CDI Unterschiede

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
RalleTK
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2024, 10:51
Status: Offline

CDI Unterschiede

Beitrag von RalleTK »

Hallo erstmal,
hab schon lange nicht mehr hier rein geschaut.
Nach 6 Jahren aktiviere ich meine SR43B wieder und glaube, daß da ein 750ccm Motor verbaut ist.
Auf dem Motor steht R402-101385.
Seh ich das richtig?
Hab noch ne 43B als Ersatzteilespender da.
Hab jetzt ne CDI verbaut, wo das Kabel an der schmalen Seite rauskommt und noch eine da liegen, die grösser ist und das Kabel an der langen Seite rauskommt.
Wenn keine Nr. mehr lesbar sind, gibts da was, wie man die CDIs auseinander halten kann.
Aus dem Schaltplan werd ich nicht schlau.

Zur großen Freude :o hole ich noch ne 43er am Samstag ab, die mein Mädel gekauft hat.
Dann können wir bald zusammen rumböllern.

Grüsse vom Hunsrück
Wohnort Beltheim
Benutzeravatar
Frank
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 169
Registriert: 12.02.2006, 09:58
Wohnort: Bergstraße
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von Frank »

Servus,

CDI SR41/42
Bild

CDI SR43
Bild

Zur CDI gehört immer das Polrad und Lichtmaschine, daher entweder alles von der SR41/42 oder alles von der SR43.

Motor sollte laut Nummer von einer SR41(DR750) sein, falls nicht nur das Gehäuse verwendet wurde. Was steht auf dem Zylinderfuß (722ccm oder 779ccm)??

Gruß
Frank
Fachkompetenz bei absoluter Ahnungslosigkeit.

Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen .....

Genauso ist es übrigens auch wenn man doof ist ....

Frank S. aus A.
Benutzeravatar
RalleTK
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2024, 10:51
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von RalleTK »

Dann hab ich wohl die richtige CDI.
Wo am Zylinderfuss finde ich denn die Hubraumgrösse?
Bis jetzt noch nichts gefunden.

Ich hab damals nen Leistungskrümmer von HSR verbaut und hab mir dazu die passenden Vergaserdüsen und Nadeln dazu bestellt, damit die Maschine mit dem Laser Pro Duro fichtig laufen sollte.
Sie lief nie schneller als 140km/h.

Möchte den Vergaser zum Überholen zu HSR einsenden und soll richtig bedüst werden.
Wohnort Beltheim
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17407
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von Aynchel »

Moin

Eine gesunde Big läuft 160 Tacho
Der Laser ist im legalen Zustand leider eine Spassbremse, weil er abschnürt
Mach man ihn offen wird er zur bösen Brülltüte

Der Hessler Stefan hat die Laser jahrelang verkauft
Rede mal mit ihm was er vorschlägt
Eventuell mal mit dem Moped bei ihm vorstellig werden
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
RalleTK
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2024, 10:51
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von RalleTK »

Das Problem bestand darin, daß ich nicht wusste, daß ein 750er Motor in meiner SR43B ist und deshalb auf ne 800er bedüst habe.
Kann mir jemand sagen, wo auf dem Zylinder der Hubraum steht?
Habe ich bis jetzt nicht gefunden.

Danke
Wohnort Beltheim
Benutzeravatar
Bigfoot
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1792
Registriert: 15.05.2007, 22:44
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von Bigfoot »

Sollte in Fahrtrichtung rechts unten am Zylinder eingegossen sein.

Kurz OT dazu: gab es bei den 750ern verschiedene Motoren?
An meiner (89er) die ich hier zerlegt und auf Wiederaufbau wartend liegen habe stehen in den Papieren die 722ccm, am Zylinder allerdings 727 :hmm:
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17407
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von Aynchel »

750er ist ne 750er

aber die 800er SR42 hat die gleiche Lima mit einer aufgewickelten Ladespule, Schwungscheibe und CDI wie die 750er SR41

Erst die 800 er SR43 hat die Lima mit den zwei aufgewickelten Ladespulen, braucht ne andere Schwungscheibe und CDI
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
RalleTK
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2024, 10:51
Status: Offline

Re: CDI Unterschiede

Beitrag von RalleTK »

Danke.
Ihr ward ne grosse Hilfe.
Wohnort Beltheim
Antworten