Hallo aus Mainz

Du willst Dich vorstellen, verabschieden oder jemandem gratulieren? Dann bist Du hier richtig.
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 120
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von Winnie »

Hübsch ist die, die Große ....

Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 313
Registriert: 27.03.2020, 09:42
Wohnort: Quadrate-Stadt
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von Mopedfahrer »

Sieht richtig gut aus,das Rot. :good: :good: :good:
Grüssle,Tom. :hi: :big:
Benutzeravatar
kepho
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2244
Registriert: 13.08.2010, 18:08
Wohnort: Forchheim
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von kepho »

Schön geworden. gefällt mir :good: :coool:

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net
Benutzeravatar
capa
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 57
Registriert: 13.12.2021, 07:57
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von capa »

So ein Mist.....jetzt ist sie schon knapp 1000km gefahren und fährt immer noch, aber es gibt so ein paar Punkte die ich gerne noch angehen würde:

Die hängenden Fußrasten - so ein Krampf sind die Dinger weich...da hat man schon schöne PPMK4 dran und da sieht man dann direkt das sie außen nen Zentimeter runter hängen - die Gummibuchsen sind fertig - meines Wissens nach nicht mehr lieferbar - mit was anderem ausbuchsen? Oder annähernd passende Silentbuchsen nehmen und einpressen? :hmm:

Das Nebelhorn von Vorderradbremse nervt - alles was unter 10-15km/h ist mache ich aus Aufmerksamkeitsgründen nur mit der Fußbremse es ist ne FEQ drauf und AP-Klötze (keine Ahnung ob Sinter oder organisch, sie sind eigentlich noch gut, aber es nervt so sehr, das muss anders) :rms:
Die original-Spiegel - Hirschkäferfühler, ich seh da eh nix drin Krampf - bin am überlegen entweder Standardware in günstig oder Duobletake Mirror (aber die haben ja kein E) 8)
Ich muss die Scheibe steiler stellen, dann sollen Öldrucksensor und evtl. Temp über die Armaturen und ne Halterung für ein GPS oder Navi, ich hab den Weg nach Hause nicht gefunden und mecker bekommen - da könnte man ja gleich nen Rallye-Tower nehmen :hmm:
Die Beleuchtung ist trotz Relais und separater Zuleitung eher wenig hell - anderes Leuchtmittel kaufen und tauschen oder doch 70er LED-Module mit ner Frontplatte :hmm:
Geräusche von der rechten Motorseite - ich brauche dringend eine Vergleichsbig :hi:
Der Frontfender muss noch zusammengelötet werden...der reißt und reißt und reißt :shock:
Und der linke Heckblinker schraubt sich immer los :x

Und was mir am Wochenende echt die Farbe aus dem Gesicht getrieben hat - ich hab zwei mal Abbiegungen angebremst und sie dann verfehlt weil das Hinterrad unmittelbar gemeint hat mich überholen zu wollen - entweder muss ich da vorne und hinten sensibler werden oder ich war einfach zu schnell oder der Straßenbelag zu schlecht.... :gps:

Grüße ins Land
Carsten und Big Red


Bild
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3098
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von Eintopfquäler »

capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Die hängenden Fußrasten - so ein Krampf sind die Dinger weich...da hat man schon schöne PPMK4 dran und da sieht man dann direkt das sie außen nen Zentimeter runter hängen - die Gummibuchsen sind fertig - meines Wissens nach nicht mehr lieferbar - mit was anderem ausbuchsen? Oder annähernd passende Silentbuchsen nehmen und einpressen? :hmm: [/url]
Bei HRT gibts ein Set mit großen U-Scheiben, mit denen die Gummibuchsen eliminiert werden. Wäre ne vergleichsweise wenig aufwendige Lösung. :D
Die originalen Buchsen scheint es wirklich nicht mehr zu geben. Könnte man theoretisch was aus PU drehen und einpressen, hm...
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Das Nebelhorn von Vorderradbremse nervt - alles was unter 10-15km/h ist mache ich aus Aufmerksamkeitsgründen nur mit der Fußbremse es ist ne FEQ drauf und AP-Klötze (keine Ahnung ob Sinter oder organisch, sie sind eigentlich noch gut, aber es nervt so sehr, das muss anders) :rms:
Bremse mal revidieren wär ein guter Start. Also auch Führungen und Kolben mal mit Blaupaste schmieren, Beläge leicht anfasen, Trägerplatten mit Keramikpaste gleitfähig machen und natürlich deren Führungen putzen und schmieren.
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Die original-Spiegel - Hirschkäferfühler, ich seh da eh nix drin Krampf - bin am überlegen entweder Standardware in günstig oder Duobletake Mirror (aber die haben ja kein E) 8)
Da weiß ich leider auch nix, bei mir hat das Vibrieren mit Lenkertausch aufgehört. Du hast ja schon nen anderen.
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Ich muss die Scheibe steiler stellen, dann sollen Öldrucksensor und evtl. Temp über die Armaturen und ne Halterung für ein GPS oder Navi, ich hab den Weg nach Hause nicht gefunden und mecker bekommen - da könnte man ja gleich nen Rallye-Tower nehmen :hmm:
Spielkram. Ohne gehts immer noch entspannter. :gps:
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Die Beleuchtung ist trotz Relais und separater Zuleitung eher wenig hell - anderes Leuchtmittel kaufen und tauschen oder doch 70er LED-Module mit ner Frontplatte :hmm:
Durch die Relaisschaltung lohnt sich eins der Super Deluxe +5 Millionen Prozent Leuchtmittel wirklich (Osram Nightbreaker, Philips Extreme Vision...) und man merkt auch den Unterschied.
Die LEDs haben massive Hürden mit der e-Prüfung, Eintragung und sonst was. Wär mir zu heikel. Ich selber hab H4-LED ohne Zulassung. Kann man für den TÜV ja kurz tauschen. :D

Bild
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Geräusche von der rechten Motorseite - ich brauche dringend eine Vergleichsbig :hi:
Rechts ist die Kupplung. Kann rasseln und tickern, wenn der Ölstand zu niedrig wird. :nono:
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Und der linke Heckblinker schraubt sich immer los :x
LOCTITE! :lol:
Oder wenigstens ne Federscheibe.
capa hat geschrieben: 29.03.2022, 14:39 Und was mir am Wochenende echt die Farbe aus dem Gesicht getrieben hat - ich hab zwei mal Abbiegungen angebremst und sie dann verfehlt weil das Hinterrad unmittelbar gemeint hat mich überholen zu wollen - entweder muss ich da vorne und hinten sensibler werden oder ich war einfach zu schnell oder der Straßenbelag zu schlecht.... :gps:
Du hast den Mitas E-07?
Die groben Stollen gehen auf der Straße nicht ganz so gut mit und neigen zum Schmieren, wenn der Luftdruck zu niedrig wird.
Außer der Unfug namens K60 Scout von den Seifenwerken Heidenau - der war immer lebensgefährlich als ich ihn hatte. :lol:

Bild
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 14021
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von Bambi »

Hallo Carsten, hallo zusammen,
die Fußrasten hatte hier gerade jemand erfolgreich ausgebuchst und mit einer Alternative neu versorgt. Leider finde ich den Beitrag nicht ... vielleicht erinnert sich jemand und spendiert den Link.
Als Spiegel fahre ich seit 14 Jahren diese hier:
https://www.ebay.de/itm/152886965983?ch ... gKIqPD_BwE
Die sind von der Honda MT 5, man sieht genug darin, man hat die Wahl, ob man die Köpfe nach oben oder nach unten anschraubt, sie drehen sich bei einem Umfaller weg, halten aber auch bei 150 km/h noch ohne Verdrehen dem Fahrtwind stand. Kurz: was will man mehr?
Bei den anderen Fragen habe ich Martin nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht, daß ich mit den Scouts der Seifenwerke Heidenau ( :lol: )sehr zufrieden bin ... meine 41-er ist aber hinten auch nur getrommelt ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
capa
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 57
Registriert: 13.12.2021, 07:57
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von capa »

Hallo ETQ und Bambi,

da habt ihr ja vorgelegt hier….U-Scheiben als HRT hab ich schon gedreht und eingebaut, Problem daran ist das die Buchsen halt super weich sind und die Träger quasi direkt daran anstehen - dann werd ich wohl mal ausbüxen

Bremserei vorne, ja ich könnte nochmal drüber gehen, hatte mir aber die Kolben und die Führungen angesehen, war unauffällig - die V-Stroms reagieren ja auf ungünstige Paarungen mit Nebelhorn, hatte daher fast Ähnliches bei der Big erwartet

Vibrieren tun die Spiegel weniger - sie sind ein wenig schmal und zudem noch asphärisch - im Wechsel mit der Strom ist das sehr gewöhnungsbedürftig

Navi-Spielerei - Geschmackssache - ich musste ein paar mal anhalten um die grobe Richtung mit dem Handykompass zu peilen

Vielleicht sollte ich mal schauen ob da bei mir ne alte Bilux drin ist, bei den Hyper-extrem viel mehr Licht-Lampen ärgert mich die Lebensdauer. LED-Module gibts ja von diversen Firmen mit E-Zulassung (ich meine keine Retrofits)

Ölstand ist tacko - da versteh ich so wenig Spaß wie die Big, ist auch kein tickern oder klackern mehr ein Rauschen

Loctite wäre zu einfach

Ja, es ist ein E07+ drauf, mit wenig Luft (2bar) auf der Strom hat der das nicht gemacht, dachte schon mein rechter Fuß ist kaputt - werde ich mal beobachten - hat dir nen Eichhorn die Stollen weggebissen????

Bambis Spiegel sehen interessant aus


Stellt sich mir die Frage was man bei Seifenwerken kaufen sollte außer äääääh……deswegen flutscht die Luft so aus meinen Schläuchen :lol:
Benutzeravatar
Eintopfquäler
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3098
Registriert: 09.02.2012, 14:00
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von Eintopfquäler »

Die U-Scheiben sollten anstelle der Buchsen auf dem Fußrastenträger aufliegen und ihn so versteifen. :gps:

Quietschen an der Bremse kann viele, viele Ursachen haben. Grundsätzlich natürlich wenn etwas vibriert, meiner Erfahrung nach liegts seltener an der Materialpaarung und häufiger am Wartungsstau. HRT empfiehlt AP Racing Beläge, wenn das nicht funzen würde, würd es der Stefan H. nicht anpreisen.

Von Storm gibts Spiegel in Originalgröße und -Optik ohne Vergrößerungseffekt. Keine Ahnung warum das in den 90ern DER Shit war, bei meinem Auto (Audi 100) musste ich mich auch erst dran gewöhnen.

Ich hatte mit dem Scout kein Glück. Bei Nässe und Kälte unfahrbar, nach 3 tkm Profilklötze eingerissen. Kulanz von Heidenau? Exakt null.
Weil trotzdem alle auf diese gummigewordene Todesfalle schwören, nahm ich dann einen 140er in der Hoffnung, dass der länger hält. Damit hats mich vollständig zerbröselt. Das hat sicher nicht ausschließlich am Reifen gelegen, für mich ist die Marke damit aber vollends unten durch. :?
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.
Benutzeravatar
Winnie
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 120
Registriert: 25.02.2021, 16:29
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von Winnie »

Zu den Spiegeln......

Mir persönlich haben die eckigen Suzuki Spiegel noch nie gefallen. Ist aber persönlicher Geschmack.
Für mich sind sie nicvht weit genug ausladend. Ich schaue nur meine eigenen Schultern an. Diese kann ich aber nicht sehen, da die Dinger so vibrieren (mit Originallenker).
Ausserdem war bei mir das linke Spiegel Glas locker. Massive Geräuschentwicklung, drehzahlabhängig. Ich dachte tatsächlich, es kommt vom Motor.
Hat etwas gedauert, da drauf zu kommen......
Ergo:
Andere Spiegel.
Ich habe ganz billige runde von nem alten Africa Twin-Modell.
Passen.
Sehen besser aus.
Vibrieren nicht.
Ich sehe den Verkehr.
Sehr günstig.
Ich bin zufrieden.....
LG
Winnie

Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk

Benutzeravatar
capa
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 57
Registriert: 13.12.2021, 07:57
Status: Offline

Re: Hallo aus Mainz

Beitrag von capa »

Winnie hat geschrieben: 30.03.2022, 09:37 Für mich sind sie nicvht weit genug ausladend. Ich schaue nur meine eigenen Schultern an.
Dann seh ich wohl deine Schultern in meinen Spiegeln :D

Ich muss sagen ich fand den E07+ auf der V-Strom nicht wirklich schlecht und mit der bin ich doch auch öfter schneller unterwegs als mit der Big und da hat sich nie das ABS gemeldet...Bremse schaue ich mir an...
Antworten