SR43 Motor gehimmelt

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
RookieAndy
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 23.10.2017, 17:03
Wohnort: Bodensee
Status: Offline

SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von RookieAndy »

Hallo zusammen :hi: ,
lange nicht mehr gemeldet, das Moped lief ja auch gut :) . Nun hat es mich leider gestern bei einem Traumhaften Sonnentag auch erwischt. Schon auf dem Heimweg (5km vor dem Ziel) wunderte ich mich an der Ampel auf einmal über einen unruhigen Leerlauf, sie schüttelte schon enorm. Ich entschloss mich dennoch nach Hause zu fahren und den Hobel nicht an Ort und Stelle stehen zu lassen.
Kaum daheim angekommen, war ich mir dem Problem bewusst, ich habe wohl den Motor meiner DR gehimmelt. Der erste Check ging in Richtung Ölstand, dieser ist glücklicherweise super gewesen.
Fix die Verkleidung abgebaut und nochmals gestartet. Hier das Video dazu:

Motor Video

Glaskugel lesen kann keiner, werde vermutlich den Winter etwas unternehmen müssen. Vom Bauch würde ich sagen, dass ich das Kurbelwellenlager gehimmelt habe. Bei über 115tkm und 11 Vorbesitzern kann ich nicht sagen ob es das erste oder n-te ist.
Die Bemühung war immer da den Einzylinder nicht untertourig zu fahren, genauer wurde die BIG leider steht’s an der Grenze zum roten Bereich bewegt (durchaus nicht Gesund, aber eine Kombination aus 50ps, kurvig und Sumo Reifen erfordern das leider :shock: ).

Ich bin komplett nicht vom Fach würde mich dennoch gern an die Reparatur wagen. Erst Diagnose kann ich vermutlich im eingebauten Zustand machen? Einfach mal den Kupplungsdeckel ab?
Mein Bestreben wäre, den Motor wieder möglichst kostengünstig Instandzusetzen, er lief ja gut. Nichtsdestotrotz, wenn ich den Motor schon rausnehme, was würde Ihre auf jeden Fall erneuern? Über jeden Rat und Tipps freue ich mich sehr.

Viele Grüße
Andy :hi:
P.S: vermutlich muss ich jetzt erst mal schnell meine DR350 TÜV fertig machen, damit ich irgendwas 2rädiges zum fahren habe :moto: .
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3738
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Big Willi »

Vielleicht hast du Glück. Es hört sich eher nach dem Steuerkettenspanner an. Auf keinen Fall nochmal starten. Mach den LiMa-Deckel auf. Die Steuerkette kannst du mit dem Finger ertasten und prüfen.
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2691
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von rumblejunkie »

Dacht auch zuerst an Steuerkette bzw Spanner.

Edit:

Bei dir im Video läuft die noch. Eventuell ein Zahn übergesprungen. Teste mal den Spanner ob der noch tut.
Wie Willi schon sagte, Deckel runter und Kette anschauen. Dann aber auch den Spanner mit dem Schraubenzieher mal zurückdrehen und schauen was passiert.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17084
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Aynchel »

Ziemlich eindeutig sks
Ein überschaubarer Schaden

Tante Edith meint
bist skrupellos, mit so einer Rappelbüchse noch zu fahren
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
MRGIEVER
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 100
Registriert: 25.07.2017, 07:15
Wohnort: Salzbergen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von MRGIEVER »

Moin,
mein Motor hat quasi erst ab 4000 Umdrehungen so gerasselt. Bei mir war es der Steuerkettenspanner. Der ist wahrscheinlich auch gar nicht das Problem, sofern der Motor eh auseinander gebaut wird. Das Problem sind eher die Schienen für die Steuerkette....

LG
....man sieht sich immer zweimal im Leben...
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 14214
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Bambi »

Hmm,
bei Miss Marlboro hat das nach dem Steuerkettensprung so ausgesehen:

Bild

und

Bild

Okay, ich war in einem Bergab-Stück als der Motor abstarb - ich habe dann ausgekuppelt und nach etwas 'Schwung-Aufnehmen' wieder eingekuppelt ...
Schöne Grüße, Bambi9
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
RookieAndy
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 23.10.2017, 17:03
Wohnort: Bodensee
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von RookieAndy »

Nabend zusammen :hi: ,
schon mal vielen lieben Dank für die Rückmeldungen. Habe nun heut Abend den Lima-Deckel unten gehabt. Einige Fragmente haben mich da leider schon angeschaut. Vermutlich sollen die da nicht liegen :D , puzzeln wird eher schwer :shock: .

Bild

Bild

Bild


Das sieht ziemlich stark nach einem Lagerkäfig aus. Der Limarotor hat auch minimal Spiel. Also hat es wohl doch das Kurbelwellenlager gehimmelt.

Kann man das Lager auch im eingebauten Zustand wechseln oder muss hierfür der Motor raus und gespalten werden?
Gibt es die Kurbelwellenlager noch bzw. ist das irgendein Standardlager?

Steuerkette scheint noch normal straff zu sein. Denke die hat keinen Defekt.
Viele Grüße und einen schönen Abend
Andy
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2691
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von rumblejunkie »

Oh je.. das ist der Lagerkäfig von den Kurbelwellenlager. Da hilft nur SPAAAALTEEEEEN!!! :P :P :P
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Gaertner
Expert Boarder
Expert Boarder
Beiträge: 769
Registriert: 23.07.2007, 21:23
Wohnort: Hauptstadt
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Gaertner »

Den Motor musst du spalten. Die Lagerbezeichnungen schwirren hier irgendwo im Forum rum. Sollte es auch noch original von Suzuki geben. Kostet dort halt etwa soviel wie 3 Lager von namhaften Herstellern.

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)

der Gaertner wars...
Benutzeravatar
Lackmichel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2295
Registriert: 18.03.2014, 19:19
Wohnort: Ückesdorf
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Lackmichel »

Das sollte aber besser original von Suzuki sein…..
Da war doch eins von den beiden mit nem kleinen Stift drin……

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike
Benutzeravatar
Heino
Neuling
Neuling
Beiträge: 47
Registriert: 27.12.2015, 11:09
Wohnort: Norderstedt
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Heino »

Gruß Heino :hi:

Die Tastatur und ich sind keine Freunde; :hmm:
deshalb fällt der Bericht recht kurz aus.
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3738
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Big Willi »

Lackmichel hat geschrieben: 24.10.2022, 21:00 Das sollte aber besser original von Suzuki sein…..
Da war doch eins von den beiden mit nem kleinen Stift drin……Bild

Gruß Michel
Nein, die Kurbelwellenlager haben Standartmaße und müssen nicht von Suzuki genommen werden. Das Lager mit dem Stift außen sitzt rechts im Getriebe. Das Maß ist auch Standart, allerdings brauchst du nen Werkzeugmacher oder ähnliches, um in den äußeren Ring den Hohlspannstift einzubringen. Lediglich das linke Lager der Getriebeprimärwelle ist speziell und nur bei Suzi erhältlich
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2691
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von rumblejunkie »

Also der Wolfi (tigerparts.de) und ich hatten vor ner Woche nach nem kompletten Lagersatz geschaut. Um die 290 Euro mittlerweile. Ich glaube nur das mit dem Stift war original Suzuki. Die anderen waren die Lager die man sonst so nimmt. Irgendwas mit K ich habs grad nicht im Kopf. Das letzte mal Lagern vor drei Jahren, lagen wir bei 190 Euro. :shock:

Edit:

Grad nochmal die Emails durchgeschaut. Lager waren zwei Original und wir lagen jetzt bei 270€.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3738
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Big Willi »

rumblejunkie hat geschrieben: 24.10.2022, 22:42 Also der Wolfi (tigerparts.de) und ich hatten vor ner Woche nach nem kompletten Lagersatz geschaut. Um die 290 Euro mittlerweile. Ich glaube nur das mit dem Stift war original Suzuki. Die anderen waren die Lager die man sonst so nimmt. Irgendwas mit K ich habs grad nicht im Kopf. Das letzte mal Lagern vor drei Jahren, lagen wir bei 190 Euro. :shock:

Edit:

Grad nochmal die Emails durchgeschaut. Lager waren zwei Original und wir lagen jetzt bei 270€.
Ich sagst nochmal: Das Lager mit dem Stift kann ein guter Werkzeugmacher selber machen. Das Lager ansich hat Standartmaße, es muss nur in den äußeren Lagerring ein kurzer Hohlspannstift eingebracht werden. Dieser verhindert, dass der äußere Lagerring im Lagersitz des Gehäuses mitdreht, da das Lager recht lose darinsitzt. Nur das linksseitige Nadellager der Primärwelle gibt's nur original bei Suzuki.



Bild

Bild

Bild
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2691
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von rumblejunkie »

Ja hast recht.

Sag mal die KW Lager hat bei mir der Vorbesitzer von NKE verbaut und beide sind offen. Kennt man die von der Qualität her? Ich hab keinen Bock, dass mir die Kiste dann nach kurzer Zeit wieder um die Ohren fliegt. :shock:
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17084
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Aynchel »

theoretisch sind alle Kugellager gleich gut
aber auch nur theoretisch

die NKE sind immer nen Tick besser
Ich nehme auch nichts anderes für die Motorlager

Ich kaufe hier ein
https://www.ekugellager.de/
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2691
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von rumblejunkie »

Ach tatsächlich? Super, dann lass ich die drinnen. Ich kannte die nicht und hätte die jetzt gewechselt.

Dein Link hatte ich schon mal angesehen im andern Fred. Das ist gut!
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17084
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: SR43 Motor gehimmelt

Beitrag von Aynchel »

mach die KW Lager neu
denn die sind das erste was üblicher Weise ausfällt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Antworten