Sicherung--Sr43b

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 177
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Sicherung--Sr43b

Beitrag von Mopedfahrer »

Es sind ja vier Sicherungen in dem kleinen Kästchen.
Von Seitenständer-Seite aus gesehen,unten die linke,was deckt die ab?
Die ist zweimal durchgebrannt.
Angefangen,auf den letzten Metern nach Hause,
mit Drehzahlmesser und Blinker keine Funktion.
Jetzt total tot.garnix geht mehr.
Hab in der suchfunktion geschaut,aber nix passendes gefunden.
Werd mal die kabel später durchschauen ob ich was auffälliges finde.und nein,ich hab keine Messgeräte.erst mal auf gut glück. :kratz:
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16594
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Aynchel »

moin auch

Staubis geniale Schaltpläne finden sich hier https://www.bollertante.de/

Fehlersuche wenn die Sicherung dauern raus fliegt:

eine 21W Blinkerbirne mit zwei angelöteten Litzen fertigen
die Litzenenden mit Flachsteckzungen versehen
diese an Stelle der kaputten Sicherung einstecken

nun alle möglichen Schalter betätigen, über all dran wackeln, auch mal diverse Stecker trennen
dabei die Lampe beobachten

wenn die Lampe hell leuchtet steht ein Kurzschluß an
wenn die Lampe nur glimmt ist alles iO

auf die Art bekommt man die Fehlerquelle eingekreist ohne reihenweise Sicherungen zu verheizen
und mit den hohen Kurzschlussströmen irgendwelche Bauteile zu ruinieren
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 177
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Mopedfahrer »

Besten Dank mal für den Tip.Aber Elektrik ist für mich ne andere Welt. Schaltplan lesen geht überhaupt nicht.Hab schon einiges gemacht,aber Strom,nie.So ein Birnchen werd ich mal zusammen pfrimeln.Jetzt wird halt dauern. :kratz: :hmm:
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2975
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Eintopfquäler »

Gesichert sind: Zündung (20A), Dekomagnet (20A), Abblendlicht (10A) und Fernlicht (10A), also zweimal gelb und zweimal rot. Je eine Ersatzsicherung sind original mit in dem Kästchen drinnen. Wenn gar nichts mehr geht, ist das oft ein Problem am Zündschloss. Z.B. rotes oder oranges Kabel am Lenkkopf durchgescheuert, gebrochene Lötstellen, Kontaktgammel im Schloss.

Auf gut Glück kriegt man Elektrik so gut wie nie hin, außer die Sicherung ist bloß zufällig kaputt. Da muss man schon systematisch mit Multimeter dran. Such dir lieber jemand mit Erfahrung in deiner Nähe.
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 177
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Mopedfahrer »

Jemand suchen mit Ahnung ging mir auch schon durch den Kopf. Werde aber mal schauen,am Zündschloss und ob da irgend was weggescheuert ist.Vielleicht hab ich Glück. Schau mir mal.
Aber:
2x20A war drinn
Untere,links 15A rechts 10A.
So isses bei mir bestückt.
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Andy17
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2017, 08:22
Wohnort: WTal
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Andy17 »

Bei so "Elektrik und andere Welt" wäre einer mit Erfahrung nicht schlecht :)
Die "Leitung" an der Drehzahlmesser, Blinker etc hängen zieht sich so fast durch den ganzen Kabelbaum :D allerdings nicht (direkt) am Zündschloss.
Wenn jetzt gar nichts mehr geht und die anderen Sicherungen noch OK sind wäre das Zündschloss wohl eher eine Folgeerscheinung!
Ob wirklich gar nichts mehr geht wäre noch mal die "Parkstellung" am Zündschloss interessant! geht dann auch kein Standlicht?
Sonst würde ich mir mal auf den rechten Lenkerschalter anschauen.
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2229
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Lackmichel »

Grüß dich,

Sowas hatte ich auch mal. Bei mir ist an der Fußbremse das Kabel vom Bremslichtschalter am Krümmer verschmort und hat jedesmal wenn ich die Bremse betätigt habe die Sicherung durch gehauen. Hab auch lange gesucht…… aber guck mal da.

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 177
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Mopedfahrer »

Hab gestern an allen Kabel bissle rumgewackelt und auf Scheuerspuren kontrolliert. Desweiteren die Stecker,auf und zu.
Ich hab nix gefunden.
Fakt ist,sobald die Zündung anmachen willst,knallt die Sicherung raus.
Habs Moped heut in die Werkstatt gebracht.Er hat mal ne weile geprüft.Sobald er die Steckverbindung zum Zündschloss auseinander macht,ist der Kurzschluss weg.Die Tage wird er dann die Leitungen genau messen.Obs aus Richtung Zündschloss oder von hinten her kommt.Dann schau mer mal. :D
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Andy17
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2017, 08:22
Wohnort: WTal
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Andy17 »

Mopedfahrer hat geschrieben: 14.09.2021, 18:42 ... Sobald er die Steckverbindung zum Zündschloss auseinander macht,ist der Kurzschluss weg...
Naja, wenn die Steckverbindung zum Zündschloss auf ist, dann bekommt die Sicherung erst gar keine Spannung ;-)
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 177
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Sicherung--Sr43b

Beitrag von Mopedfahrer »

Jetzt wo du es sagst.Vielleicht hab ich es auch falsch verstanden.Der hat ja so einiges probiert.Wenn es so weit ist,werd ich berichten.
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Antworten