Registriert: 20.10.2006, 19:23
Wohnort: Nordeifel
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Knacki »

Alex1989 hat geschrieben:Kann man das Ggf auch über mehrere Tage machen, z.b. wenn man mal ein Wochenende nicht da ist?
Kein Problem!
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 /umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 /neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 /fährt
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Gut!

Da ich ja in 2 Wochen auf TOur in Polen, Slowakei und Tschechen gehen will, hab ich eben mal einen Ölwechsel gemacht. Im Öl hab ich so nix gefunden und im Sieb unter der Ölpumpe war auch nix zu sehen. Einzig in dem Zerlegten und aufgefalteten Ölfilter waren in den Ecken vereinzelt kleine Metallabriebe zu sehen. :hmm: Noch Normal hoffe ich, hätte ich nicht aufgefaltet, hätt ich das ja auch nicht gesehen. Und wer für die 3 Länder Tipps hat, immer her damit. :coool:

Zwecks Bremse, wie von Aynchel beschrieben hab ich die jetzt mal fest gelegt und lass das auch eine weile so. Danach wird sich im Langzeitversuch zeigen wie es aussieht. :)

Die Grün Lackierten Gepäckträgerenden, die wir beim Knacki umgebaut haben, hab ich natürlich noch grün gelassen. :P
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Achja, ich hatte die Bremse Natürlich fest gelegt, ob es langfristig was bringt oder der Druckpunkt wieder verweicht werd ich beobachten.

Da ich letzte Woche ja Krank geschrieben war, aber mich im geringen maße bewegen durfte, hab ich mal das Heck der 350 abgebaut und auch eine Neue Plastik bestellt. Es war die letzte in Weiß die der Stefan da hatte. Glück gehabt. Jetzt aber mal zu einer Frage in das Forum. Kann mir vlt jemand Helfen den Hilfsrahmen wieder zu richten? Durch den Heckumbau meines Vorbesitzers müsste ein neu gekaufter DR 350 Heckrahmen erst angepasst werden. Wenn ich Bilder vergleiche, dann ist meiner nach unten hin Schmäler gemacht worden, hat ein Blecht mehr bekommen und eine Verlängerung damit es mit 4 statt 2 Schrauben fest gemacht werden kann. Vlt war es auch zu fest und sollte eigentlich weg klappen? :kratz: Jedenfalls wäre es schön wenn es wieder gerade ist. Ich könnte es die Woche noch per Post zur not versenden, da ich Freitag richtung Lübeck und dann weiter gen Polen fahren will.... sodenn meine Sturzschäden von letzter woche dies zulasen. Soll heißen, es eilt auch nicht. :)


Bild

Bild

Bild

Nach der demontage des Rücklicht und Blinker ist mir dann auch noch ziemlicher Pfusch am Moped aufgefallen. Da sind 2 Stecker. Ein 3er für Rück und Bremslicht und ein 2er für die Kennzeichenbeleuchtung. Der Vorbesitzer hatte ein Rücklicht mit 2 in 1 und hatte 1 Phase vom 3er Stecker und den 2er Stecker dafür verwendet. Er hatte das ganze nur verdrillt und mit Isolierband umwickelt. Da die Kennzeichenbeleuchtung nicht geht, hab ich eine nachgerüstet und nur die 2 Stecker wieder ihrer eigentlichen verwendung zugeführt. Dabei hab ich die Verdrillten enden durch Japanstecker ersetzt. Ist immernoch Flickschusterei, aber besser als vorher...
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Aynchel »

einen verdrehten Heckrahmen richtet man im verbauten Zustand
Plaste ab
ein dicker Hebel rein und gerade stellen
dann die Verschraubungen lösen und die Feinjustage nachbiegen so das der Stahl spannungsfrei verschraubt ist
unter Spannung kann er reissen
dann die Plaste wieder dran

Aynchel
der am Freitag Richtung Weinviertel aufbricht :)
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Richtung Weinvirtel und dann? Wir wollen einmal im Bogen durch Polen in die Slowakei. Eigentlich weiter richtung Tschechen... ob das drin ist, weil die haben nicht grad wenig Positiv getestete aktuell. Da ist die Gefahr da, das sie zum RIsikogebiet erklärt werden.

Aber Ok... also entweder bei jemanden vorbei fahren nach dem Urlaub. Oder in Polen nen zöllig Rohr klauen. :gps: ... alternativ im Baumarkt kaufen. :)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Aynchel »

Alex1989 hat geschrieben:Richtung Weinvirtel und dann? .......


steht noch nicht fest
wahrscheinlich ein Schwenk runter in die Staiermark
Zuletzt geändert von Aynchel am 07.09.2020, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Also wenn du die andere Richtung nimmst und wir uns in der Hohen Tatra treffen, dann geb ich dir nen Kuchen aus. :D
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Aynchel »

das klingt nach einem Plan :)

Do sitze ich mit den Kollegen zusammen, dann wirds sichs entscheiden
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Ihr könnt euch aber zeit lassen.
Ich starte erstmal richtung Lübeck, weiter über Stettin und Danzig. Dann richtung Slowakei so langsam. Ich schätze mal das wir erst um den 20en da ankommen. Ganz gemütlich halt.
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3564
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Big Willi »

Alex1989 hat geschrieben:Also wenn du die andere Richtung nimmst und wir uns in der Hohen Tatra treffen, dann geb ich dir nen Kuchen aus. :D
Alex..., mit solchen Angeboten musst du bei Doc Schneider vorsichtig sein, der nimmt sowas glatt an..., für so'n leckeres Stück Kuchen tut der alles... :D
Willi..., wurde heute auch schon mit Kuchen verwöhnt :P
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Big Willi hat geschrieben: Alex..., mit solchen Angeboten musst du bei Doc Schneider vorsichtig sein, der nimmt sowas glatt an..., für so'n leckeres Stück Kuchen tut der alles... :D
Willi..., wurde heute auch schon mit Kuchen verwöhnt :P
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert. 8)
Benutzeravatar
Silenzio
Moderator
Moderator
Beiträge: 1966
Registriert: 02.02.2006, 18:03
Wohnort: Rösrath
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Silenzio »

Alex1989 hat geschrieben:....Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert. 8)
Sei vorsichtig - an der Planerfüllung sind schon ganz andere gescheitert,,,,,,
ALT genug, um es besser zu wissen - aber immer noch DUMM genug, um es trotzdem zu tun
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Aynchel »

Big Willi hat geschrieben:......... dann geb ich dir nen Kuchen aus. ...........
Alex..., mit solchen Angeboten musst du bei Doc Schneider vorsichtig sein, der nimmt sowas glatt an..., für so'n leckeres Stück Kuchen tut der alles... :D
Willi..., wurde heute auch schon mit Kuchen verwöhnt :P
eine Unterkuchung ist ja auch eine ernst zu nehmende Notlage :roll:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
dünnbrettbohrer
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 276
Registriert: 08.08.2017, 11:04
Wohnort: Germering
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von dünnbrettbohrer »

Hier in Bayern ist das "Unterschweiners", also die pathologische Unterversorgung mit "Schweinernem" sehr gefürchtet.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Aynchel »

vor ner Woche wollten wir noch zu viert los, aber .... 10 kleine Negerlein :roll:
gestern mit dem letzten Teamfahrer geschnackt, der noch geblieben ist
es wird eine Emme Tour durch Franken Sachsen usw
im Zweitakt voran :)
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Alex1989
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1307
Registriert: 07.05.2017, 13:58
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: So Langsam...

Beitrag von Alex1989 »

Also kommt ihr nicht zu uns. Na gut. Dann aber trotzdem viel spass. :)
Antworten