Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Porky1_333 »

Guten Morgen Gemeinde darf man am Sonntag sagen ;-)
Ich habe nach langer 1 Zylinder Abstinenz mich aus der gebückten Gangart wieder für die Aufrechte Fortbewegung entschieden.
Da ich leider ein Sammler und Jäger bin, bliebs natürlich nicht bei einer Big
Für die Strasse eine SR41 und noch 1,5 Big s dazu.
Bei der einen war eine SR43 Gabel im Lieferumfang.
Da ich seit 31 Jahren, früher vollzeit und jetzt nebenbei Fahrwerkstechniker binn, konnte ich die Finger nicht von der Gabel lassen.
Flugs ein Andreani Cartdridge von der Afrka Twin geordert und mit etwas Aufwand eingebaut.
XR 600R Standrohre umbauen auf Cartdrige betrieb, Cartdridge umbauen auf 240mm Hub, Federhalterung abdrehen, neue Federhalterung bauen und schon passte es.
Da es jetzt vorne passt muss hinten auch was nettes rein.
Aber dazu später mehr.
Ich hätte ein paar fotos bekomme die aber irgnedwie nicht hochgeladen bekomme.
Kann mir da jemand helfen?
Viele Grüße aus Bayern
Daniel
Zuletzt geändert von Porky1_333 am 03.10.2021, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Benutzeravatar
Deleted User 88
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von Deleted User 88 »

Hallo Porky,

hier mal auf die Schnelle ein kleines Video zum Einstellen von Bildern.
Das Video ist ohne Ton und etwas unscharf. Sollte aber den Zweck erfüllen.

Video

- Bilder liegen auf deinem PC
- Im Editorfenster ganz unten auf das blaue Symbol "Add image to post" klicken
- Datei auswählen
- es wird nur der Link angezeigt, das Bild kommt erst nach dem Absenden

Gruß
Juergen
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von Porky1_333 »

Danke für den Tipp
Jetzt sollte es klappen mit den Bildern
Bild
Original Affrika Twin Kit mit entsprechender Feder, die aber keinen Hub von 240mm ermöglicht

Bild
Kit abgeänder auf Original Big Ferderlänge


Bild
Zwischenstück damit die länge passt

Bild


Bild
So sienst Eingebaut aus

Bild
Gabel ist 15mm länger

Bild
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2245
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von Lackmichel »

Grüß dich,

Echt coole Sache.
Ist die jetzt 15mm länger als die Biggabel?
Was ist eigentlich genau der Vorteil einer Cartridge, ausser das geschlossene Ölsystem?

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von Porky1_333 »

Hallo Michel
Meine ist 15mm länger, man kann aber die länge über das Alufarbene Adapterstück varieren.
Du meinst ein Close Cartridge, das mit einem abgeschlossenen Ölkreislauf funktioniert.
Das Andreani ist ein herkömmliches Cartridge, welches mit dem normalen Ölkreislauf der Gabel funktioniert.
Deshalb hat die Hülse wo die Feder aufliegt auch Ausgleichlöcher.
Beim herkömmlichen Cartridge ist der Vorteil dass du Zug und Druckstufe einstellen kannst.
Genau auf Deine Bedürfnisse abgestimmt.
Wenn Du im Gelände unterwegs bist sollte die Gabel etwas Progressiver sein, damit sie auch mal eine ungewollt härtere Landung wegsteckt. Aber am Anfang weich damit der Reifen greifen kann und nicht Richtung Kurvenausgang wegschiebt
Auf der Strasse mit grossen Bremsen sollte man sie wiederum etwas härter machen und auch weniger negativen Federweg. Normalerweise sind da die Bodenwellen nicht so tief.
Aber dass ist natürlich Luxus, ein schöner jedoch.
Viele Grüße
Daniel
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Benutzeravatar
carlos
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 06.10.2020, 06:22
Wohnort: Kevelaer
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von carlos »

Respekt :good: schön wenn man es kann und die Möglichkeiten dazu hat
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2245
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von Lackmichel »

Grüß dich,

Danke dir für die Erklärung und wie schon geschrieben: echt coole Arbeit. Bin auf dein Feedback von der ersten Fahrt gespannt

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge

Beitrag von Porky1_333 »

Die Gabel ist im Testrahmen eingebaut und fühlt sich Gut an, Sie hat auch einen grossen Verstellbereich.
Aber hinten sollte auch was nettes rein ,-))
Mal in der Grabelkiste wühlen. Sieh an ein KTM Federbein von Öhlins.
Mal schauen obs passt.


Bild

Bild

Nee auf der einen Seite ist der Krümmer im Weg und auf der anderen die Kette
Weitersuchen, da ist noch ein Wilbers aus einer GSXR

Bild

Bild

Könnte gehen aber zu wenig Federweg und zu kurz.
Da aber Wilbers und Öhlins die gleichen Gewinde und Durchmesser an den Zylinderrohren haben,
mache ich einfach ein Öhwi draus.
Flugs zerlegen und schauen wies passt


Bild


Bild
Die Zylinder vergleichen, müsste gehen

Bild


Bild

Bild



Längenverstellung wäre auch schön und ich muss unten an der Kolbenstange eh von Gabel auf Auge wechseln







Bild


Bild
Jetzt muss ich nur noch den Hub auf 90mm kürzen mit einer Distanzbuchse



Bild
das ganze zusammenbauen befüllen, entlüften und Stickstoff einfüllen.


Bild
Da habe ich doch noch eine Hydraulische Vorspannung gefunden, flugs mit der Versuchsfeder Zusammenbauen


Bild
und schauen obs passt


Bild

Bild

Bild
Sieht gut aus und fühlt sich stimmig an
Jetzt nur noch Motor rein und die anderen kleinigkeiten wie Luftfilterkasten aus Alu ;-)))
damit ichs vernünftig abstimmen kann.
So für heute langts erst mal
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16681
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Aynchel »

Moin auch
Mal jemand der den Plan in Sachen Fahrwerk im Sack hat
genial
Bitte weiter bebildert berichten :)
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Porky1_333 »

Aynchel Dein Wunsch wurde erhört.
Ich hatte Heute noch etwas Zeit für die Big

Bild

Bild
Fazit hinten muss ne weichere und auf alle Fälle eine längere Feder rein und vorne die Vorspannung der Feder verringern und dann sollte es passen.
Jetzt muss noch der Luftfilterkasten hergestellt werden.
Aber da sind noch andere Patienten in der Werkstatt

Bild
und der eine will Partou nicht von der Hebebühne runter ;-))
den Luftfilterkasten werde ich erst im Januar in Angriff nehmen können da mir sonst meine Holde aufs Dach steigt.
Verständlicherweise da wir im November endlich unsere verschoben Hochzeitsreise nachholen.

Bild

Bild
Das ist das letzte Mopped dass ich mir gebaut habe. Alles mit TÜV
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16681
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Aynchel »

eine 750er GSX-R erste Serie, die sollte bei 180 einen SpeedCutter bekommen, sicherheitshalber :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Porky1_333 »

Ne ne die geht auch noch schneller und Zielgenau
vorne Gabel und Bremsanlage aus ner 2001er r6, hinten Öhlins
Der Motor ist der Kurzhuber aus der 88er und abgestimmte 1100er Vergaser mit doppel K&N in Verbindung mit der L&W 4 in 1 .
Das einzige Problem ist dass die an der Tankstelle keine schwere Luft für den Vorderreifen haben :nono:
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16681
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Aynchel »

:lol:

wir Dörfler kippen dem Trecker schon mal Wasser in den Vorderreifen
Hält die Vorderachse unten wenn man die Anhängelast überzieht
Frostschutz nicht vergessen, sonst gibt's bei Frost seltsame Unwucht :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
8ooQbig
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 250
Registriert: 01.06.2019, 22:26
Wohnort: Thum
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von 8ooQbig »

:P Mit Hitschhaken wär das nicht passiert.
Aber :good: denn kennt man fast nur im Osten,und nein ich meine keine Zugpendel.
Mal sehn ob ein Fachfuchs weiss was ich meine.
Gruss Lars
Die Summe aller Macken ist bei jedem gleich
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16681
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Aynchel »

ein extra tief liegender Protzhaken
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
8ooQbig
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 250
Registriert: 01.06.2019, 22:26
Wohnort: Thum
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von 8ooQbig »

:prost:
Die Summe aller Macken ist bei jedem gleich
Benutzeravatar
Deleted User 7060
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: Gabelumbau Sr 43 auf Andreani Cartridge angepasstes Federbein

Beitrag von Deleted User 7060 »

Porky1_333 hat geschrieben: 04.10.2021, 17:56 Aynchel Dein Wunsch wurde erhört.
Ich hatte Heute noch etwas Zeit für die Big

Bild

Bild
Fazit hinten muss ne weichere und auf alle Fälle eine längere Feder rein und vorne die Vorspannung der Feder verringern und dann sollte es passen.
Jetzt muss noch der Luftfilterkasten hergestellt werden.
Aber da sind noch andere Patienten in der Werkstatt

Bild
und der eine will Partou nicht von der Hebebühne runter ;-))
den Luftfilterkasten werde ich erst im Januar in Angriff nehmen können da mir sonst meine Holde aufs Dach steigt.
Verständlicherweise da wir im November endlich unsere verschoben Hochzeitsreise nachholen.

Bild

Bild
Das ist das letzte Mopped dass ich mir gebaut habe. Alles mit TÜV

Schöner Umbaubericht !
Bin gespannt wie die Grazie mal aussehen wird.. Die Gixxe iss mir bissi zu brav geworden , freue mich uff ne markante Big ;)
Antworten