Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
xr600
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 10.05.2021, 14:19
Wohnort: Fürstenfeld
Status: Offline

Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von xr600 »

Hallo, ich habe mir schon stundenlang div. Threads über die Suchfunktion gegeben und viele Tipps probiert, aber ich finde den Fehler bei meiner SR43 nicht.

Hab das Mop mit Zylinderkopfschaden gekauft und gleichzeitig einen funktionierenden Motor erstanden. Dann hab ich die DR komplett zerlegt und mit dem erstandenen Motor neu aufgebaut. Soweit so gut - sie startet leicht, hat ein stabiles Standgas aber sie hat keine Leistung ab ca. 3000 Umdrehungen bzw. sie schafft es nicht annähernd in den roten Bereich. Folgendes hab ich schon probiert:

- 3 verschiedene Endschalldämpfer
- Originalvergaser und Flachschieber (beide waren im Ultraschallbad und wurden durchgecheckt) - sie reagieren auf Veränderungen bei der Gemischschraube
- neue Luftfilter (original und offen für die Flachis)
- neue Kerzen
- Falschluft mit Bremsreiniger überprüft
- Ventile überprüft
- eine andere Lima probiert

Aktuell hab ich alles auf original umgerüstet (Vergaser, Luftfilter, Krümmer, Sammler und Endtöpfe). Aber es ist immer das gleiche Ergebnis - sie zieht einfach nicht richtig durch bzw. hat keine Leistung.

Habt ihr eine Idee?
Benutzeravatar
Evildent_Resi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 5747
Registriert: 11.06.2006, 19:21
Wohnort: Braunfels
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von Evildent_Resi »

Moin.

Hast du die Mischrohre auch gereinigt UND geschaut, ob die kleinen Bohrungen frei sind?
Die Nebenluftbohrungen in den Vergasern gehen auch gerne zu.
Schliesst der Choke vielleicht nicht ganz?
Sind vielleicht die Membranen im Vergaser gerissen und gehen nicht hoch? Kannst du vom Luftfilter aus sehen.

VG
Lars
[url=http://www.bollertante.de]Bollertante.de[/url]
95% aller Endurofahrer haben Dreck am Ständer...
Annern Leut' ham nen 6-Zylinder, ich hab 6 Einzylinder :D
Benutzeravatar
LuluBanane
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3249
Registriert: 03.02.2006, 08:36
Wohnort: Gößweinstein
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von LuluBanane »

Servus,
GUmmischnorchel im Luffi fest drin?
Benzinpumpe richtig angeschlossen?

GRuß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3097
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von Eintopfquäler »

Abgasanlage/Krümmer undicht? Da kann man sich nen Wolf suchen. Immer Abdrücken nach jeglicher Montage.
Einmal hatte sich bei mir eine der Zündspulen losgeschüttelt. Durch den Wackelkontakt zündeten beide Kerzen unterschiedlich. Bei Regen ging die Fuhre dann manchmal aus, Gasannahme richtig schlecht. Außer im unteren Drehzahlbereich und Standgas, da war trocken alles in bester Ordnung.
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
xr600
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 10.05.2021, 14:19
Wohnort: Fürstenfeld
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von xr600 »

Danke für eure Antworten. Ich hab schon einige Male zwischen Orig-Vergaser und Flachschieber, Ori-Lufi und offenem Lufi und unterschiedlichen Auspuffanlagen gewechselt und immer mit dem gleichen Problem.

Ich werde mir mal genau die Verkabelung der Zündspulen angucken.
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3693
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von Big Willi »

xr600 hat geschrieben: 13.05.2022, 14:13 Danke für eure Antworten. Ich hab schon einige Male zwischen Orig-Vergaser und Flachschieber, Ori-Lufi und offenem Lufi und unterschiedlichen Auspuffanlagen gewechselt und immer mit dem gleichen Problem.

Ich werde mir mal genau die Verkabelung der Zündspulen angucken.
Wichtig: Sind in dem originalen Luftfilter die bereits von Lutz erwähnten Gummischnorchel drin? Die müssen beim Luffitausch vom alten Luffi in den neuen gewechselt werden. Fehlen die, dann tritt das von dir beschriebene Problem auch auf.
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
xr600
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 10.05.2021, 14:19
Wohnort: Fürstenfeld
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von xr600 »

Es sind beide Schnorchel ordnungsgem. im Lufi verankert.
Benutzeravatar
BIG-J
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 186
Registriert: 15.03.2011, 15:54
Wohnort: Leipzig
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von BIG-J »

Ich geh mal in eine andere Richtung.....
evtl. beim Motor-Tausch die falsche Zuordnung der Lima zur CDI erwischt?
Viele ähnliche Fälle sind hier ja schon mehr als einmal beschrieben worden.
Honda XRV750 110000km
Suzuki DL650 2000km
Suzuki DR800 130000km
Benutzeravatar
xr600
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 10.05.2021, 14:19
Wohnort: Fürstenfeld
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von xr600 »

Lima hab ich auch schon vermutet und daher die Lima des originalen Motors verbaut - leider kein Erfolg.

Wie schaut es mit dem Polrad aus - die sind doch auch unterschiedlich - könnte das eventuell die Ursache sein?

Ich werde heute abend mal das vom originalen Motor einbauen.
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3693
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von Big Willi »

LiMa, CDI und Polrad gehören zusammen. Eine LiMa aus ner 43er benötigt auch ein Polrad aus einer 43er, ebenso die CDI. LiMa, Polrad und CDI aus ner 42er gehören ebenso zusammen und sind nicht mit Teilen der 43er mischbar.
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
xr600
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 10.05.2021, 14:19
Wohnort: Fürstenfeld
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von xr600 »

Es war tatsächlich das falsche Polrad verbaut. Jetzt läuft sie, wie sie soll.

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!! :good:
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3693
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Verzweiflung pur - sie hat keine leistung

Beitrag von Big Willi »

:good: :good: :good:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Antworten