Vergaserdeckel

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
martin58
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 391
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Vergaserdeckel

Beitrag von martin58 »

Neulich habe ich zwecks Adjustage der Nadeldüsen den rechten Vergaserdeckel runtergenommen und dabei festgestellt, dass selbiger 3 vorstehende Pins aufweist. Begrenzen diese Teile den Schieberhub? Ist das eine Drossel?
Bei den anderen Big-Vergasern, dich ich bisher in der Hand hatte, sind mir diese Nippel noch nie aufgefallen bzw. untergekommen.
Bild
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3855
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von Big Willi »

Yep...die begrenzen den Gasschieber für die gedrosselte Version.
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
Patryk
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 376
Registriert: 13.03.2010, 13:51
Wohnort: EN-Kreis
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von Patryk »

Guten Morgen zusammen,

mal interessehalber die Frage. Wieviel drosseln die Deckel ?

Gruß
Patrick

Gesendet von meinem 2201117PG mit Tapatalk

„Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.“ — Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3855
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von Big Willi »

Patryk hat geschrieben: 25.04.2024, 04:41 Guten Morgen zusammen,

mal interessehalber die Frage. Wieviel drosseln die Deckel ?

Gruß
Patrick

Gesendet von meinem 2201117PG mit Tapatalk
In D auf 34 PS :coool:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
Patryk
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 376
Registriert: 13.03.2010, 13:51
Wohnort: EN-Kreis
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von Patryk »

Fährt die Dicke dann noch ?

Gesendet von meinem 2201117PG mit Tapatalk

„Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.“ — Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
martin58
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 391
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von martin58 »

Alter Schwede! Vielen Dank für die Antwort.
Mit der Dicken war ich letzten Frühling gemeinsam mit einem Freund auf der RD07 AT auf Korsika. Ich habe mich schon gewundert, dass die Dicke so ca. ab 120 kmh auf der Autobahn nicht mehr wirklich Lust auf mehr hatte, habe das aber den seinerzeit den eine Kerbe tiefer hängenden Düsennadeln zugeschrieben.
Den "Drosseldeckel" habe ich nur auf dem rechten Vergaser. Wie war das denn seinerzeit gedrosselt? Beide Vergaser oder nur einer?
Zum Moped: Es handelt sich um einen kompletten Neuaufbau (SR41B Rahmen mit SR43 Motor u. Kabelbaum / el. Komponenten) aus Teilen aus meinem Fundus und zugekauften Komponenten. Zur Herkunft der Vergaser habe ich keine Erinnerungen.
Benutzeravatar
LuluBanane
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3348
Registriert: 03.02.2006, 08:36
Wohnort: Gößweinstein
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von LuluBanane »

Servus,
die Pins sind die Drossel auf die A2 konformen 48PS. Für die 27 bzw. 34 PS Drosselung gibt es Aufsätze die auf den mittleren Dorn gesetzt werden.

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)
Benutzeravatar
DR_UPS
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2392
Registriert: 02.02.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von DR_UPS »

moin

die pins auf 48ps?
das gibts doch erst ein paar jahre. als die dicke gebaut wurde,gab nur 27/50 ps klassen.

die 34ps drossel ist ca 15mm stark. das kanns nicht sein.
die 48ps hab ich im gasgriff sitzen..totaler mist. gefuehlt nur noch halbgas,auch vom weg her des gaszuges

gruss,uwe
Big fahren ist wie nach langer Zeit Hause kommen..
Benutzeravatar
miro
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 253
Registriert: 21.07.2012, 00:07
Wohnort: Aschaffenburg
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von miro »

Die Pins im Deckel sind dafür dass die Membran nicht festklebt am Deckel!!
Sonst für nichts anderes! :nono:
Grüße aus Aschaffenburg miro
Benutzeravatar
martin58
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 391
Registriert: 02.11.2018, 17:31
Wohnort: nürnberg
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von martin58 »

Großes Forums-Kino! Eine Frage, fünf unterschiedliche Antworten :D
Ich werde demnächst mal eine längere Testfahrt machen und der Dicken mittels Autobahnvollgas auf den Leistungszahn fühlen. Das Höherhängen der Düsennadeln in die mittlere Position wird sicherlich bemerkbar sein. Wenn sie mehr als 140 auf dem Tacho anzeigt, bin ich zufrieden.
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17384
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von Aynchel »

Wenn Du von Miro eine Antwort zu Vergaser bekommst, ist das das Tatsache zu werten.

Eine gesunde BIG läuft mit etwas Anlauf 160 Tacho.
Wenn Deine nur 140 drückt gehort sie mal in kundige Hände.
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Evildent_Resi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 5785
Registriert: 11.06.2006, 19:21
Wohnort: Braunfels
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von Evildent_Resi »

Wie Miro sagt, dass die Schieber nicht am Deckel kleben bleiben.
Wenn du in den Vergaser reinlangst und die Schieber den vollen Querschnitt freigeben sollte es die ungedrosselte Version (von den Schiebern her gesehen) sein.

VG
Lars
[url=http://www.bollertante.de]Bollertante.de[/url]
95% aller Endurofahrer haben Dreck am Ständer...
Annern Leut' ham nen 6-Zylinder, ich hab 6 Einzylinder :D
Benutzeravatar
8ooQbig
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 359
Registriert: 01.06.2019, 22:26
Wohnort: Thum
Status: Offline

Re: Vergaserdeckel

Beitrag von 8ooQbig »

Und wenn sich dann mein Namensvetter noch dazu meldet ,ist das Gesetz.
Allen einen schönen Tag des Herren.
Die Summe aller Macken ist bei jedem gleich
Antworten