Gelbatterie. Wenig Leistung?

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2998
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von rumblejunkie »

Man soll ja den Morgen vor dem Abend nicht loben ...

Leider Deutschlandweit in keinem Geschäft keine Batterie mehr. Sind wohl seltsamerweise alle defekt. Ich könnt kotzen.

Wie schauts mit dir aus Matthias. Du noch eine bekommen?
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 629
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Mopedfahrer »

https://www.ebay.de/itm/283534609040

Da steht seit 2021 bekommt der Endverbraucher keine Säure mehr. :D Musste dann halt woanders kaufen.Oder zu kollega in werkstatt. :? Ist natürlich kacke sowas.
Grüssle aus 49° 29' 15 N 8° 27' 57.6 E ,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2998
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von rumblejunkie »

Ja da kann man jetzt seine Meinung haben über die Eu Richtlinien.
Ich geb jetzt der Lithium Ionen Batterie eine Chance. Martin hat da auch recht; es muss auch Zukunftssicher sein. Mir war das nicht so klar, aber eventuell hat man noch mehr Gschiss in paar Jahren ne vernünftige Säurebatterie zu bekommen.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 629
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Mopedfahrer »

https://www.yuasa.de/2021/02/neue-veror ... n-duerfen/

Hier mal das offizielle. :kratz:
Elektrolyt für Batterien gibt's zu kaufen.Aufgefallen ist mir,nur aus dem Ausland.

RUMBLEJUNKIE!,,,, die Tschechen sind doch bei dir in der Nähe. :? Gibt's da nix? :gps:
Grüssle aus 49° 29' 15 N 8° 27' 57.6 E ,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2998
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von rumblejunkie »

Ja jetzt mach mich nich schwach. Ich hab mich jetzt echt überwunden der neuen Technik ne Chance zu geben. Jetzt kann ich nicht wieder umkehren :D

In Ösien gäbs auch noch welche. Da kann ich mit Sicherheit auch welche holen. Aber dann is ja in paar Jahren wieder des Problem.. :lol:
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 629
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Mopedfahrer »

......und dann kannste dem modernen eine Chance geben....... :prost: :?
Grüssle aus 49° 29' 15 N 8° 27' 57.6 E ,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 209
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Winnie »

Hmmmm.
Verstehe ich jetzt nicht ganz.
Wieso nimmst du nicht ne AGM von Yuasa, wie Big Willi geschrieben hat?
Da ist alles fix und fertig.
Oder gehst in München zur Batteriezentrale als Fachgeschäft???

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1788
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Bigfoot »

rumblejunkie hat geschrieben: 30.12.2022, 10:38Wie schauts mit dir aus Matthias. Du noch eine bekommen?
Noch gar nicht probiert...

Hab mich die letzten Tage in der Garage verkrochen und mal angefangen die zugelaufene 43er wieder schick zu machen.
Natürlich stellt sich mal wieder raus dass das alles viel länger dauert als geplant und auch noch ein paar Sachen dazu kommen immerhin bin ich aber mittlerweile soweit sicher zu wissen dass die Batterie kaputt ist :D aber auch so weit zu wissen dass der Motor jetzt wo alles mal wieder sauber eingestellt ist schön läuft und ich somit beim Rest keinen Grund zu sparen hab.

Zum Thema: das mit der Säure ist leider seit einer Weile so, die meisten verkaufen meines Wissens Batterien seither einfach vorgefüllt, theoretisch dürfte sie auch der Verkäufer beim Kauf befüllen - nur einen Säurepack darfst du nicht mehr auf die Hand kriegen, könntest ja Bomben bauen...

Ungeachtet dessen kann ich die LiFePo4 Dinger empfehlen, hab ich seit 2014 in der Big. Ich glaube die erste hab ich 2018 zusammen mit der Ersatz-Big verkauft (das war definitiv ein Fehler :( ), kurz drauf aber eine zweite gekauft, die ist seither von der Big mal in die V-Strom umgezogen funktioniert aber nach wie vor gut - mit der Lebensdauer bin ich also ganz zufrieden. Ca 5Ah reichen für ne Big locker, nur wenns richtig kalt ist wirds mit starten ein klein wenig zäh.
Für nicht Winterfahrer oder mit frostfreier Garage tuts aber.
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2998
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von rumblejunkie »

Winnie hat geschrieben: 30.12.2022, 17:21 Hmmmm.
Verstehe ich jetzt nicht ganz.
Wieso nimmst du nicht ne AGM von Yuasa, wie Big Willi geschrieben hat?
Da ist alles fix und fertig.
Oder gehst in München zur Batteriezentrale als Fachgeschäft???

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Diese hier?

https://www.ebay.de/itm/171969649935?mk ... media=COPY



Die Batteriezentrale ist die die jetzt auch den Reifen Doc mit dran haben oder? Da in Pasing? Wenn ja, da hatte ich heute schon versucht anzurufen. Haben wohl die Hütte voll. Da fahr ich dann Montag mal hin.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 209
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Winnie »

Die in Pasing kenne ich tatsächlich nicht.
Batteriezentrale ist Nähe Ostbahnhof.

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 209
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Winnie »

Oder die von Aynchel mehrfach erwähnte Panther.......??

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2998
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von rumblejunkie »

Winnie hat geschrieben: 30.12.2022, 22:02 Oder die von Aynchel mehrfach erwähnte Panther.......??

Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk
Wo hat er die erwähnt? Aber nich hier im Fred?
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 209
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Winnie »

Z.B. im Fred "Luftfilter neu, jetzt dreht der Motor nicht mehr."
War aber meine uch nicht das einzige mal..



Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

Benutzeravatar
ebner33
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2023, 09:26
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von ebner33 »

Bigfoot hat geschrieben: 30.12.2022, 19:45
rumblejunkie hat geschrieben: 30.12.2022, 10:38Wie schauts mit dir aus Matthias. Du noch eine bekommen?
Noch gar nicht probiert...

Hab mich die letzten Tage in der Garage verkrochen und mal angefangen die zugelaufene 43er wieder schick zu machen.
Natürlich stellt sich mal wieder raus dass das alles viel länger dauert als geplant und auch noch ein paar Sachen dazu kommen immerhin bin ich aber mittlerweile soweit sicher zu wissen dass die Batterie kaputt ist :D aber auch so weit zu wissen dass der Motor jetzt wo alles mal wieder sauber eingestellt ist schön läuft und ich somit beim Rest keinen Grund zu sparen hab.

Zum Thema: das mit der Säure ist leider seit einer Weile so, die meisten verkaufen meines Wissens Batterien seither einfach vorgefüllt, theoretisch dürfte sie auch der Verkäufer beim Kauf befüllen - nur einen Säurepack darfst du nicht mehr auf die Hand kriegen, könntest ja Bomben bauen...

Ungeachtet dessen kann ich die LiFePo4 Dinger empfehlen, hab ich seit 2014 in der Big. Ich glaube die erste hab ich 2018 zusammen mit der Ersatz-Big verkauft (das war definitiv ein Fehler :( ), kurz drauf aber eine zweite gekauft, die ist seither von der Big mal in die V-Strom umgezogen funktioniert aber nach wie vor gut - mit der Lebensdauer bin ich also ganz zufrieden. Ca 5Ah reichen für ne Big locker, nur wenns richtig kalt ist wirds mit starten ein klein wenig zäh.
Für nicht Winterfahrer oder mit frostfreier Garage tuts aber.
Hast du dafür auch den Laderegler im Bike geändert/getauscht?
Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1788
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Gelbatterie. Wenig Leistung?

Beitrag von Bigfoot »

Nein, original funktioniert - siehe anderes Thema :good:
Antworten