Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Tommi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 1556
Registriert: 02.02.2006, 23:13
Wohnort: 97900 külsheim
Status: Offline

Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von Tommi »

Grüsst Euch Freunde der grossen Einzylinder !
Ich habe mich ja hier im Forum sehr rar gemacht , weil ich irgendwie kein Bock mehr zum biken hatte , bin dann auf E Mtb umgestiegen .
Letztes Jahr dachte ich mir komm , vielleicht hilft mehr Leistung Dir wieder in den Moped Sattel :kratz:
Also ne zehn Jahre alte Duke gaordert , hat von Anfang an mega Spass gemacht - ultra leicht und geht wie Hölle :o
Da kam dann der Gedanke - fährst eh schon nix , wozu dann zwei ? :kratz:
Wenn ich nicht so viel Zeit und Herzblut in den letzten Umbau ( Doppelscheibe vorne inkl. 17") rein gesteckt hätte , ich hätte sie zum verkauf angeboten !
Da ich aber wie jeder andere weiß ,diese Arbeit und Kosten niemals wieder bekomme , habe ich mir gedacht ,lass die gute da stehen , stört mich ja nicht .
Nun am langen Oster We. bin ich mit der Duke eine schöne Strecke im Odenwald gefahren , herrlich , Druck ohne Ende - aber irgendwas fehlte ....
Den Tag darauf die gleiche Strecke mit der Big gefahren .... , was soll ich sagen ? .... ich war wie frisch verliebt in die Gute :o .... alles a weng indirekter , gutmütiger ,
absehbarer, entspannter .... aber trotzdem schleller um die Ecke ! ok , das mit um die Ecke schulde ich mal der Tatsache dass ich mein Leben lang nur Enduro gefahren bin, und einen alten Esel scheuchst halt mit ner neuen Peitsche auch nicht schneller um die Ecke .
Kurz und gut , nun verstehe ich die Empfehlungen die hier von eingefleischten Big Treibern an abzuspringende gegeben wurden ... " mach es nicht ,Du wirst es bereuhen " !!
Es stimmt !! bevor die Big den Stall verlässt , geht die Duke ! .... weil die aber auch geil ist bleiben beide ! :P
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "
Benutzeravatar
advancer
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2648
Registriert: 01.12.2011, 22:21
Wohnort: OWL
Status: Offline

Re: Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von advancer »

In Külsheim leben kluge Menschen :roll:
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!
Benutzeravatar
Bambi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 14701
Registriert: 05.02.2006, 11:35
Wohnort: Linz/Rhein
Status: Offline

Re: Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von Bambi »

Schön zu lesen, Tommi!
Weiterhin viel Spaß mit der Big ... und mit der Duke ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com" onclick="window.open(this.href);return false; (fantastisches Progressive Rock Radio)
Benutzeravatar
scannix
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3094
Registriert: 02.02.2006, 22:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von scannix »

Ha!

Ich war wie Du auch lange, lange Zeit nicht mehr aktiv im Forum.

Zum Teil aus privaten Gründen wie Zeitmangel, zum Anderen auch weil ich mir eine zweite Maschine anderer Art (Yamaha XV950 "Bolt") zugelegt hatte. Kurze Zeit später fiel die Big wegen eines Motorschadens aus. Ausgerechnet vor einer Urlaubstour. Zuerst ergriff ich alle notwendigen Maßnahmen sie möglichst schnell wieder auf die Strasse zu bekommen, aber dann konnte ich das Finale wegen eines vorerst nicht auffindbaren Fehlers, nicht erreichen.

Somit blieb die DR lange Zeit stehen. Immerhin hatte ich hatte ja das andere Motorrad. Und das machte mindestens genauso, wenn nicht noch mehr, Spass! (weil nagelneu) So dachte ich....
Jedoch, immer wenn ich in die Garage ging schaute ich wehmütig auf meine Dicke! Und als ich dann dieses Jahr endlich wieder die Zeit und die Muße hatte mich der Fehlersuche zu widmen und sie im Anschluss endlich wieder lief, konnte ich es gar nicht mehr abwarten die erste, längere Testfahrt zu machen.

Inzwischen ist alles soweit fertig und ich fahre sie wieder bei jeder Gelegenheit! Was soll ich sagen...ich grinse immer noch vor Freude, wenn ich mit ihr durch die Lande ziehe. Sie ist einfach mein bestes Stück!
BigBlue
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 72
Registriert: 07.05.2009, 10:19
Wohnort: 67434 Neustadt
Status: Offline

Re: Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von BigBlue »

Moin, kann ich auch bestens verstehen!
Ich habe mir Anfang des Jahres eine Husky 701 zugelegt, und mich im Grunde gleich damit hingelegt :rms: :shock: . Das lag zwar neben einem Fahrfehler auch an einer total missglückten Voreinstellung vom Händler, aber dennoch: Zum Glück ist die Big noch da. :? Auf Reisen ist die auf jeden Fall sehr viel praktischer, zudem viel berechenbarer und das Donnern, wenn man das Gas aufzieht, ist eigentlich nicht ersetzbar. :moto: Wenn man dann noch guckt, was für Winz-Kabelchen und Mini-Kunststoffteilchen an der Husky dran sind, glaube ich echt nicht, dass die nach > 30 Jahren noch so läuft wie die Big... Ich hoffe, die hält auch weiter so und man findet im Forum weiter Tips und Teile. Besten Gruß! :D
Benutzeravatar
claus44
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 479
Registriert: 11.06.2018, 12:12
Wohnort: 27793
Status: Offline

Re: Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von claus44 »

Meine dr bleibt auch, obwohl das bessere des guten feind ist… darum ne t7! :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
claus44
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 479
Registriert: 11.06.2018, 12:12
Wohnort: 27793
Status: Offline

Re: Dr Big 800 vs. Ktm 690 Duke

Beitrag von claus44 »

Bild
Antworten