Tageskilometer - Rückstellung defekt

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Tageskilometer - Rückstellung defekt

Beitrag von Winnie »

Servus liebe Gemeindemitglieder....,
Die Tage wollte ich nach dem Tanken den Tageskilometerzähler meiner 43er auf Null zurückstellen.
Dabei ist der "Rückstellknopf" abgebrochen.
Nun habe ich dieses Plastikteil neu besorgt und montiert.
Allerdings kann ich die km nach wie vor nicht zurückstellen. Die Zahlen wackeln beim Drehversuch ein wenig, das wars.
Die Kilometer und auch Tageskilometer zählen im Fahrbetrieb ganz normal weiter.
Hat jemand ne Idee, was da kaputt sein könnte bzw. ne Idee zur Reparatur?

Vielen Dank schon einmal!!!

LG
Winnie

P.S.: Viel Spaß euch allen auf dem Treffen.....

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Benutzeravatar
MRGIEVER
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 94
Registriert: 25.07.2017, 07:15
Wohnort: Salzbergen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Tageskilometer - Rückstellung defekt

Beitrag von MRGIEVER »

Moin,
so richtig werde ich dir bei dem Problem vermutlich nicht helfen können......bei mir war die Tachonadel abgebrochen. Dazu musste der Tageskilometerzählerknopf auch ab.
Ich hab ziemlich lange gebraucht bis ich gecheckt hab....einfach nur ziehen....
bei mir ist es jetzt nach meiner Reparatur so, daß der Knopf nicht mehr so weit im Tachometer drin ist, wie vorher. Aber er funktioniert....
vielleicht solltest du den Knopf rausziehen und nochmals reinstecken (wirst du bestimmt schon versucht haben). Eventuell das Motorrad ein bischen vor schieben, vielleicht stößt der Knopf zufällig blöde auf einen Zahn der Welle im Tacho....
Solltest du den Tacho öffnen wollen, werden hier im Forum 2 Möglichkeitengenannt. Scheibe öffnen oder den Tacho im unteren Teil aufsägen... für das sägen habe ich mich entschieden.....

LG
....man sieht sich immer zweimal im Leben...
Antworten