Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Benutzeravatar
Andy17
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 264
Registriert: 04.01.2017, 08:22
Wohnort: WTal
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Andy17 »

Das Material ist zwar "fester/härter" als der original Schützer, sollte aber halten :)

Ist ja extra als Kettenführung unter verschiedenen Bezeichnungen PE1000, PE-UHMW, Werkstoff "S" ...

https://www.norelem.de/de/de/Produkte/P ... O-606.html

Als PE Material sollte sich das mit Heißluftföhn eigentlich ganz gut biegen lassen :hmm:
Benutzeravatar
S. Auerteig
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 193
Registriert: 25.10.2017, 07:15
Wohnort: Noris
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von S. Auerteig »

Heos/Römer Gespanne hatten als Schwingenschutz ein sehr dickes Leder (Orthopädieleder?).
Gruß, Harald
Benutzeravatar
Hein
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1726
Registriert: 03.02.2006, 21:28
Wohnort: Coesfeld-Lette
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Hein »

Lieber in der Jugend verausgabt, als im Alter nichts erlebt zu haben.
Benutzeravatar
Pixxel
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 426
Registriert: 14.05.2017, 14:24
Wohnort: Darmstadt
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Pixxel »

Hein hat geschrieben: 14.07.2021, 18:16 Schau mal hier nach.


https://motorize.de/de/19997-suzuki-dr- ... aucht.html
Der ist doch sogar schon durchgeschliffen (zweites Bild) :x
Benutzeravatar
8ooQbig
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 260
Registriert: 01.06.2019, 22:26
Wohnort: Thum
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von 8ooQbig »

Grüsse,Orthopädieleder gibt es so nicht.Dort werden Chromleder ,Spaltleder Sämischleder ect.verwendet.
Aber unser Lederhändler hat da bestimmt was dickes im Angebot.
Gruss Lars
Die Summe aller Macken ist bei jedem gleich
Benutzeravatar
Xtler
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.12.2021, 13:07
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Xtler »

Servus miteinander,
ich hoffe das kommt jetzt nicht irgendwie blöd, aber ich könnte bei dem Kettenschleifer Problem behilflich sein.
Ich habe kürzlich den Kettenschleifer für die DR600 nachgebaut, nachdem ich ne Anfrage bekommen habe ob ich das nicht machen könnte, da es den auch nicht mehr gibt. Dadurch hab ich auch mit bekommen das bei der 800er das selbe Problem besteht und wär ja schade wenn die Mopeds irgendwann auf Grund Ersatzteil Mangels aussterben...

Bin so eigentlich bei der Yamaha XT/TT600 Fraktion unterwegs. Da hab ich die Kettenschleifer Ursprünglich gemacht bzw. "nachgebaut" mit dem für die XT hats angefangen (fahre ich selber) und der für die TT kam dann auch auf Anfrage wegen des utopischen Preises und der teilweise unterirdischen Qualität dazu.
Ich stelle die mittels 3D drucker aus Polyurethan her, sprich kommt von den Material Eigenschaften gut an die OEM Teile ran. Flexibel Gummi artig. Die 3D Modelle dafür Zeichne ich natürlich auch selber brauche dafür aber logischerweise eine Vorlage.
Von den XT/TT Teilen gibt's auch schon gut Erfahrungen, allerdings sind die Teile trotzdem experimentell.
Ich möchte noch anmerken das ich das rein privat mache.

Gruß Sascha
Benutzeravatar
Gaertner
Expert Boarder
Expert Boarder
Beiträge: 754
Registriert: 23.07.2007, 21:23
Wohnort: Hauptstadt
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Gaertner »

Hallo Sascha,

coole Sache. Ich hätte auf jeden Fall Interesse

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)

der Gaertner wars...
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 13884
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Bambi »

:good:
Ich wäre auch dabei ...
Selbst wenn ich nicht mehr auf die Big komme.
Schöne Grüße, Bambi ... aber: siehe gleich unter 'Habe gute Laune ...'
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 93
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Winnie »

Interesseinteresseinteresse!!!


Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk

Benutzeravatar
Xtler
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.12.2021, 13:07
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Xtler »

Wenn Interesse besteht müsste mir jemand das Teil schicken damit ich es vermessen kann um das 3D Modell zu erstellen. Das beste wäre dan auch wenn derjenige das Teil später auch auf Passgenauigkeit überprüfen könnte und gbf. etwas erprobt. Wobei ich da eigentlich keine Bedenken habe.

Was auch auch nicht schlecht wäre, wären Bilder von dem Teil und die Abmaße damit ichs besser abschätzen kann ob ich das vernünftig hin bekomme.

Mal anbei bei ein Bild von dem wo ich für die 600er gemacht habe. Leider optisch nicht so ganz schön wie ichs gern hätte..

Bild
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3032
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Eintopfquäler »

Ich kann meinen über die Feiertage mal auseinander nehmen, hab bis Neujahr nicht allzu viel vor. :hi:
...brauch ihn dann nur bis Ende Februar ungefähr zurück! :lol:

War der von SR41/42 nicht leicht unterschiedlich? :hmm:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1557
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Bigfoot »

Ja, der ist anders.

Ich schau mal die Tage nach, evtl hab ich von beiden Versionen noch was liegen.
Zwar in verschlissen, aber ich denke die originalen Maße sollte man davon trotzdem noch abnehmen können.

Und der Vollständigkeit halber natürlich noch: hier, Interesse

Gesendet von meinem ZTE A2019G Pro mit Tapatalk

Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16790
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Aynchel »

Ich hab noch eineneu verpackte Schiene im Regal
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Xtler
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.12.2021, 13:07
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Xtler »

So lange ich es noch vernünftig messen kann, kann er ruhig verschlissen sein. Sollten halt nicht unbedingt was davon weg geschliffen sein was ich messen müsste.
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 659
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von reisemichel »

Moin,

ich habe ebenfalls Interesse, für die 42er Schwinge. Solltest Du noch kein Exemplar haben sag bescheid, eine Schwinge mit gebrauchten Schleifschutz liegt hier noch rum.

Gruß
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 262
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Mopedfahrer »

Ich würde auch so ein Teil nehmen,oder zwei.
Hab auch noch ein original verpackten,wenn noch benötigt.
Weiß nicht wo du wohnst.wenn bei mir in der Nähe, kann man sich treffen.
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Xtler
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.12.2021, 13:07
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Xtler »

Kann jemand mal Bilder von den Schleifern machen und die Teilenummer und zu welchen Modell er gehört dazu schreiben?
Wäre super bin bei suzuki da nicht so in der Modell Materie drin. SR41 ist die 750er und SR42 die 800er?

Also der für die 800er SR42 ist die Teile Nummer
6127331D00000 /
61273-31D01-000
?
Was ich da an Fotos gesehen habe ist der gut umsetzbar.

Für die 750er bin ich nicht recht fündig geworden.
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 659
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von reisemichel »

SR41b (BJ '87-'89)
SR42b (1990)
SR43b ('91-'99)

Der Schleifschutz für die 41er und 42er Modelle scheint identisch zu sein: 61273-44B01-000. Der für die 43er Modelle hat eine andere Teilenummer: 61273-31D01-000
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
Jägermeister
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 223
Registriert: 04.06.2018, 13:10
Wohnort: 51545 Waldbröl
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von Jägermeister »

Da habe ich auch Interesse. Sowohl 41/42 als auch 43er
Ich trinke Jägermeister weil auch Einzylinder ganz schön Sprit brauchen
Benutzeravatar
capa
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.12.2021, 07:57
Status: Offline

Re: Schwingenschleifschutz gesucht / bei Suzuki entfallen

Beitrag von capa »

5-Achs CNC-Bearbeitung aus dem vollen (PE) wäre bei uns auch möglich falls das mit dem 3D Druck nicht geht. Eine gescheites Teil von dem man Maß nehmen kann wäre dann aber wichtig
Antworten