LED Scheinwerfer

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 46
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Porky1_333 »

Die 4xled haben keinen Tüv
Es geistern aber meldungen durchs Netz dass sie teilweise Eingetragen wurden
Mir persönlich Egal, hauptsache Lich, da ich sie wenn der Umbau soweit ist eh an die Rallykiste verbaue.
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 681
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von reisemichel »

Porky1_333 hat geschrieben: 19.12.2021, 15:25 Die 4xled haben keinen Tüv
Es geistern aber meldungen durchs Netz dass sie teilweise Eingetragen wurden
Mir persönlich Egal, hauptsache Lich, da ich sie wenn der Umbau soweit ist eh an die Rallykiste verbaue.
Auf Rallyes oder im Offroadurlaub in Afrika oder Lappland sicherlich ok, aber im öffentlichen Verkehr hat das Zeug nix verloren, keine geeigneten Streuscheiben und nix, blendet unnötig den Gegenverkehr. :nono: Kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass jemand das als Haupt- oder Zusatzscheinwerfer eingetragen bekommt. Allenfalls ignoriert der Prüfer das, als Arbeitsscheinwerfer.
Gruß
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
Porky1_333
Neuling
Neuling
Beiträge: 46
Registriert: 24.06.2021, 21:00
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Porky1_333 »

Da muss ich Dir im Prinzip recht geben.
Nur sollte dies auch die GS Fahrer lesen mit ihrem Christbaum den sie teilweise rumschleppen. :coool:
Es ist nie zu spät für eine Glückliche Kindheit
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16953
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

jedem Narr seine Kappe und mir meinen Hut :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Hein
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1739
Registriert: 03.02.2006, 21:28
Wohnort: Coesfeld-Lette
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Hein »

Wechselt einfach mal öffters die original Glühbirnen, dass bringt schon eine große Masse mehr an Licht.
Wer es nicht glaubt, wechselt einfach mal zum Testen eine Birne im Scheinwerfer seines PKW, und schaut sich den Unterschied danach an.

Gruß Hein
Grüße aus dem Münsterland, Hein 8)
Benutzeravatar
BRadz
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 381
Registriert: 02.02.2006, 19:19
Wohnort: Magdeburg
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von BRadz »

Hein! n H4- o. H7-Lampe im PKW wechseln
... was Du so locker niederschreibst
... weißt DU was das für ein Aufwand sein kann :-O
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 14117
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Bambi »

... ein Grund mehr bei älteren Autos zu bleiben, Ben!
Zwinkernde Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16953
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

aber er hat Recht
Halogenlampen sind weit vor ihrem Ausfall auszutauschen
weil kaum noch Licht heraus kommt
Zuletzt geändert von Aynchel am 20.12.2021, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16953
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

Wer beim Serien Reflektor bleibem will sollte sich ein neues Verspiegeln überlegen
Blinde Reflektoren schlucken unglaublich viel Licht
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16953
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Hein
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1739
Registriert: 03.02.2006, 21:28
Wohnort: Coesfeld-Lette
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Hein »

BRadz hat geschrieben: 20.12.2021, 12:02 Hein! n H4- o. H7-Lampe im PKW wechseln
... was Du so locker niederschreibst
... weißt DU was das für ein Aufwand sein kann :-O
Ja weiß ich :lol:
Bei meinem damaligen 94`er Passat musste man dafür auf der linken seite erst die Batterie ausbauen.
Beim 6`er Golf ist es total easy, genau wie bei der F800GS :good:
Grüße aus dem Münsterland, Hein 8)
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3116
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Eintopfquäler »

Hein hat geschrieben: 20.12.2021, 13:34 Bei meinem damaligen 94`er Passat musste man dafür auf der linken seite erst die Batterie ausbauen.
Das ist noch Kleinkram. Audi A4 Baureihe B7 mit H7-Halogen: komplette Front abnehmen um den Scheinwerfer auszubauen. Anders ist die Lampe nicht zu wechseln. Und zwar keine der bis zu fünf Lampen pro Seite. :zwinker:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
advancer
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2538
Registriert: 01.12.2011, 22:21
Wohnort: OWL
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von advancer »

A3 meines Neffen, Radkastenverkleidung ausbauen um an der Fahrerseite das Leuchtmittel zu tauschen. :rms:
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 681
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von reisemichel »

Früher war alles besser :lol: :
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
Sandra07
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 595
Registriert: 03.01.2007, 08:38
Wohnort: Jerxheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Sandra07 »

Bambi hat geschrieben: 20.12.2021, 12:19 ... ein Grund mehr bei älteren Autos zu bleiben, Ben!
Zwinkernde Grüße, Bambi
Dann aber richtig alt, denn das Problem hatte schon der Golf 4 und den gibt's auch schon seit fast 24 Jahren :hmm:

Gruß Sandra :prost:
Benutzeravatar
reisemichel
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 681
Registriert: 14.03.2012, 18:56
Wohnort: Welt
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von reisemichel »

Zurück zum Thema. Ich habe etwas gefunden, was man evtl. passend machen könnte: Scheinwerfer der Buell XB 12. Streuscheiben sind 100mm, Gesamtbreite 230 mm. Das könnte gerade so eben an die BIG passen. Und das beste: die gibt es in LED mit E-Prüfzeichen. Was meint ihr?
Bild https://stw-solutions.de/products/led-f ... gKQovD_BwE
Der Weg ist das Ziel..., aber gelegentlich ist das Ziel auch im Weg!
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 124
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Winnie »

Ui, das könnte eng werden.
Der DSW von P**o bzw. Wndrlch hat pro Scheinwerfer 90mm Durchmesser und Gesamtbreite 220mm.
Da musste ich schon das hohe Windshield links und rechts einen knappen Zentimeter beschneiden, damit es der Scheinwerfer nicht seitlich von hinten bestrahlt.
Aber man müsste ihn mal ranhalten.....

Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk

Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 124
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Winnie »

Aber er scheint sehr flach zu sein.
Könnte ein Vorteil beim Einbau in den Originalahmen sein.....

Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk

Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 16953
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Aynchel »

Eintopfquäler hat geschrieben: 20.12.2021, 14:27
Hein hat geschrieben: 20.12.2021, 13:34 Bei meinem damaligen 94`er Passat musste man dafür auf der linken seite erst die Batterie ausbauen.
Das ist noch Kleinkram. Audi A4 Baureihe B7 mit H7-Halogen: komplette Front abnehmen um den Scheinwerfer auszubauen. Anders ist die Lampe nicht zu wechseln. Und zwar keine der bis zu fünf Lampen pro Seite. :zwinker:
es ist mir schleierhaft warum so etwas bei der Typen Zulassung des KBA durchkommt
ein Fahrzeug, bei dem man nicht mit Bordmittel eine Lampe wechseln kann, dürfte keine Zulassung bekommen
denn wer bricht schon eine Nachtfahrt ab wenn mal eine Lampe ausfällt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3116
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: LED Scheinwerfer

Beitrag von Eintopfquäler »

Das KBA prüft, ob die Vorschriften nach StVZO bezüglich Beleuchtung und so weiter eingehalten sind. Mehr nicht, inwiefern was reparabel ist kümmert die einen feuchten Dreck.
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Antworten