Viel zu fett...

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Benutzeravatar
DrHonk
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 11.05.2021, 10:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von DrHonk »

Finale! Hallo und vielen Dank für die vielen Tipps von euch. Ich hatte ja die Vergaser zu HRT geschickt. Diese sind nun zurück und einer ersten kleinen Probefahrt kann ich nun berichten, HRT hat das Probelm beseitigt. Wie genau, bleibt leider unklar. Die haben dort den Vergaser nochmals im Ultraschallbad gereinigt und alles (richtig) zusammengebaut und eingestellt. Egal, läuft!!
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2221
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Lackmichel »

Das freut mich für dich das sie jetzt schön läuft
Aber des Rätsels Lösung wäre trotzdem interessant .

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 175
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Mopedfahrer »

Glückwunsch das alles geklappt hat.Bei mir immer noch das selbe.Unverändert.Hatte sogar den Gaser nochmal zum nachschauen zum HRT geschickt.
Gaser 100% ok,laut HRT.
Bekomme jetzt ne Benzinpumpe von einem Forumkollega geschickt. Da bin ich mal gespannt wie die alte Lady drauf reagiert. :hmm: :kratz:
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 175
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Mopedfahrer »

So,hier bin ich wieder.
Bei mir stimmt auch wieder alles.
Hab ja ne ganze Zeit gewartet,auf mein überholsatz für die benzinpumpe.kam aus usa.in Deutschland nicht zu bekommen.
Aber daran hats auch nicht gelegen.
Habs moped weggegeben zur feineinstellung.
Und jetzt ist das Thema ok.von co 7,6 auf 2,5 runter.co schraube ist jetzt ne halbe umdrehung raus.hätte nie gedacht das sie so weit drinn bleibt um das zu erreichen.

Bild
So siehts jetzt aus.
500km mal fahren dann wird nochmal co überprüft.ist noch motorreiniger im sprit und noch der ganze rotz im Auspuff.erst mal alles frei fahren. :moto:
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Roland
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2513
Registriert: 03.02.2006, 20:25
Wohnort: Bonn
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Roland »

Mopedfahrer hat geschrieben: 12.09.2021, 14:03 co schraube ist jetzt ne halbe umdrehung raus.hätte nie gedacht das sie so weit drinn bleibt um das zu erreichen.
Da stimmt immer noch was nicht. Aber was solls: Wenn Du meinst, das sei richtig so ...
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 138 Tkm
94er SR 43B: 134 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16590
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Aynchel »

bei 2,6er CO hätte ich Bedenken ob einer Sparbüchse
3,5 bis 4,0 CO sollten es schon sein
Lambdasonde setzen macht das Abstimmen einfacher
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 175
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Mopedfahrer »

Roland hat geschrieben: 13.09.2021, 09:49
Mopedfahrer hat geschrieben: 12.09.2021, 14:03 co schraube ist jetzt ne halbe umdrehung raus.hätte nie gedacht das sie so weit drinn bleibt um das zu erreichen.
Da stimmt immer noch was nicht. Aber was solls: Wenn Du meinst, das sei richtig so ...
Vielleicht eine Idee was nicht stimmen könnte?
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2973
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Eintopfquäler »

Laut WHB ist die Grundstellung der LLG-Schaube anderthalb Umdrehungen raus. Mit nur einer halben ists eben bei der Grundstellung immer noch zu fett. :D
Was den CO betrifft: wer viel misst, misst auch viel Mist. Gilt ebenso für den Lambdaschmarrn. Eine Breitbandsonde (!) kanns zwar einfacher machen, muss man aber erst mal zu interpretieren wissen und mit dem hässlichen Gewinde im Krümmer leben. Die von Aynchel stets propagierte Spannungssprungsonde taugt nur für elektronische Regelung.
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1538
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Bigfoot »


Mopedfahrer hat geschrieben: Vielleicht eine Idee was nicht stimmen könnte?
Hängt evtl der Choke?

Zieh mal den Chokezug und stell ohn ganz normal wieder zurück, danach direkt am Vergaser nachschauen ob die beiden Kolben in die das Gestänge eingehängt ist wieder vollständig zurück gehen.
Auch mal mit dem Finger nachdrücken, da sollte sich nichts mehr bewegen.

Falls doch ist der Choke immer ein bisschen offen und es wird angefettet. Passiert gern wenn das Gestänge sehr dreckig, verbogen oder die Kunststofflagerung ausgeschlagen ist.

Dazu sollte der Tank ab, aber da hast du ja inzwischen bestimmt schon Übung :D

Gesendet von meinem ZTE A2019G Pro mit Tapatalk

Benutzeravatar
stefandrbig
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 500
Registriert: 01.11.2014, 11:23
Wohnort: Zeiskam
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von stefandrbig »

....der Gaser war zweimal in Thüringen.......
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 175
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Viel zu fett...

Beitrag von Mopedfahrer »

So isses.Laut Herr Hessler 100% OK.
Auch Choke Kolben.Choke hängt auch nicht.Jetzt mal erst alles Freifahren.Dann wird Co noch mal geprüft.Werde dann mal auf 3% einstellen.Dann sieht man weiter.Auf jeden Fall ist die Russerrei mal weg.Und erst mal sehen was sie jetzt nimmt auf 100 km.

Aber erst muss mal die Elektrik gemacht werden.Erwähne ich in einem anderen Fred. :?
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Antworten