reifen

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Benutzeravatar
claus44
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 479
Registriert: 11.06.2018, 12:12
Wohnort: 27793
Status: Offline

reifen

Beitrag von claus44 »

moin, was für reifen könnt ihr mir empfehlen? 90% strasse, 10% leichtes gelände... haltbarkeit ist ein nicht unwesentlicher faktor, da ich pendler bin und auch mal zur arbeit fahren möchte...
schönen freitag, claus 8)
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3839
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Big Willi »

Nutz mal bitte die Suchfunktion... :zwinker:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Benutzeravatar
dünnbrettbohrer
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 295
Registriert: 08.08.2017, 11:04
Wohnort: Germering
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von dünnbrettbohrer »

Wenn Dir die 287 Seiten hier zu unübersichtlich sind: https://www.bike-on-tour.com/testberich ... radreifen/" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
BigBen
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 223
Registriert: 30.10.2007, 20:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von BigBen »

Moin!

Schliesse mich meinem Vorredner an......trotzdem:
Ich hatte da mal was angefangen http://wiki.dr-big.de/index.php?title=Reifen
Bei dem Kollegen les ich auch gern mit: https://www.bike-on-tour.com/testberich ... radreifen/ (da war einer schneller :lol: )
Benutzeravatar
BigBen
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 223
Registriert: 30.10.2007, 20:11
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von BigBen »

Und weil heute Freitag ist:

Heidenau K60 Scout
Benutzeravatar
Würmer
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2113
Registriert: 21.10.2011, 22:51
Wohnort: Würm
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Würmer »

Mitas E07 8)
http://www.das-toeff.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Ned schwätzen, sondern machen!
KahlBig
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3463
Registriert: 20.07.2009, 18:41
Wohnort: Kanton LU
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von KahlBig »

Anakee 3!

21tkm bei 90% Strasse und 10% trockenem Schotter
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!
Benutzeravatar
Big Willi
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 3839
Registriert: 24.07.2007, 21:55
Wohnort: Ense
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Big Willi »

Ich nehme eine Tüte mit den kleinen flachen und ein paar spitze... :roll:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!
Aynchel
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 17351
Registriert: 03.02.2006, 13:30
Wohnort: Meddersheim
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Aynchel »

KahlBig hat geschrieben:Anakee 3! .......
halten wie die Sau, seit 2 Jahren kein messbarer Verschleiß
liegen ja auch unmontiert oben im Lager :lol:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Hoehni
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1102
Registriert: 11.04.2007, 12:26
Wohnort: 47137 Duisburg
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Hoehni »

Aynchel hat geschrieben:
halten wie die Sau, seit 2 Jahren kein messbarer Verschleiß
liegen ja auch unmontiert oben im Lager :lol:

.......hm, wartest Du bis die gut abgehangen sind.... :P :P
Benutzeravatar
elmarfudd
Senior Boarder
Senior Boarder
Beiträge: 566
Registriert: 05.04.2011, 09:11
Wohnort: Rüdesheim
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von elmarfudd »

Bevor es ein anderer Schreibt...

schwarz und rund :moto:
Benutzeravatar
mac_axli
Expert Boarder
Expert Boarder
Beiträge: 766
Registriert: 29.04.2012, 22:15
Wohnort: Thüringen
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von mac_axli »

Conti Trail Attac :good:
Kaum macht mans richtig da gehts
Benutzeravatar
Hoehni
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1102
Registriert: 11.04.2007, 12:26
Wohnort: 47137 Duisburg
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Hoehni »

Hi!

Such dir nen paar aktuelle Reifenmodelle raus und lies im Netz quer.
Z.b. in einschlägigen Foren in denen es um Reiseenduros oder Tourer geht.

:prost:
Benutzeravatar
Deleted User 88
Besucher
Besucher
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Deleted User 88 »

Big Willi hat geschrieben:Ich nehme eine Tüte mit den kleinen flachen und ein paar spitze... :roll:
Bitte zwei Tüten mit den kleinen, runden.....
Benutzeravatar
claus44
Junior Boarder
Junior Boarder
Beiträge: 479
Registriert: 11.06.2018, 12:12
Wohnort: 27793
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von claus44 »

tschuldigung, war heute um 4.44 noch nicht ganz fit... :D
Benutzeravatar
Tomgar3
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 4859
Registriert: 02.11.2006, 14:17
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Tomgar3 »

Bei der aktuellen Witterung: "Heidenau // K60 Silika"
Geht nix drüber!
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
Tenere T7
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"
Benutzeravatar
sepp-t
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 2493
Registriert: 26.04.2009, 20:33
Wohnort: Wüste Kunersdorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von sepp-t »

Ich nehm einen gaaaanz groooßen und schweren Stein...
Und wenna mit nem Reifen da rauf kommt und heil wieder runter, dann isset der richtije :D :zwinker:
einfach nur weg und nie ankommen, das wärs ...
siehe ->Foto


p.s.
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit
gut an eine kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamutri)
Benutzeravatar
teddy
Gold Boarder
Gold Boarder
Beiträge: 1388
Registriert: 03.04.2012, 20:45
Wohnort: südlich des Nordpols
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von teddy »

Heidenau K 60

Ich fahre auch schon seid Jahremn den Heidenau K60 und bin für meinen Bedarf voll zufrieden. Ich hatte bisher noch nie einen Stollenabriß (wie es andere bemängeln).
Fahre aber auch nicht wirklich Gelände, fast ausschließlich Aspalt; maximal ne Schotterpiste oder einen "Feldweg". Fürs richtige Gelände braucht es eh nen anderen Reifen, der für die Straße wiederum nicht freundlich ist.
Wobei es auch Leute geben soll, die mit nem Straßenreifen ausgefallene Sandwege meistern können! :D
Ich habe allerdings den Hinterreifen in der Größe 140 genommen (der hat gegenüber dem 130 er nen Mittelsteg). Der hällt im Straßenverkehr einiges länger durch.
Die 140 passen an die Tupperware, haben eine ABE Freigabe und habe eine M+S Kennzeichnung. Das einzige was ich an diesem Reifen merke ist, daß der Vorderreifen später anfängt etwas unruhig zu werden.
Der Sahara und der Scorpion waren bei mir gefühlt zu schnell runter.

Am besten alles selber durchprobieren und den für dich am angenehmsten entscheiden.
Gruß, teddy
Benutzeravatar
Lig
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Beiträge: 100
Registriert: 29.03.2016, 22:24
Wohnort: Schwaben
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Lig »

Nachdem ich mit dem TKC80 sehr zufrieden war, er aber in zwei Dingen keine Begeisterung erntete:
Laufleistung (6000km)
FIESES Sägezahnprofil vorne (Ab km 4500!?)

bin ich auf Michelin Sirac umgestiegen.
Der war hier im Forum eine Empfehlung.

Bin sehr zufrieden (Fußrasten werden auch mit diesem leichter :moto:)!

Auf unbefestigten Wegen natürlich nicht mit nem TKC80 zu vergleichen, aber so ist es halt immer wieder im Leben.

Keiner kann alles ;)
Benutzeravatar
Knacki
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Beiträge: 10601
Registriert: 20.10.2006, 19:23
Wohnort: Nordeifel
Status: Offline

Re: reifen

Beitrag von Knacki »

Moin!

Ich finde es immer etwas merkwürdig, wenn Reifen für 80% Straße und 20% Gelände gut sein sollen. Meine Erfahrung - solange es trocken und nicht felsig oder sandig wird, kann jeder Reifen Gelände. Wenn es dann schlammig wird kommt man Pseudo-Geländereifen wie TKC80 auch kaum besser klar als mit Straßenreifen. Da braucht es dann echte Grobstoller.

Fazit: Ein Reifen kann entweder Straße und trockenes Gelände oder nur Gelände. Um auch mal Schotter oder Feldwege zu fahren braucht man keinen Geländereifen! Wer ernsthaft im Gelände fahren will hat im Idealfall einen 2. Radsatz oder besser noch ein 2. Mopped für den Staßeneinsatz.

Der einzige mir bekannte Reifen, der tatsächlich noch im Schlamm aber auch auf der Straße fahrbar ist, ist der Mitas E09.

Gruß
Knacki

Edit: Ich bin einige Jahre mit TKC80 oder T63 auch im Gelände unterwegs gewesen. Als ich dann zum ersten Mal den K74 von Heidenau montiert hatte, war es wie eine Offenbarung. Da wo man sonst nur mäßig verzögernd den Berg runter rutschte, konnte ich plötzlich sogar anhalten. Auf der Straße ging es dann aber stark in Richtung "Unfahrbarkeit".
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 /umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 /neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 /fährt
Antworten