Kreuzspeichen für die BIG?

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
hhphilip
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2023, 21:19
Status: Offline

Kreuzspeichen für die BIG?

Beitrag von hhphilip »

Servus zusammen,

ich bin stolzer Besitzer einer BIG SR43A und absolut frisch in diesem Forum. Also erst einmal ein herzliches Hallo!

Zum Topic, leider habe ich weder hier noch sonst im Netz hinweise zu Kreuzspeichen-Felgen gefunden. Ist das generell nur BMW Fahrern vorbehalten oder gibt es hier jemanden der auch kreuz bespeicht fährt?

Tipps zu Bezugsquellen von entsprechenden Naben werden dankend angenommen.

Beste Grüße aus München
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 14271
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Kreuzspeichen für die BIG?

Beitrag von Bambi »

Hallo Philip (vermute ich mal),
erst einmal herzlich willkommen! Vielleicht verlierst Du im Vorstellungsbereich noch ein paar Worte über Dich und Deine Big ...
Zu Deiner Frage: mir ist bisher keine Big mit Kreuzspeichenrädern bekannt. Aus welchem Grund möchtest Du sie haben? Schlauchlose Reifen, modernes Aussehen?
Vielleicht kann Dir ein Räder-Spezialist wie Menze oder http://www.speichen-zentrum-niederrhein.de/felgen/ weiterhelfen. Neben der anderen Felge benötigst Du ja auch eine andere Nabe, was dann mit Sicherheit auch andere Bremsscheiben und Sättel erfordern dürfte. Du siehst, ein plug & play Umbau ist das nicht ... Ein 'normaler' Tuning-Radsatz für die Big liegt bei Stefan Heßler im https://www.dr-big-shop.de/BIG_Rad_1652.html schon bei 851 EUR. Nur als Anhaltspunkt, für Kreuzspeichen dürfte es deutlich weiter nach oben gehen.
Schöne Grüße, Hans-Günter 'Bambi' Bambach
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
hhphilip
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2023, 21:19
Status: Offline

Re: Kreuzspeichen für die BIG?

Beitrag von hhphilip »

Vielen Dank für deinen Beitrag Bambi. Ich werde mich bei nächster Gelegenheit Vorstellen.

Ja, richtig erraten, mir gefällt in erster Linie die Optik. Die Gewichtersparnis ist ein "nice to have"...

Den DR-BIG-Shop habe ich auch schon gefunden. In aller not wird es auch ein konventionelles Speichenrad. Die Hoffnung war/ist jedoch, dass es eine Nabe eines anderen OEM gibt die passt. Selbstverständlich wird es paar Euro kosten.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße Philip
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17088
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Kreuzspeichen für die BIG?

Beitrag von Aynchel »

die Serien Nabe kann man nicht so eben auf Kreuzspeiche umbauen
dazu stimmt der Bohrungswinkel nicht
eine Radspannerei kann Dir wahrscheinlich weiter helfen
bei F700GS wird das auch schon mal gemacht

https://www.gs-forum.eu/threads/speiche ... 646/page-2

Dir muss klar sein, dass ein aussen gespeichtes Rad kaum OffRoad tauglich ist
da bekommt der Wulst schon mal ne Delle und dann sind die Speichen direkt lose
aus dem Grund haben F800GS / F850GS auch mittig gespeichte Felgen

wenn es darum geht schlauchlos zu fahren bietet sich Tublis usw an
der innere Schlauch dichtet den Felgengrund ab

https://www.enduro4you.de/c/mx-enduro-t ... er/tubliss

ein anderer Weg ist das Felgenbett mit Siggaflex einzudichten
das wird bei Gespannen mit 15" Speichenrädern für Smart Reifen so gemacht

beide Varianten sind nach StVO illegal, aber sie funktionieren

ich würde das aber nur bei Hump Felgen einsetzten
die BIG Serien Felge hat hinten einen Hup, vorne nicht
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
rumblejunkie
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2760
Registriert: 01.06.2016, 11:36
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Kreuzspeichen für die BIG?

Beitrag von rumblejunkie »

Aynchel hat geschrieben: 12.01.2023, 21:26 die Serien Nabe kann man nicht so eben auf Kreuzspeiche umbauen
dazu stimmt der Bohrungswinkel nicht
eine Radspannerei kann Dir wahrscheinlich weiter helfen
bei F700GS wird das auch schon mal gemacht

https://www.gs-forum.eu/threads/speiche ... 646/page-2

Dir muss klar sein, dass ein aussen gespeichtes Rad kaum OffRoad tauglich ist
da bekommt der Wulst schon mal ne Delle und dann sind die Speichen direkt lose
aus dem Grund haben F800GS / F850GS auch mittig gespeichte Felgen

wenn es darum geht schlauchlos zu fahren bietet sich Tublis usw an
der innere Schlauch dichtet den Felgengrund ab

https://www.enduro4you.de/c/mx-enduro-t ... er/tubliss

ein anderer Weg ist das Felgenbett mit Siggaflex einzudichten
das wird bei Gespannen mit 15" Speichenrädern für Smart Reifen so gemacht

beide Varianten sind nach StVO illegal, aber sie funktionieren

ich würde das aber nur bei Hump Felgen einsetzten
die BIG Serien Felge hat hinten einen Hup, vorne nicht

Also meine F850 is auch aussen gespeicht. Ich liebe Big Felgen. Die sind kaum verwüstlich und auch bezahlbar!

Meine F850 hat mittlerweile vom Offroad fahren einen defekten Felgenring. Eine neue Speiche kostet 1200€ nackt. Nabe, Speichen, Felgenring. Es gibt da keine Einzelteile. Ich suche schon wie verrückt.

Die Big Felge.. eine Hinterradfelge hat mich vor zwei Monaten 40 Euro gekostet. Die läuft runder als alles andere. :)
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.
Antworten