Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 218
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von martin58 »

Heute habe ich mir einen neuen 40er Nissin-HBZ mit externem Ausgleichbehälter gekauft als Ersatz für den reichlich patinierten HBZ mit leckendem Sichtfenster an einer meiner 88er Bigs.
Um das Teil hinter die Acerbins Handschützer zu bekommen, musste ich den Bremshebel gegen einen kürzeren von der Triumph Bonneville tauschen.
Da ich noch zwei weitere "Patienten" habe, die von einem jungfräulichen HBZ wohl auch profitieren würden, wüsste ich ganz gern, ob es hier Erfahrungen mit anderen HBZ für die 41er / 42er Bigs gibt. Ein Bremssatteltausch oder gar Gabeltausch kommt für mich nicht in Frage.
Benutzeravatar
Knacki
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 10512
Registriert: 20.10.2006, 19:23
Wohnort: Nordeifel
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von Knacki »

Hallo Martin,

das interessiert mich. Kannst du bitte mal ein Foto vom Nissin HBZ, montiert an der Big hier einstellen?
Preis und Bezugsquelle wären auch interessant.

Danke
Knacki
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 /umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 /neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 /fährt
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 218
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von martin58 »

Montiert ist das noch nicht. Die Anpassung muss noch gemacht werden. Ich will das mit Renthallenker und Acerbis-Hebelschützern fahren.
Es handelt sich um das Teil:
https://www.micronsystems.de/nissin-bre ... esser.html
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von Aynchel »

moin auch

ich fahre auf der 41er einen Nissin von der Kawa ER6
bin eigendlich zufrieden
der verstellbare Hebel machts noch angenehmer
aber der Winkel des Behälters stimmt nicht
man mus ihn recht voll machen
von da her würde ich ihn jetzt nimmmer nehmen

einen Brembo von einer KTM LC4 640 mit einer bremsscheibe könnte ich mir vorstellen

https://www.ebay.de/itm/323323365861?ha ... SwAzZbNk0b
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 218
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von martin58 »

Platzmäßig knapp mitd.Acerbis, Bremsleitung etwas zulang, besser wäre ein 90 Grad gewinkelter Anschluss.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 13540
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von Bambi »

Hallo martin,
aber eine feine Lösung mit der Halterung am Spiegel!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2119
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von Lackmichel »

Gib mal bitte Meldung was der Tüv dazu sagt und wie es mit ner Eintragung verläuft.

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 218
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von martin58 »

Der Alubügel für den Ausgleichsbehälter ist im Lieferumfang enthalten. Das passt alles ohne Gefuckel.
TÜV dürfte kein Problem sein. Wobei noch fraglich ist, ob ich das überhaupt eintragen lasse. In solchen Sachen bin ich immer etwas faul ..
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2119
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von Lackmichel »

Hat der denn Papiere dabei?
Ich würde ihn eintragen lassen, weil das mit dem separaten Behälter direkt auffällt und die Pozilei das direkt merkt das der nicht orichinall ist.

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16372
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von Aynchel »

ich mag diese lose drangehängten Behälter nicht
iss zwar parktisch das man mit einem beliebigen Halteblech den Behälter dahin bekommt wo er nicht stört
aber das ist alles so ein universal passendes Getüttel
das bei Endro üblichen Einsätzen schnell abgerissen ist
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
martin58
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 218
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Alternative Handbremszylinder (SR 41 / 42)

Beitrag von martin58 »

Wenn ich einen ohne externen Behälter gefunden hätte, hätte ich den auf jeden Fall bevorzugt, primär aus dem von Aynchel genannten Grund.
Papiere gibts dazu nicht, ob das bei einer Kontrolle auffällt, wage ich stark zu bezweifeln (das Krad wurde gebaut, da sind die meisten Verkehrspolizisten noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen).
Meine letzte Verkehrskontrolle war vor ca 3 Jahren mit meiner massiv umgebauten Z1000A1. Die sehr freundlichen Polizisten haben mit Verwunderung und Neugier den mehrseitigen Fzg-Schein studiert, wir hatten eine nette Unterhaltung zur Vorgeschichte des Bikes (Italienimport), ich erzählte vom Telefonat mit dem italienischen Vorbesitzer (den ich per Google gefunden habe,der Mann wohnt immer noch im selben Haus wie vor 30 Jahren ..) .. usw. usw. [mit dem freundlichen Geschwafel habe ich sehr erfolgreich davon ablenken können, dass das Krad eine extremst pornöse, seinerzeit noch mörderlaute Wayne-Rainey-Gedächtnis-4in1 aus Alu & Edelstahl montiert hat, die natürlich NICHT eingetragen war]. Nach einem freundlichen "Weiterhin gute Fahrt" bin ich auf der Standgasdüse von dannen geschlichen ..
Langer Rede kurzer Sinn: Wenn der HBZ in der Praxiserprobung überzeugt, werde ich ihn sicherlich irgendwann eintragen lassen.
Antworten