neu erstande 41er springt nicht an

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16319
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Aynchel »

moin auch

heute kam diese Anfrage rein:


Adi hat geschrieben: 08.03.2021, 20:49 Hallo Herr Aynchel, :hi:

habe da mal ne Frage.

Ein guter Freund hat am Samstag eine SR41 Bj. 89, ergattert. Ich wollte helfen die DR wieder fit zu machen weil Sie wohl schon länger in der Garage stand.
Der vorbesitzer sagte Ihm das Sie letztes Jahr noch lief aber die Batterie jetzt tot ist.
Habe frisches Benzin in den Benzinfilter, eine geladen Batterie aber Sie ist nicht angesprungen.
Natürlich haben wir dann gleich nach den Zündkerzen geschaut aber da ist kein Funke. Lichtmaschine durchgemessen aber die ist tot.

Ich würde gerne wissen wollwn ob ich eine Lichtmaschine von einer SR43 samt Polrad einbauen kann und ob das dann funktionieren würde ?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank im vorraus
Adi

hi Adi

die Lima mit PicUp, Schwungscheibe und die CDI müssen immer aus einer 41/42 oder einer43er stammen
vermischen funktioniert nicht

aber warum umbauen,hast Du die LiMa gemssen ?

https://www.bollertante.de/wp-content/u ... 02-001.pdf

https://www.bollertante.de/wp-content/u ... 002-07.pdf

die Stecker sitzen untem Tank vorne links
überprüf das erst mal

was gerne kaputt geht sind die Lötstellen unter dem Zündschloss
denn die Zugentlastung besteht aus einem Kabelbinder der irgendwann versprödet abfällt

Tank abnehmen
Blockstecker Zündschloss liegt links vom Rahmenrücken, den lösen
Zündschloss mit den Fimngernägeln raus ziehen
wenn eine Lötstelle ab ist sieht mman das ganz gut
Belegung der Lötstellen:

Bild
https://i.postimg.cc/28rJHqv1/Z-ndschlo ... -unten.jpg

wenn das Zündschloss schon draussen ist
den Leitungsstrang 5cm hinter dem Blockstecker durchschneiden und 10 cm dazwischen setzen
die Litzen verlöten und mit Schrupfschlauch isolieren
Kabelbinder der Zugentlastung erneuern
Lötstellen mit Elektroniklack isoieren
https://www.conrad.de/de/p/kontakt-chem ... 14169.html

Hintergrund
der Leitungs Bogen unterm Zündschloss ist recht kurz und dadurch auf Bewegung belastet
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Adi
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2008, 17:46
Wohnort: 64331 Weiterstadt
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Adi »

Hallo Aynchel,

das ist der Grund für meine Frage:




BildBild

BildBild

Die Lima ist TOT.

Aber ich habe noch von einem Umbau eine Lima samt Polrad von einer SR43 daheim rumliegen.

Gruß
Adi
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16319
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Aynchel »

öha

das sind Reste aus den Lagerkäfigen der Kurbelwellen Hauptlagern
die Stahlteile haben sich an den Magneten der Schwungscheibe gefangen und dabei die Lima Wicklung zerstört

Ihr müsst den Motor spalten und frisch aufsetzen
das wir eine größere Geschichte
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Adi
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2008, 17:46
Wohnort: 64331 Weiterstadt
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Adi »

Hallo Aynchel,

schon mal vielen Dank für die erste Diagnose. Werde die nächsten Tage mal in den Ölsumpf schauen was da noch so alles drin ist ?

Und Gute Nacht
Benutzeravatar
Wild Harry
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 90
Registriert: 21.03.2020, 21:19
Wohnort: Leonding
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Wild Harry »

Angefangen beim einfachsten. Die Startprozedur ist bekannt ? Not aus?...
Bei mir waren die Kabeln Plus Minus und zum Starter nicht ok ,nicht sichtbar aber zu wenig Zündstrom trotz starten mit Autobatterie.
Kam erst drauf als ich die Big den Berg runter rollen lies, wo sie sofort angesprungen.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16319
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Aynchel »

putz mal Deine Brille :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Wild Harry
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 90
Registriert: 21.03.2020, 21:19
Wohnort: Leonding
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Wild Harry »

Dachte da sind zwei verschiedene Themen in einen.
Sorry
Benutzeravatar
LuluBanane
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3207
Registriert: 03.02.2006, 08:36
Wohnort: Gößweinstein
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von LuluBanane »

Servus,
wie Aynchel schon schrub: "Die Maschie is hi".
Evtl. hat der Vorbesitzer was über komische Geräusche erzählt? Diese schwarze Masse am Deckelrand schaut verdächtig nach altem, festen Öl aus. Habt ihr vorher das Öl gewechselt?
Aber egal, der Motor muss eh neu. Wird kein Schnäppchen.

Gruß Lutz,
hätte noch eine SR41 Lima in unbekannten Zustand, optisch gut :)
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)
Benutzeravatar
thomyboz
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2021, 17:11
Wohnort: 63329
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von thomyboz »

also der Vorbesitzer hat gesagt sie lief bis zum Schluss.
er hatte die vor fünf Jahren abgestellt, vor zwei Jahren hat er versucht sie zu starten , mit bremsenreiniger ist sie angeblich gelaufen. dann hat er angefangen sie zu zerlegen um den Vergaser zu reinigen . das schwarze Zeug im Deckel sieht für mich aus wie Silikon oder Dichtmasse.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16319
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Aynchel »

der Vorbesitzer ist ein Arsch der Dir wissentlich einen kaputten Motor untergeschoben hat

Die Lima kan man neu wickeln lassen, ich gehe mit sowas zum Motek, mit 200€ ist man dabei
http://www.motek.de/motekweb/pdf/motek2001.pdf
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
BIG-J
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 170
Registriert: 15.03.2011, 15:54
Wohnort: Leipzig
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von BIG-J »

Wenn nur die Ladespule hinüber ist und die sonstigen Messwerte stimmen:

Die Ladespule der 41-er Lichtmaschine kann man einzeln wechseln.
Sitzt mit ner Schwalbenschwanzführung im Blechpaket.
Lässt sich aber mit passendem Werkzeug gut austreiben und auch wieder einsetzen.
Das Teil gibt es als Ersatzteil für ne DR 650-er Lichtmaschine einzeln zu kaufen.
So hab ich Kürzlich erst erfolgreich eine 41-er "operiert". :)
Honda XRV750 110000km
Suzuki DL650 2000km
Suzuki DR800 103000km
Benutzeravatar
GoEast
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 4313
Registriert: 11.08.2010, 11:39
Wohnort: Der angegebene Wohnort ist zu kurz.
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von GoEast »

Die Maschie is hi
url]https://www.youtube.com/watch?v=b3JTL7Ftt9Q[/url]

:? :hi:
Benutzeravatar
thomyboz
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2021, 17:11
Wohnort: 63329
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von thomyboz »

also im Öl zum habe ich nur ein bisschen Plastik gefunden. und natürlich Silikon ähnliche dicht Masse
Bild
Benutzeravatar
Roland
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2455
Registriert: 03.02.2006, 20:25
Wohnort: Bonn
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Roland »

thomyboz hat geschrieben: 12.03.2021, 15:10 also im Öl zum habe ich nur ein bisschen Plastik gefunden
Dann schau mal genau hin: Da ist auch Blech dazwischen. Es muss ja noch nicht alles an Kleinteilen unten angekommen sein ... (oder vielleicht hat da, wo man drankommt, auch schon jemand geputzt).
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 138 Tkm
94er SR 43B: 134 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm
Benutzeravatar
LuluBanane
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3207
Registriert: 03.02.2006, 08:36
Wohnort: Gößweinstein
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von LuluBanane »

Servus,
wenn das harte, kleine Plastikkrümel sind könnte es von der Steuerkettenspannerschiene kommen. Dann wäre da auch was kaputt.
Das große Teil ist evtl. von einem der Zahnräder von der Ausgleicherkette...
Wie schaut denn der Ölfilter aus? Auch voll mit Plastik und Schlamm?

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)
Benutzeravatar
thomyboz
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2021, 17:11
Wohnort: 63329
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von thomyboz »

also für mich sieht das Plastik aus wie ein Stück von der gerissenen Spulle ab der lima
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16319
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Aynchel »

das wird er sehen wenn der den Motor spaltet
und das muss er tun um die Kurbelwellenhauptlager zu wechseln
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Tanker
Expert Boarder
Expert Boarder
Beiträge: 810
Registriert: 02.02.2006, 22:15
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von Tanker »

Als erste Maßnahme würde ich den Motor ausbauen, zum Verkäufer fahren, fragen ob er das schonmal gesehen hat. Aufpassen, dass der ölige, glitschige Motor nicht aus einem Versehen heraus auf des Verkäufers Fuß fällt.
"Trotz Wellenbruch und Ritzelriss, fahren wir, weil's spaßig ist!"
XS 400 '83 91-93, DR 750 '88 93-96, DR 800 '95 96-07, LC4 640 Adv '05 07-, EXC 530 '08 11-, DR 650 RSE '93 12-, LC8 990 Adv '07 14-
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 208
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von martin58 »

Entweder gehst Du mit dem Verkäufer noch mal hart ins Gericht oder Du verbuchst die Nummer unter "manchmal hat man halt Pech".
Der Motor braucht das große Besteck, damit er wieder funzt.
Benutzeravatar
thomyboz
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2021, 17:11
Wohnort: 63329
Status: Offline

Re: neu erstande 41er springt nicht an

Beitrag von thomyboz »

die Maschine war für den Preis x inseriert.

ich habe ihm angeboten ich hole sie für Preis y umgesehen ab..

2 Tage später hab ich sie abgeholt




es hätte ein Schnäppchen werden können...
jetzt muss wohl etwas zeit und Geld investieren..

Mal verliert man Mal gewinnen die anderen ..😀
Bild
Antworten